Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 19:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 20:57
Beiträge: 504
Aus Nachbars Garten:

Bild
Datum: 2014-08-07
Uhrzeit: 13:41:00
Blende: F/9.5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 140
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D

_________________
VG
Thomas



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jun 2014, 13:27
Beiträge: 2201
Schöner Pfau, guckt zu deiner Linse. Nur wo ist die Schärfe? Könnte das Bewegungsunschärfe sein, bei 1/125s und 200mm Brennweite?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 20:57
Beiträge: 504
Danke coucou! Bewegungsunschärfe wird das nicht sein. Das Objektiv ist hier ziemlich sicher der Schuldige. Das ist ein Sigma 18-200, da würde ich bei diesem Zuschnitt (über 50%) und der Brennweite keine scharfen Bilder mehr erwarten. Alternativ hat der Bediener zwei Ebenen hinter dem Objektiv irgendetwas anderes vermasselt.

_________________
VG
Thomas



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 20:57
Beiträge: 504
Ich schreibe grade Blödsinn. Dieser Bursche hier ist mit der gleichen Brennweite aufgenommen worden und einigermaßen scharf.
Hängt's also von der Gegenstandsweite ab?

Bild
Datum: 2014-08-07
Uhrzeit: 13:51:28
Blende: F/6.7
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D

_________________
VG
Thomas



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 19:50 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 22:32
Beiträge: 8783
Wohnort: St. Blasien
Hallo,

ich meine die Schärfe liegt hinter dem Pfau. Dort ist das Gras etwas schärfer als bei gleichem Abstand wie der Vogel.

Hast du noch andere Bilder mit dem Objektiv.

EDIT sagt: Hast du

_________________
LG
Diego

Rette die europäische Internetlandschaft, hilf, Artikel 13 zu stoppen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 20:57
Beiträge: 504
diego hat geschrieben:
ich meine die Schärfe liegt hinter dem Pfau. Dort ist das Gras etwas schärfer als bei gleichem Abstand wie der Vogel.

Schwer zu sehen. Dies ist ein Ausschnitt in Originalgröße:

Bild

Ausschließen will ich nicht, dass ich nicht richtig fokussiert habe. Das wäre dann ein systematischer Fehler, da alle meine (vergleichbaren) Bilder entsprechend aussehen, mit und ohne AF :-(.

_________________
VG
Thomas



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jun 2014, 13:27
Beiträge: 2201
Hast du die Kamera irgendwo abgestützt oder auf Stativ bei der Aufnahme des Pfaus? Die Libelle (die ist um einiges schärfer) ist mit 1/250s aufgenommen. Bei meinen Zitterhänden würd ich bei 1/125s (bei 200mm) auf Verwackeln tippen. Und wenn ich mir das richtig überlege, macht das Verwackeln dann bei weiter entfernten Objekten auch mehr aus als bei nahen... oder hab ich da einen Überlegungsfehler?

_________________
Grüessli Christa

PS: Kritik und Anregungen sind immer erwünscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 20:57
Beiträge: 504
coucou33 hat geschrieben:
Und wenn ich mir das richtig überlege, macht das Verwackeln dann bei weiter entfernten Objekten auch mehr aus als bei nahen... oder hab ich da einen Überlegungsfehler?

Nein, das passt.

Sowas schieße ich kniend, Ellbogen auf dem Oberschenkel abstützend. Bin davon ausgegangen, dass ich das so im Griff habe und die SR den Rest erledigt. Vielleicht habt ihr beide Recht und die Unschärfe resultiert aus beiden Fehlern.

Mein Stativ habe ich leider z.Zt. nicht bei mir.

_________________
VG
Thomas



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4131
Wohnort: im schönen Wetter
Versuchs mal mit schnelleren Belichtungszeiten. Bei 200mm Brennweite sollte eine Zeit schneller als 250/sek dir bestimmt entgegenkommen. Bei Blende 6.7 (Bild 2..die Libelle) ist die Schärfentiefe, wie ich finde, noch immer recht gering. Also auch auf die Nahdistanz mit Blende 9 oder 11 versuchen, die ISO muss nicht bei 100 bleiben.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfau
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:02
Beiträge: 1581
Wohnort: .ch
Was dein Nachbar nicht alles im Garten hat. ')
Bilder bei denen ich die Schärfe suchen muss und nirgends finde habe ich mit meiner K10D schon viele gemacht. Ich habe es dann immer auf den Autofokus geschoben, weil die Kamera kann definitiv auch anders.
Aber natürlich meistens bei den nicht wiederholbaren Schnappschüssen war es dann einfach überall "matsch".
Das Thema sich mit der K-3 bei mir aber devinitiv erledigt. :mrgreen:

_________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, die anderen die Zeit ! <<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kein Pfau
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: n8igall
Antworten: 0
Pfau mit Rad
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hannes21
Antworten: 3
Herr Pfau und seine Frau - NMZ
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mike1098
Antworten: 12
Pfau mit Küken
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz