Aktuelle Zeit: Do 11. Aug 2022, 08:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feuerwerk mit der K30 ?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 4433
Wohnort: Mecklenburg
Moin,

heute beginnt unser jährliches Stadtfest mit einem anständigen Feuerwerk. Mir ist bewußt, dass man Feuerwerke mit längeren Verschlußzeiten und mit Stativ ablichtet. Nun habe ich aber wegen akuten Platzmangel keine Möglichkeit ein Stativ zu nutzen. Ist es auch möglich Feuerwerke frei Hand ablichten zukönnen ? Wenn ja, auf was muss ich alles achten ? Nehme ich das kleine 18-55mm Kitobjektiv oder den langen Löffel mit 70-300mm ?

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwerk mit der K30 ?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Ein Weitwinkel wäre besser, um alles drauf zu kriegen. Du bist ja nicht Kilometer weit weg. Also das kurze. Aus der freien Hand geht es auch, führt aber schneller zu verwackeln. Hier würde ich Verschlusszeiten von 0,5 bis 1 Sekunde wählen und wenn möglich die Kamera irgendwo anlehnen oder auflegen.

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwerk mit der K30 ?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 6342
Wohnort: bei Köln
Na ja, wie weit bist Du weg? Stehst Du drunter oder auf einem Berg? Ist das Feuerwerk in unmittelbarer Naehe oder ein paarhundert Meter entfernt. Werden die Raketen von einem Ort abgefeuert oder im ganzen Ort? Statt Stativ kannst Du auch einen "Beanbag" und eine Mauer oder Autodach nehmen.
Ansonsten: ISO 100, Blende 8-11, 2sec Selftimer, 15 oder 30Sek Belichtungszeit.
Gruß
Heribert

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwerk mit der K30 ?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 4433
Wohnort: Mecklenburg
Moin,

die Entfernung bis zur Abfeuerstelle liegt zwischen 100-200m. So wie es aussieht stehen die Zuschauer direkt unter dem Feuerwerk. Abfeuerstelle und Zuschauer sind nur durch einen schmalen Fluss getrennt. Ich nehme die Knippse einfach mal mit. :)

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Musiksynchron - Feuerwerk
Forum: Offene Galerie
Autor: Blendenputzer
Antworten: 6
Vorab Feuerwerk der Firma Comet Bremerhaven
Forum: Urban Life
Autor: krischan
Antworten: 7
Feuerwerk zur Ulmer Schwörwoche
Forum: Offene Galerie
Autor: WilliG
Antworten: 8
Feuerwerk
Forum: Offene Galerie
Autor: pentaxmaxe
Antworten: 2
Feuerwerk über der Ostsee
Forum: Offene Galerie
Autor: DeFuFroschn
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz