Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: So 18. Jul 2021, 20:31 
Offline

Registriert: Sa 2. Mär 2019, 12:15
Beiträge: 24
Ich glaube Garantie ist abgelaufen. Wenn ich mich zurückerinnere ist die Kamera aus 2018. Ich müsste jetzt nur noch die Rechnung finden.

Weiss jemand was so eine Reparatur kosten würde?

Wenn sich die Reparatur nicht lohnt, welches Allround Objektiv ist empfehlenswert?
Tamron SP AF 17-50mm f2.8 XR Di II LD IF
Sigma 17-70mm f2.8-4 DC Makro OS HSM C
oder wieder das
Pentax smc DA 18-135mm f3.5-5.6 ED AL IF DC WR
??

_________________
Gruß
Totti78


K-70
DA-L 18-135 WR
DA 50mm f/1,8 SMC
HD DA 55-300mm F4.5-6.3 ED PLM WR RE


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: So 18. Jul 2021, 20:39 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 1036
Wenn Garantie/ Gewährleistung abgelaufen ist, würde ich mal vorsichtig - Betonung liegt auf vorsichtig - bei abgenommenem Objektiv versuchen, ob sich der Blendenhebel am Objektiv bewegen lässt und ob sich die Blende dann bewegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2021, 06:52 
Offline

Registriert: Sa 2. Mär 2019, 12:15
Beiträge: 24
Wickie hat geschrieben:
Wenn Garantie/ Gewährleistung abgelaufen ist, würde ich mal vorsichtig - Betonung liegt auf vorsichtig - bei abgenommenem Objektiv versuchen, ob sich der Blendenhebel am Objektiv bewegen lässt und ob sich die Blende dann bewegt.


Also der Blendenhebel lässt sich leicht bewegen, bleibt aber in der Position stehen in der ich Ihn los lasse. Bei meinem 50mm geht die Blende wieder zu, wenn ich den Hebel los lasse. Bei dem 55-300 finde ich gar keinen Hebel.

Gruß
Thorsten

_________________
Gruß
Totti78


K-70
DA-L 18-135 WR
DA 50mm f/1,8 SMC
HD DA 55-300mm F4.5-6.3 ED PLM WR RE


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2021, 08:44 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4441
Okay, dann ist möglicherweise nur eine Rückholfeder gebrochen oder ausgehängt. Falls es das ist bewegt sich der Reparaturpreis vermutlich in 'zivilen' Regionen.

Ein vergleichbares Problem gab es hier schon mal. Das Einzelexemplar dort war aber wohl auch sonst nicht ganz auf der Höhe. Ich denke ein gutes Exemplar lohnt die Reparatur allemal.

Einschicken, dann weiß man mehr.

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2021, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
Damit ist das Problem ja zumindest gefunden.
Ich denke auch eine Reparatur lohnt sich da noch, ich würde das Objektiv zu Kamerazeit schicken und mir einen Kostenvoranschlag machen lassen.
Sollte es doch zu teuer werden bezahlst du dort 16€ (Netto) für den KV + Rückversand, also ein überschaubares Risiko.
Das Objektiv kostet ja neu im Moment 549€...

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2924
Habe selbiges Objektiv als Kit vor 5 Jahren mit der K-3 gekauft, weder an der K-3 und jetzt an der K-70 gibt es keinerlei Probleme über den gesamten Brennweitenbereich, ob SMD, Blende, Mechanik oder sonst was. Vllt. hast Du einfach ne Montagslinse erwischt. Wie @Micha85 schreibt, das Reparatur-Risiko ist überschaubar. Hol Dir einfach einen Kostenvoranschlag ein und beschreibe das Problem dafür korrekt.
Zu Deiner Wahl Allround-Objektiven, das musst Du selber entscheiden, welcher Brennweitenbereich ist "must haven" für Dich und welche Lichtstärke brauche ich wo. So ist heute meine Herangehensweise, dh. nicht, das ich deshalb gleich gute Bilder mache :ja: .

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 00:08 
Offline

Registriert: So 17. Feb 2019, 16:50
Beiträge: 175
Schliesse mich meinen Vorrednern an: Lass die einen KV für die Reparatur geben und entscheide dann.

Wenn du dann wirklich einen neues Immerdrauf brauchen solltest: schau dir das 16-85 an, von der Abbildungsleistung eine Klasse besser als das 18-135 und du wirst die 2mm mehr Weitwinkel lieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem, Bilder überbelichtet
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 01:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 422
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
blafaselblub57 hat geschrieben:
Habe selbiges Objektiv als Kit vor 5 Jahren mit der K-3 gekauft, weder an der K-3 und jetzt an der K-70 gibt es keinerlei Probleme über den gesamten Brennweitenbereich, ob SMD, Blende, Mechanik oder sonst was.

Bei meinem neu gekauften 18-135 sah es leider schlechter aus. Keine Unendlich-Entfernungseinstellung möglich und lahme Blende (deutliche Überbelichtung fast aller Bilder). Nach erfolgloser Garantiereparatur (unendlich ging immer noch nicht) bei Maerz dann zum damaligen Pentax Vertragspartner Tritec in Vechelde gesandt. Seitdem funktioniert das Objektiv tadellos. Ende gut, alles gut.

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax 55-300 PLM AF-Problem
Forum: Technische Probleme
Autor: JeSt
Antworten: 28
Problem Pentax internes HDR/ Lightroom6
Forum: Bildbearbeitung
Autor: StaggerLee
Antworten: 9
Problem mit Ladegerät Technoline BC700
Forum: Zubehör
Autor: Dunkelmann
Antworten: 11
K-30 Problem - bitte um hilfe
Forum: DSLR
Autor: austria_austria
Antworten: 16
Problem mit AF Antrieb FA 77
Forum: Technische Probleme
Autor: Alex_N505X
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz