Aktuelle Zeit: So 23. Feb 2020, 17:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 15:59 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9707
In den Foren gibt es haufenweise Threads über Probleme mit Objektiven bei lichtatarken Blenden. Das hat vor allem damit zu tun, dass bei den meisten Kameras das AF-System nicht wirklich darauf abgestimmt ist. Ein kleines Experiment:

Flanscht be eurer Kamera ein lichtstarkes Objektiv an - das heißt Offenblende <4. Z.B. ein 2,8er oder ein 1.8er oder ähnlich. Je länger die Brennweite desto besser, um den Effekt zu sehen.

Fokussiert auf ein Objekt im Vordergrund und achtet darauf, dass sich punktförmige Lichtqzellen im unscharfe Hintergrund befinden - je weiter weg desto besser. Nun stellt die größtmögliche Blende ein, in meinem Beispielfall die 2.8. Fokussiert im Liveview manuell auf das Objekt im Vordergrund.

Die Lichter im Hintergrund sind nicht rund - außer bei abgerundeten Objektiven - sie zeigen Ecken, als ob das Objektiv abgeblendet wurde - AUCH dann, wenn Ihr die größtmögliche Blende eingestellt habt.

Auslösen und siehe da, die Unschärfe-Lichtquellen im Hintergrund sind kreisrund!

In Bildern, auf dem ersten sieht man, was man im LiveView auch an der Kamera sieht:
Bild

Auf dem Zweiten, was tatsächlich auf den Chip gebannt wird:
Bild

Warum? Wenn man sich die Exifs ansieht kann man sehen, dass das erste mit F4, das zweite mit 2.8 aufgenommen wurde. Das Belichtungssystem der Kamera arbeitet bei Blende 4 - egal, was man eingestellt hat. Und das resultiert in kniffligen Situationen eben auch im nicht getroffenen Fokus.
Es gibt High-End DSLRs die spezielle Sensoren haben, die bei 2.8 messen können - meist in der Mitte des Bildes, aber die Durchschnitts-DSLR kann nur bis f4. Das heißt nicht, dass sie nicht mit lichtstärkeren Objektiven fokussieren kann, sie liegt eben manchmal - systembedingt - ein wenig daneben.

Wer noch einen Weihnachtsbaum in der Wohnung hat kann das ja mal ausprobieren.

Und übrigens, wenn das Bild dann so aussieht
Bild

..dann sollte man mal zu einem geeigneten Tuch greifen und die Rücklinse des Objektivs reinigen - es ist kein Sensordreck, sondern Dreck auf der Lins am hinteren Ende.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2017, 09:53
Beiträge: 489
Wohnort: nahe Nürnberg
Vielen Dank für die sehr aufschlussreiche Vorstellung :2thumbs:

_________________
schöne Grüße aus dem Frankenland
Horst

Allzeit viel Licht oder eine ruhige Hand 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 21:12
Beiträge: 882
Dem schließe ich mich an :2thumbs:

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 17:45 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3208
Wohnort: Emkendorf
Moin! Wenn der Fokus nicht sitzt, dann stimmt die Fokusfeinverstellung nicht. Das eine Kamera ohne F/2.8 Fokussensoren mehr Schwierigkeiten hat, den Fokus haargenau zu treffen, ist eine Sache. Bei guten Lichtverhältnissen sollte der Fokus aber auch bei eine K-70 z. B. richtig sitzen.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Dez 2019, 21:16
Beiträge: 46
Also bei meiner K1 MkII mit dem Sigma 50mm F1.4 zeigt der LiveView bei F1.4
haargenau dasselbe, wie das Foto, welches dann geschossen wird.
Ein Foto bei Blende F4 sieht dann KOMPLETT anders aus!

_________________
Pentax K1 MkII | HD Pentax DFA 50 | HD Pentax DFA 15-30 | HD Pentax DFA 28-105 | Tamron 70-200 | Tamron 70-300 | Sigma 50-500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 19:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9707
Fluchtwagenfahrer hat geschrieben:
Also bei meiner K1 MkII mit dem Sigma 50mm F1.4 zeigt der LiveView bei F1.4
haargenau dasselbe, wie das Foto, welches dann geschossen wird.
F4 sieht dann KOMPLETT anders aus!

Das was ich geschrieben habe bezieht sich auf die Unschärfe-Kreise im Hintergrund. Ansonsten ist der Unterschied normalerweise nicht auf dem kleinen Monitor zu sehen.

Das Licht bei der Aufnahme spielt keine Rolle, der Sensor kann NICHT mehr! In den meisten Fällen klappt das, aber Feinjustierung hilft da nicht, das ist technisch nicht möglich. Wenn es eine gute Kante im Bild gibt, trifft der Fokus sie mit 1.4 oder 4 - nur er kann nicht mehr als 4 (bei meiner K-70) und 2.8 bei den großem Canon-Boliden. Die Feinjustierung macht nur dann Sinn, wenn Bilder mit F4 oder F2.8 (siehe oben) nicht den Fokus treffen, alles andere ist leider Vodoo - es geht technisch einfach nicht zuverlässig.

Wer mir nicht glaubt sucht das nochmal im Netz, einer meiner gerne gesehenen Fotovloger - Tony von Chelsea und Tony Northrup hat dazu so einiges - und er ist ein wahrer Technik-Freak. Sorry, mit der Feinverstellung erreicht man nur subjektiv eine Verbesserung. (bei >2.8)
50mm und gerundete Blenden zeigen den Effekt eben nicht so deutlch, die Helligkeit etc. ist komplett identisch.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Dez 2019, 21:16
Beiträge: 46
angus hat geschrieben:
Das was ich geschrieben habe bezieht sich auf die Unschärfe-Kreise im Hintergrund.
Ansonsten ist der Unterschied normalerweise nicht auf dem kleinen Monitor zu sehen.

Genau das habe ich eben getestet. Auf den Vordergrund scharf gestellt und die unscharfen Lichter
im Hintergrund waren im LiveView exakt genauso rund, wie auf dem späteren Bild.
F4 sah dann im Bild, wie gesagt, komplett anders aus, als im LiveView.
Viel viel kleiner und eckiger.
Oder hab ich da jetzt irgendwas missverstanden?

_________________
Pentax K1 MkII | HD Pentax DFA 50 | HD Pentax DFA 15-30 | HD Pentax DFA 28-105 | Tamron 70-200 | Tamron 70-300 | Sigma 50-500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 19:43 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9707
Nö, vermutlich geht der Sensor bei der K 1 bis 2.8, aber mach doch mal die Bilder, habe gerade auf die Schnelle das für mein Pentax 50mm/F1.8 gemacht - genau wie bei dem 2.8/200. Hier die beiden Bilder:
Bild
So sieht das Bild tatsächlich aus.
Bild
(so sieht es bei 1.8 im Liveview aus)
Hat Dein Sigma keine gerundeten Lamellen?

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Dez 2019, 21:16
Beiträge: 46
Ich habe es jetzt zum Beweis nochmal mit dem Handy abfotografiert:

LiveView Bild:
Bild

Fertiges Bild:
Bild

_________________
Pentax K1 MkII | HD Pentax DFA 50 | HD Pentax DFA 15-30 | HD Pentax DFA 28-105 | Tamron 70-200 | Tamron 70-300 | Sigma 50-500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Jan 2020, 20:00 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 13:26
Beiträge: 1756
Wohnort: Irenental
Hier liegt ein sehr großer Irrtum vor.

Das mit den AF Sensoren für f2,8 bzw. 5,6 hat mit der Ausleuchtung bei der Messung zu tun und ist keine Angabe der erreichbaren Genauigkeit bei einem bestimmten Objektiv.
https://fotoschule.fotocommunity.de/der ... -erklaert/

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.


@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zu DA* 60-250 Offenblende
Forum: Objektive
Autor: joerg
Antworten: 48
Fotografieren wenn es schneit
Forum: Einsteigerbereich
Autor: federigol
Antworten: 22
Suche Buch mit Tipps und Tricks für die Pentax K50
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Lichterumzug fotografieren
Forum: Einsteigerbereich
Autor: wombel
Antworten: 22
Tipps/ Ideen für eine/n FotografIn bei der Hochzeit
Forum: Small Talk
Autor: Blisa
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz