Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nahaufnahmen
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 18:26
Beiträge: 336
Wohnort: Halle (Saale)
Liebe Freunde,

heute habe ich unterwegs ein paar Nahaufnahmen gemacht.

Hier das Original


#1
Datum: 2016-07-05
Uhrzeit: 15:36:31
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 202mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

... und hier mit Beschnitt


#2

... wieder Original


Datum: 2016-07-05
Uhrzeit: 15:34:52
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 115mm
KB-Format entsprechend: 172mm
ISO: 320
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II
#3

... Beschnitt 1


#4

... Beschnitt 2


#5

... hier wieder Original


#6

... und Beschnitt


#7


Wie ist eure Meinung zu den Bildern. Was hättet ihr anders gemacht oder wo wäre etwas verbesserungswürdig?

_________________
LG vom Saalestrand
Matthias :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nahaufnahmen
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jul 2016, 10:02
Beiträge: 24
Hi Puftlumpe.
Meine unbedeutende Meinung dazu wäre ;)

Das erste ist mir generell zu dunkel ohne jeglichen "Hingucker" fürs Auge. Das wirkt dadurch sehr fad. Vielleicht etwas näher ran und mehr von der Seite, nicht so direkt die Draufsicht ?
Die Rose kommt da schon besser durch die Freistellung vom Hintergrund. Hast du da in der Nachbearbeitung an der Farbe gedreht ? Ein Tick mehr Schärfe und etwas weniger Saturation, wirkt noch etwas überstrahlt, dadurch verschwimmt der Kontrast zwischen den Blütenblättern schon deutlich.

Die Schwebfliege ist schon recht gut. Vorallem auf dem vorletzten durch die seitliche Perspektive.
Welches Objektiv wurde verwendet?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nahaufnahmen
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 18:26
Beiträge: 336
Wohnort: Halle (Saale)
Hallo Elfblood,

danke für deine Meinung. :)

die Bilder sind mit dem 135er Kit-Objektiv entstanden.

Ich habe in der Nachbearbeitung lediglich beschnitten und ganz leicht geschärft. Die Bilder wollte ich soweit wie aus der Kamera lassen.
Denn mich interessiert eure Meinung zu den Bildern vor einer Nachbearbeitung sowie Meinungen dann zur Nachbearbeitung.

Du hast recht, beim ersten fehlt der Hingucker und es ist dunkel. Dieses Bild ist eigentlich nur so im "Vorbeigehen" entstanden. Mir ist das Loch in der kleinen Blüte aufgefallen. Ich hätte mir mehr Zeit nehmen sollen - wenn ich allein gewesen wäre.

Bei den Rosenbildern hat es mir die darauf sitzende Schwebfliege und das schöne Rot der Rose angetan. Hier habe ich drei Fotos gemacht. Mit dem Hintergrund war ich nicht so zufrieden. Dabei meine ich die vorhandenen Objekte, die im Foto unscharf sind. Ein anderer Hintergrund war schlecht möglich.

Welchen Schnitt würdest du letztlich bei den Rosenbildern nehmen? Oder wie würdest du die Fliege in Szene setzen?

_________________
LG vom Saalestrand
Matthias :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nahaufnahmen
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 18:26
Beiträge: 336
Wohnort: Halle (Saale)
Ich habe mal ein Bild verändert.



Besser?

_________________
LG vom Saalestrand
Matthias :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nahaufnahmen
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jul 2016, 10:02
Beiträge: 24
Hi, ja die 2. Variante find ich persönlich etwas besser. Wirkt klarer. ;)

Ich musste aber auch gerade feststellen das die Bilder auf meinem eigenen Bildschirm besser aussehen von den Farben her. Bei meinem ersten Post hab ich nen anderen PC gehabt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nahaufnahmen
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:57
Beiträge: 4571
Wohnort: bei Köln
Bei der Rose ist der Rotkanal "uebergelaufen". Das ergibt dann einen seltsamen Farbeindruck und wirkt auch oft genug unscharf. Achte bei der Belichtung mal auf alle Farbkanaele. Du wirst feststellen, das rot ganz schnell ueberlaeuft.

_________________
Grueße
Heribert

http://www.pentaxphotogallery.com/artists/heribertstahl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nahaufnahmen und Macros mach ich auch noch
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 9
[Sammelthread] Makros und Nahaufnahmen von Insekten
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ErnstK
Antworten: 3350
Mal ein paar Nahaufnahmen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Holzwurm
Antworten: 6
Nahaufnahmen Stills - welches Objektiv
Forum: Objektive
Autor: Axto
Antworten: 10
Nahaufnahmen die Erste
Forum: Offene Galerie
Autor: Bazzy
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz