Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2024, 05:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 20:22 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:27
Beiträge: 16
Hallo Pentaxgemeinde,

nachdem ihr mir mit tollen Tipps für Konzertfotos geholfen habt, nun mein nächstes Problem.

Ich fliege mit meiner Familie in den Süden, das ist eher das kleine Problem :mrgreen: ... hoffe ich.

Aber, ich möchte einen schönen Sonnenuntergang mit und ohne Familie im Vordergund fotografieren. Mir steht das 18-55mm Kit-Objetiv und das Sigma 70-300 APO bei meiner K50 zur Verfügung.

Was muss ich beachten, bwz. einstellen, damit man einen schönen Sonnenuntergang auf dem Bild bekommt ?
Und was, damit ich meine Familie mit der Sonne im Hintergrund erkennen kann ?

Gruß
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Aug 2013, 16:23
Beiträge: 1342
Sonnenuntergänge mit Personen sind ein typisches Beispiel für Gegenlicht-Blitzen.
Du gehst in den M-Modus und drehst solange an der Belichtung, bis dir der Sonnenuntergang gefällt.
Dann positionierst du die Personen und stellst die Blitzleistung so ein, dass auch sie ordentlich belichtet werden.
(In den Halbautomatiken sollte das theoretisch auch funktionieren, aber damit habe ich immer eher durchwachsene Ergebnisse erzielt.)

Typische Belichtungswerte für Sonnenuntergänge wären z.B. als Ausgangspunkt 1/100, F5.6, ISO200 (und dann beliebig abändern).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 21:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 12329
Ich plädiere für eine leichte Unterbelichtung beim Blitz, -1/3 oder -1/2, das sieht natürlicher aus.
Angus

_________________
no religion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:02
Beiträge: 1588
Wohnort: .ch
Wenn die angeblitzen Personen aber zum Licht des Sonnenuntergangs passen sollten, wäre eine LEE-204 Filterfolie vor dem Blitz noch praktisch.
Oder man korrigiert den Weissabgleich etwas in's warme (bei RAW ruhig auch daheim am PC), was die Sonne dann zwar noch "wärmer" macht, aber das kann auch schön wirken. ;)

Oder einen Reflektor zum aufhellen der Personen verwenden....nur wer soll den halten wenn die ganze Familie auf dem Bild sein soll ? :D

_________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, die anderen die Zeit ! <<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jun 2014, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3096
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Zu Hause am PC könnte man den Weissabgleich auch nur in den geblitzten Bereichen (Personen) wärmer drehen, dann passt das auch zur Sonne. Ansonsten bin ich auch ein großer Freund von Lee Folien (es gibt für 5 Euro ein Probeheft in der Bucht).
Wenn Du nur den Klappblitz der K50 hast und keinen externen könnte es mit der Power bei einer Gruppe etwas knapp werden, aber einfach mal testen!

Schöne Ferien,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jun 2014, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 01:29
Beiträge: 3817
Wohnort: Braunschweig
splash_fr hat geschrieben:
Zu Hause am PC könnte man den Weissabgleich auch nur in den geblitzten Bereichen (Personen) wärmer drehen, dann passt das auch zur Sonne.


Hallo Frank,

ein Trick ist, zwei Finger vor den Blitz zu halten. Dann hat sich das mit dem WA erledigt :ja:

Schönen Urlaub
Norbert

_________________
Meine User-Galerie:
Meine Photos auch bei


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jun 2014, 17:40 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:27
Beiträge: 16
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die Tipps :thumbup:

Als Blitz steht mir nur der eingebaute Kamerablitz zur Verfügung. Ich will mal sehen was geht, hoffe ja auf 13 schöne Sonnenuntergänge, da kann ich ein wenig experimentieren.

Gruß
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jun 2014, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3096
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Zur nöt könnte man auch von einem Sonnenuntergang MEHRERE Bilder machen!
:-)

Gute Erholung,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ohne Trioplan ......meine Bilder... ...29.12..2016
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 48
Pentaxkameras ab 2020 ohne Pentaxschriftzug?
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 56
Ein mal Sonnenblumen mit ohne alles
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Palisander
Antworten: 5
Hat jemand schon mal Sport ohne Licht probiert?
Forum: Sport und Action
Autor: dieChrischi
Antworten: 17
Zweite Oberalster Brücke zum Sonnenuntergang mit F1.4
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz