Aktuelle Zeit: So 1. Aug 2021, 02:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K1 II. Probleme mit der Automatik
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 10:39 
Offline

Registriert: Sa 16. Jul 2016, 12:14
Beiträge: 22
Hallo zusammen,

Meine Frau beschäftigt sich seit kurzer Zeit mit dem Thema Fotografie.

Aus diesem Grund hat sie zu Weihnachten eine K1 II bekommen.

Wie üblich fängt man dann mit der Automatik an.
Wir haben gestern beim Fotografieren festgestellt, das Aufnahmen bei denen Personen laufen total verschwommen sind.

Was machen wir falsch?

Objektiv: Pentax 28-105.

VG

Josef


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 10:58 
Offline

Registriert: So 8. Jul 2018, 18:11
Beiträge: 84
Die Gebrauchsanleitung vorher nicht ordentlich gelesen. :)

Du kannst auf der ersten Seite des Menüs unter Belichtungsprogramm einstellen, wie sich die Programmautomatik verhalten soll. Bei mir steht die auf Normal. Das sollte reichen. Ansonsten nimmst du Sport.

Die Programmautomatik hat unendlich viele Möglichkeiten Zeit, Iso und Blende zu kombinieren und so ein technisch korrektes Bild zu belichten. Wie sie sich verhalten soll kannst du dort vorgeben.

Gruss Sven.

_________________
___________________
www.so-froehlich.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:40 
Offline

Registriert: Sa 16. Jul 2016, 12:14
Beiträge: 22
Hallo Sven,

Das war es nicht. Steht auf Normal..


VG

Josef


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:57
Beiträge: 798
Wohnort: Hotzenwald
Hallo Josef

Ich gehe einmal davon aus, dass ihr im "Grünen Modus" (=Vollautomatik) unterwegs seid und somit Verstellungen mittels der beiden Drehräder (vorne und hinten) auszuschliessen sind.

Vermutlich hat bei dem von Dir genannten Problem die Kamera Blende, Zeit & Co. für ein richtig belichtetes Bild eingestellt, aber leider passten diese Parameter nicht, für die Personen in Bewegung.

Die Info von Sven die Belichtungsautomatik anzupassen (Sport, Normal, etc.) funktioniert, soweit ich mich grad erinnere, nicht im Grünen Modus, sondern in der Programmautomatik (P).

Am Einfachsten ist es, wenn Du ein Bild mit Exifdaten einstellen kannst, dann haben wir etwas zum Nachschauen.

_________________
Grüsse Klaus
Sharky


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:44 
Offline

Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:38
Beiträge: 816
Ohne Bild mit vollständigen Exif-Daten lässt sich das schwer analisieren.

Ich Tippe mal auf zu lange Verschlusszeit. Das führt dazu das die Motivbewegung sich auf dem Bild niederschlägt.

Abhilfe
- Höhere Iso wählen - dann kann die Kamera kürzere Verschlusszeiten wählen
- grössere Blenden (das sind die mit den kleinen Zahlen) wählen - dann kann die Kamera kürzere Verschlusszeiten wählen (in der Kamera AV = Blendenvorwahl) benutzen
- direkt kürzere Zeiten einstellen TV = Zeitvorwahl
- Blitz benutzen
- kurze Brennweite wählen - dann wirkt sich die Bewegung auf dem Bild nicht so stark aus
- Abstand vergrössern - dann wirkt sich die Bewegung auf dem Bild nicht so stark aus

oder eine Kombination aus allen. In der Regel sind die ersten 3 Punkte ausreichend um einzeln oder in Ihrer Gesamtheit das gewünschte Ergebnis zu bringen.

Anhaltspunkt für benötigte (Verschluss) Zeiten http://www.3106.net/photo/img/cam-hassGuide79.gif


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:54 
Offline

Registriert: Sa 16. Jul 2016, 12:14
Beiträge: 22
Danke für die Hinweise aber sollte die Kamera genau diese Kombination selbst machen?

Oder ist der grüne Modus schlicht unbrauchbar?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:55 
Offline

Registriert: Sa 16. Jul 2016, 12:14
Beiträge: 22
Neueste Version 1.05


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:57 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 18084
Wohnort: Bremen
jpetek hat geschrieben:
..Meine Frau beschäftigt sich seit kurzer Zeit mit dem Thema Fotografie.

Aus diesem Grund hat sie zu Weihnachten eine K1 II bekommen.

Wie üblich fängt man dann mit der Automatik an.
Wir haben gestern beim Fotografieren festgestellt, das Aufnahmen bei denen Personen laufen total verschwommen sind.

Was machen wir falsch?

Objektiv: Pentax 28-105.

VG

Josef


Hallo Josef!

Finde ich toll, dass du deiner Frau eine K1 II schenkst.
Was ihr falsch macht lässt sich so einfach auf Grund deiner Beschreibung und ohne Beispielbild nicht sagen.

Aber ich würde auch als Anfänger versuchen, NICHT sofort den Automatikmodus zu benutzen, denn dann macht die Kamera, was sie für richtig hält, und eigentlich sollte der Fotograf der Kamera sagen, was er möchte.

Schau dir mal das Tutorial hier an, das könnte dir/deiner Frau sicherlich weiter helfen:
40456504nx51499/tipps-und-tricks-f41/kamera-einstellungs-tutorial-fuer-anfaenger-t8096.html

Mit den Zusammenhängen zwischen Belichtungszeit, Blende und ISO-Werten und deren Verständnis muss man sich irgendwann eh beschäftigen, dann kann man auch gleich damit anfangen.

Und falls Fragen, immer her damit, dafür ist das Forum ja auch da.

BTW: Der grüne Modus ist natürlich nicht gänzlich unbrauchbar, aber eben nicht für spezielle Situationen geeignet.
Woher soll die Automatik wissen, dass ihr bewegte Personen scharf abbilden möchtet?

Vielleicht kannst du doch mal ein unbearbeitetes Bild mit diesen unscharfen Personen hochladen, dann kann man Genaueres dazu sagen:

40456504nx51499/news-infos-regeln-f30/neu-hier-erste-schritte-t2719.html


Sorry, noch eine kleine Ergänzung:

Als Anfänger ist eine komplexe Spiegelreflexkamera wie die K1 II anfangs schwerer zu bedienen, als eine Kompaktkamera oder ein Handy, man muss sich damit beschäftigen, um mit guten Bildern belohnt zu werden. Also weg vom Automatikmodus, ins klatte Wasser springen, natürlich Fehler machen und daraus lernen. Ihr werdet sehen, die Bilder werden immer besser werden. ;)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1826
Wohnort: Krakau, Polen
jpetek hat geschrieben:
Wie üblich fängt man dann mit der Automatik an.


Ich finde das eher unüblich.

Euer Problem kann viele Ursachen haben: AF ausgeschaltet, AF falsch gesetzt, verwackelt und noch sehr vieles mehr. Ohne Fotos und EXIF-Dateien kann man dann nur Kaffeesatzleserei betreiben.

Meine Vorschläge:

1. Ladet die misslungenen Fotos hier hoch.

2. Fotografiert gezielt sich bewegende Motive mit TAV oder mit M (Blende möglichst offen und möglichst kurze Verschlusszeit), fokussiert dabei auf die sich bewegenden Motive.

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 12:10 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4459
Der grüne Modus ist überaus brauchbar und im Vergleich zur 'Konkurrenz' sogar ein richtiges 'Schätzchen'. Allerdings sollte man der Kamera klar machen, was man von ihr erwartet. Es kommt halt auf das Motiv und die Situation an. Mein Vorschreiber hat dazu schon etwas genannt.

Ich würde in solchen Situationen vermutlich Tv (Zeitvorwahl) oder TAv (Zeit- und Blendenvorwahl; ISO variiert) verwenden je nachdem, was ich vorgeben will. Du kannst aber auch im Menü -> Kamera (Seite 1) -> Belichtungsprogramm eine Präferenz einstellen. Das sollte wohl auch im grünen Modus funktionieren. Da gibt es u.a. ein Symbol für 'Sport', was wohl die tendenzielle Wahl einer kurzen Verschlusszeit aktiviert. Mit dem würde ich das mal probieren.

Viel Erfolg!

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

AF Probleme mit K5
Forum: DSLR
Autor: dicki
Antworten: 17
Probleme MX-1
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: Jofo
Antworten: 1
Pentax K-50 seit kurzem Probleme mit dem Autofokus
Forum: Technische Probleme
Autor: Mayflower1968
Antworten: 9
Jetzt hab ich auch Probleme mit dem DFA 70-200
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 12
KP - AF Probleme mit DA 50-135
Forum: DSLR
Autor: Bill_Bo
Antworten: 34

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz