Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 13:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Jun 2020, 13:45
Beiträge: 14
Moin,
ich habe als Neumitglied doch gleich mal eine Frage an Euch: Ich habe den Eindruck, als wenn die K-S2 mit bewegten Bildern nicht schnell genug fokussiert. Ich habe vermutet dass es mit den Objektiven zusammenhängt und habe mir ein DA* 50-135 gekauft. Zusätzlich jetzt noch ein DA* 16-50. Die Qulität der Bilder beindruckt, jedoch bei Bewegung wird es unscharf. Ich zeige mal ein paar Testbilder mit dem DA* 16-50:
Bei dem Radfahrer ist es ein Serienbildaufnahme. AF steht auf Auto 5 Punkte. Fotografiert mit Modus Tv 1.000 Sec.


Datum: 2020-06-27
Uhrzeit: 16:26:03
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 39mm
KB-Format entsprechend: 58mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2


Datum: 2020-06-27
Uhrzeit: 16:26:04
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 39mm
KB-Format entsprechend: 58mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2


Datum: 2020-06-27
Uhrzeit: 16:26:04
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 39mm
KB-Format entsprechend: 58mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2


Datum: 2020-06-27
Uhrzeit: 15:42:36
Blende: F/14
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 22mm
KB-Format entsprechend: 33mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2

Bei unserem Hündchen hat es bei Aufnahme 4 zufällig mal gepasst, ich mag aber keine Zufälle ;-)

Datum: 2020-06-27
Uhrzeit: 15:51:48
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 43mm
KB-Format entsprechend: 64mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2

Grüße
Claus-Peter

_________________
________________________________
Grüße aus der Mitte Schleswig-Holsteins
Claus-Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:01 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 14:55
Beiträge: 251
Naja schneller af bei auf dich zu kommenden Objekten ist jetzt nicht gerade das Steckenpferd von pentax

Schon garnicht vom 50 135

Besser sollte es mit dem neuen plm 55 300 gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:13 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 414
Die AF-Geschwindigkeit wird immer wieder kontrovers diskutiert. Während manche meinen, er schafft nur eine Wanderdüne, zeigen andere auch gelungene Aufnahmen schnell rennender Hunde. Der Pentax AF ist wohl wirklich langsamer als bei anderen, es hängt vermutlich auch stark vom verwendeten Kamera-Modell und Objektiv ab. Weiterhin von der Einstellung der Parameter, wie AF-Tracking stark, mittel, schwach u.a. Da gibt es hier einige Diskussionen, die Du ausgraben kannst. Mir hat die Darstellung der Hunde gezeigt, dass man doch einiges erreichen kann.

MfG Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3727
Wohnort: Mecklenburg
Moin Peter,
hast Du in der Kamera AF.C eingestellt ?

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 18:14
Beiträge: 564
Wohnort: Bonn
die Fotos vom Radfahrer sind wirklich sehr unscharf. Und besonders schnell war der sicher nicht, oder?
Das vom Hund finde ich gar nicht so unscharf, da fehlt es eher an Brennweite.

_________________
open mind for a different view and nothing else matters!
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:40 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2019, 19:15
Beiträge: 58
Hallo Peter
So langsam, wie auf deinen Bilder ist keine Pentax. Da ist was anderes im argen.
Ich würde dir das Buch von Benno Hessler " Pentax K3 Das Buch zur Kamera" empfehlen, das ist wohl für die K3 aber die meisten Erklärungen zur Bedinung und Einstellung sind von den K3, K5 bis K1 usw. bei allen gleich.
Ich vermut das dein Focuspunkt nicht weiß was du möchtest, dazu noch ein paar einstellung die für evtl Landschaft ganz toll aber für sport nichts taugt.
Mit eins der größten Fehler von Pentax das mann sich Infos zusammensuchen muß. Viele Fehlbedinungen, und Gerüchte die daraus gebastelt werden, würden erst gar nicht entstehen.
Wenn du mehr mit deiner Kamera machen möchtest als in Japan mit der Einstellung " Auto " vorgesehen, dann geht das nur über die Bedinungsanleitung ( wenigstens teilweise auswendig lehrnen )
gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8732
Hi,....!

...bei den Bildern 1-4 liegt für mich der Fokus ganz hinten auf der Höhe des Hauses und dahinter.

...das bedeutet für mich daß der AF noch gar nicht auf den Radler "gebissen" hat,...was er nicht hat, kann er nicht verfolgen.....

...die Art und Weise wie Du am sichersten fokussierst mußt Du für Dich auschecken,...jeder hat so seine Angewohnheiten mit denen er gut klar kommt:mrgreen:


...und ja,...

...Pentax ist jetzt nicht der Klassenprimus in der Disziplin,...
...und speziell das 50-135 ist was die Schnelligkeit angeht sicher mit die größte "Gurke" von Pentax,....das ist die Kröte bei der Linse!
...was den Rest angeht und vor allem die Bildquali ist es Top!
...das 16-50 ist etwas schneller (kürzere Wege und weniger Glas) ....

...aber so 'nen Radler, wenn der AF gebissen hat, scharf abzubilden,...das schafft auch ne Pentax,...und auch das 16-50.

...ich würde erstmal entspannt bleiben,...und etwas gezielt üben!,...und Du wirst sehen "es klappt dann auch mit dem Nachbar" :ja: :lol:

...und auch klar,...die Cam muß auf AFC! stehen!,....Ralf hat mit seiner Frage auch noch nen wichtigen Punkt angesprochen :lol:


beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Jun 2020, 13:45
Beiträge: 14
Besten Dank schon mal für Eure Tips. In der Tat ist bei mir AF.S eingestellt, hielt ich für das beste. Ich teste das..

_________________
________________________________
Grüße aus der Mitte Schleswig-Holsteins
Claus-Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8732
Pit56 hat geschrieben:
In der Tat ist bei mir AF.S eingestellt, hielt ich für das beste. Ich teste das..




.... :lol: ,....ja teste das mal! :mrgreen: ,......is'n bischen wie vorwärts fahren wollen und dann den Rückwärtsgang drin zu haben. :lol:

...und lese mal ein bischen in der Anleitung,....hilft manchmal :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-S2 - AF zu langsam?
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3727
Wohnort: Mecklenburg
Pit56 hat geschrieben:
In der Tat ist bei mir AF.S eingestellt, hielt ich für das beste. Ich teste das..

Na das kann dann auch nicht funktionieren. Bei AF.S fokussiert die Kamera nur einmal auf das Motiv. Das Fahrrad kommt aber auf dich zu und so musst Du AF.C einstellen. Das bedeutet, dass der AF ständig nach fokussiert. Und stelle unbedingt die AF-Einstellung "AF Auto 5" ab ! Bei dieser Einstellung wählt die Kamera einen Schärfepunkt ihrer Wahl und nicht deiner Wahl. Nehme lieber "sels" oder nur das mittlere AF-Feld.

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Springblende zu langsam
Forum: Technische Probleme
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 9
auch bei uns kommt langsam Frühling
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 4
Alt - Langsam - Laut - Häßlich......
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hooky69
Antworten: 20
Garten ist langsam auf Temperatur....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Anonymous
Antworten: 6
so langsam gehts los
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz