Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 19:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 16:59 
Offline

Registriert: Mi 15. Jan 2020, 16:26
Beiträge: 6
Hallo liebes Forum,

als frischgebackener Neu-Pantaxianer an einer K-3, möchte ich gleich mal den geballten Kompetenzschatz hier für mich nutzen ')

..ich habe also, in der Annahme dass alte PK-Objektive an die K-3 passen, ein solches erworben - und natürlich passt es nicht xd

Hier mal Bilder von meinem "modernen" passenden Objektiv (links), sowie dem "PK" gemarkten, nicht passenden. - Der Anschluss sieht sehr ähnlich aus (Position roter Punkt, Position der drei Metallbügel außen am Gewinde), aber der Bereich, den ich jeweils gelb eingekreist habe, ist unterschiedlich: weil dieser schwarze Metallvorsprung beim alten Objektiv viel länger ist, lässt sich das Objektiv nicht plan auf die Fassung auflegen...

Bild

Bild

Brauche ich dafür einen Adapter? Oder handelt es sich womöglich gar nicht um ein "PK" Objektiv für Pentax? (aber dafür erscheint es mir ja doch zu ähnlich...)

Das fände ich ja doch bedauerlich, denn eigentlich ist das ein schönes Kanonenrohr ;) :

Bild

Bild

Danke Euch :-)
Marco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2482
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Hi Marco,
ich vermute mal dein Problemobjektiv ist das Soligor 75-205 F3.5?
Zum einen kann man sich (fast alle) Objektive für Pentax anzeigen lassen ==> https://www.pentaxforums.com/lensreviews
(im Moment komme ich nicht auf den Server)

Zu deinem Objektiv kann ich nichts sagen, da ich es nicht habe.

Anders rum habe ich noch uralte Tokina / Sigma Zoom Objektive - gekauft etwa 1980 - und ja die habe ich manchmal, auf meiner Pentax K-1 drauf - ohne Probleme - aber auch ohne den AF-Luxus der modernen Objektive. (die alten Objektive hatte ich damals, neu im Laden, für meine Pentax Program A erworben.)


Der schwarze Hebel und dient zur Einstellung der Blende über die Kamera,

Wenn es nicht passt - ist die Frage ist es wirklich ein Pentax K-Bajonett ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2670
Mit einem Adapter wird da nicht viel zu machen sein, eher mit 'nem Dremel (Vorsicht: Metallspäne!!!).
Aber vielleicht benutzt du das Kanonenrohr besser als Briefbeschwerer, die Ergebnisse könnten befriedigender sein als bei Benutzung an einer modernen DSLR. Es gibt zwar hochwertiges Altglas, das auch heute noch prima Bilder liefert, das würde ich aber von einem Soligor Telezoom eher nicht erwarten.

LG
Christian

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 17:55 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 15:40
Beiträge: 219
Das ist schon ein P/K-Anschluss. Mancher Fremdhersteller hat nur den Schutz des Blendenhebels über die von Pentax vorgesehenen Länge hinaus verlängert. Teilweise sind die Blendenhebel auch zu lang.
Mit handwerklichem Geschick und entsprechendem Werkzeug, kann man die Bauteile kürzen. Du hast ja ein originales Objektiv zum Vergleich.

Wie im folgenden Thread angemerkt, sollte beim Arbeiten nur darauf geachtet werden, dass keine Späne in das Objektiv fallen. Sonst kann es an der K-3 zum Totalschaden kommen, wenn sich später ein Span auf dem Sensor niederläßt.

40456504nx51499/technische-probleme-f76/objektivanschluss-p-k-a-r-p-k-t23503-s10.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 18:01 
Offline

Registriert: Mi 15. Jan 2020, 16:26
Beiträge: 6
Vielen Dank für Eure Hinweise und den hilfreichen Link zur Bearbeitung!
Ich werde mich in Kürze mal daran machen, und kann dann hoffentlich bald auf das ein oder andere Bildchen posten, ob es die Mühe Wert war ')


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 18:03 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 508
mphil hat geschrieben:
Hallo liebes Forum,

als frischgebackener Neu-Pantaxianer an einer K-3, möchte ich gleich mal den geballten Kompetenzschatz hier für mich nutzen ')

..ich habe also, in der Annahme dass alte PK-Objektive an die K-3 passen, ein solches erworben - und natürlich passt es nicht xd


Hallo, die Annahme gilt nur für Original PENTAX - Objektive. Mit anderen kann es Probleme geben, besonders problematisch sind solche Objektive mit zu großem Kragen, Ricoh P-Objektive mit Ricoh-Pin und KPR-Objektive.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 18:45 
Offline

Registriert: So 17. Feb 2019, 16:50
Beiträge: 34
mphil hat geschrieben:
Vielen Dank für Eure Hinweise und den hilfreichen Link zur Bearbeitung!
Ich werde mich in Kürze mal daran machen, und kann dann hoffentlich bald auf das ein oder andere Bildchen posten, ob es die Mühe Wert war ')


Dringender Tipp: den Ring abbauen und dann mit Dremel u.Ä. ans Werk. In der Regel ist der Ring problemlos abzuschrauben, danach kann man ohne Gefahr fürs Objektiv (und die Kamera!) den Steg zurechtschneiden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: Do 16. Jan 2020, 01:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 12:46
Beiträge: 176
Wohnort: Niederwürschnitz
Moin Marko,

... der Seriennummer Deines Soligor nach zu schließen ist der Hersteller Kobori. Bei Kobori hat sich auch Minolta bedient und die Minolta-Objektive hatten eine hervorragenden Ruf.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen! Gerhard

Meine Bilder und Texte stehen unter Creative Commons Lizenz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 17:54 
Offline

Registriert: Mi 15. Jan 2020, 16:26
Beiträge: 6
So, nach getaner Arbeit wollte ich ja einmal Probeaufnahmen vom passendgemachten Soligor hochladen...

Wenn doch nur mal die Sonne durchkommen würde für ein paar freundliche Fotomotive......

Aber immerhin... von heute einmal zwei, drei Tests ohne künstlerischen Anspruch :-)

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv/Bajonett Frage
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7915
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Na ja, so richtig überzeugen die Bilder nicht :nono:
War das mit Offenblende?

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zum DA* 16-50mm
Forum: Objektive
Autor: Snowball
Antworten: 18
Frage Silkypix 5.0
Forum: Bildbearbeitung
Autor: mi-jasper
Antworten: 0
Kurze Frage zur K3 II
Forum: DSLR
Autor: pentaxnweby
Antworten: 25
Frage zu Bilder bearbeiten Lightroom/ Photoshop
Forum: Bildbearbeitung
Autor: spoti
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz