Aktuelle Zeit: Sa 5. Dez 2020, 12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:03 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2016, 22:14
Beiträge: 120
Nachdem ich am 1. Tag fast ausschließlich offen fotografiert habe (was ja bei dem Bokeh der alten Linsen auch Spaß macht) habe ich heute auch andere Blendenstufen gefunden :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 19:42
Beiträge: 7953
Wenn nur das Nummerieren Dein Problem ist.... Das wird schon..... Bei den Bildern mache ich mir gar keine Sorgen..... Du hast offensichtlich eine Kamera nicht zum ersten Mal in der Hand..... Ich freu mich schon auf mehr!

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:22 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2016, 22:14
Beiträge: 120
So jetzt mal Paar Bilder mit dem Tamron 70 75
Das folgende Gefährt brachte uns heute ans Ziel. Im Vergleich zu den Festbrennweiten ist das Fotografieren mit dem Tamron sehr easy. Allerdings nicht ganz so außschussfrei wie ich dachte. Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 12:51:10
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#11

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:25:07
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 50mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#12

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 13:56:16
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 75mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#13

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:00:07
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 33mm
KB-Format entsprechend: 33mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#14

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:25:56
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 50mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#15


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8992
StaggerLee hat geschrieben:
Wenn nur das Nummerieren Dein Problem ist.... Das wird schon..... Bei den Bildern mache ich mir gar keine Sorgen..... Du hast offensichtlich eine Kamera nicht zum ersten Mal in der Hand..... Ich freu mich schon auf mehr!



Dem schließe ich mich aber voll an!!! :ja: :mrgreen:



Zu den Pentacons kann ich nur sagen das es mich wundert das sie ein Dichtigkeitsproblem haben,aus meiner Erinnerung heraus,müßten sie eigentlich bis auf das Bajonett an der Cam reichen.

Was für eine m42 Adapter hast Du den verwendet?

beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:29 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2016, 22:14
Beiträge: 120
Jetzt zum Abschluss noch Paar Bilder mit den Festbrennweiten. Beim 1. Bild ist das 135er mit Makroring montiert. Bei den anderen habe ich heute schon mal das 28er 2,8 getestet. ging zu diesem Zeitpunkt wegen dem Blendenstößel nur mit Makroring. Also die Tiefenschärfe ist selbst bei geschlossener Blende (zw 8 und 12) fast gar nicht zu gebrauchen. Ich freu mich auch die ersten richtigen versuche.Bild
Datum: 2016-08-31
Uhrzeit: 13:47:35
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/1600s
Brennweite: 0mm
KB-Format entsprechend: 0mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#16

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:35:46
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 0mm
KB-Format entsprechend: 0mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#17

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:37:23
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 0mm
KB-Format entsprechend: 0mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#18

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:39:38
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/6400s
Brennweite: 0mm
KB-Format entsprechend: 0mm
ISO: 3200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#19

Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 14:37:49
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 0mm
KB-Format entsprechend: 0mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#20


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:33 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2016, 22:14
Beiträge: 120
" Zu den Pentacons kann ich nur sagen das es mich wundert das sie ein Dichtigkeitsproblem haben,aus meiner Erinnerung heraus,müßten sie eigentlich bis auf das Bajonett an der Cam reichen.

Was für eine m42 Adapter hast Du den verwendet? "

Ich habe den originalen von Pentax gekauft. Der sitzt halt rel. leicht (man kann ihn auch sehr gewaltarm montieren und demontieren. Dafür wackelt das Objektiv leicht (Meckern auf hohen Niveau) und es dringt Streulicht ein. Und zwar direkt am Adapter. HAben wir heut alles getestet. Vor allem beim 135er (das hat einen starke Verjüngung zum Gewinde hin).
Da kommt eine Art Gummilippe drauf und gut.


Zuletzt geändert von gt82 am Do 1. Sep 2016, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:39 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2016, 22:14
Beiträge: 120
Hier mal ein Streulichtbild (die krasseren sind schon in der Tonne)Bild
Datum: 2016-09-01
Uhrzeit: 13:07:52
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 0mm
KB-Format entsprechend: 0mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#21


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8992
Hi

Ok, dann hast Du auch das Problem!

Ich kann Dir in diesem Fall nur von einer Nutzung allein mit dem Pentax Adapter abraten :yessad:

...es wird über kurz oder lang zu Problemen mit dem Kamerabajonett führen!

Ich hatte das Problem auch schon :ja:

Hier meine Lösung!



lies' es Dir mal durch,...bei Fragen kannst Du mir auch gern ne PIN schicken :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 22:55 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 9508
Wohnort: Umeå (Schweden)
Gefallen mir sehr gut, deine Bilder. Weiter so! :thumbup:

Methusalem hat geschrieben:
bei Fragen kannst Du mir auch gern ne PIN schicken :cheers:

Fürs Bankkonto? Nix da. :d&w:

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 23:00 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2016, 22:14
Beiträge: 120
Methusalem hat geschrieben:
Hi

Ok, dann hast Du auch das Problem!

Ich kann Dir in diesem Fall nur von einer Nutzung allein mit dem Pentax Adapter abraten :yessad:

...es wird über kurz oder lang zu Problemen mit dem Kamerabajonett führen!

Ich hatte das Problem auch schon :ja:

Hier meine Lösung!



lies' es Dir mal durch,...bei Fragen kannst Du mir auch gern ne PIN schicken :cheers:

Bernd


Also die Beitragsverlinkung ist erst mal grundsätzlich gemein, weil sie, wie nennt ihr das hier im Forum einen akuten Anfall von schwerer LBA auslöst :). Meine F., was diese Linse neben den bekannten Bubbels auch noch für eine schärfe produziert ist schon der Hammer. Da gehen alle guten Vorsätze bezüglich eines schonenden Umgangs mit eigenen Resaurcen glatt den BAch runter.
Also Respekt, tolle Bilder!

Zu den Adaptern. Gibt es diese KRagenadapter zu kaufen, bzw gibt es eine Lösung, wo man auch Unendlich stellen kann. Ich habe nämlich Angst, das mal irgendwann doch zu weit weg fokussiert wurde und dann Bam, ist zwar das Bajonet ganz aber der Spiegel + x im Arsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erste Stehversuche mit dem DA*16-50
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Tigerone
Antworten: 11
Erste Schritte mit dem Sigma 24mm 1.8
Forum: Einsteigerbereich
Autor: MASTERBLASTER
Antworten: 4
erste Eindrücke
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Vulkmetal
Antworten: 21
Das erste, rasierte 10-17
Forum: Small Talk
Autor: 360pano
Antworten: 7
Strorch...der erste??? oder ein Überwinterer
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: flokatier
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz