Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erste Makros
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Jul 2014, 10:26
Beiträge: 16
Wohnort: Duisburg/ Heidelberg
Hier meine ersten Makros mit dem atemberaubenden Pentax 100er 2.8 :cap: Kritik :ichweisswas: nicht nur erwünscht, sondern erbeten :anbet:

Bild
Datum: 2014-08-29
Uhrzeit: 18:50:42
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/2000s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#1

Bild
Datum: 2014-08-29
Uhrzeit: 18:52:17
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#2

Bild
Datum: 2014-08-27
Uhrzeit: 18:35:46
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#3

_________________
Kritik?! Immer her damit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Makros
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 19:57
Beiträge: 504
Immer schwer, mit Vorschlägen zu kommen, wenn man's selbst nicht besser kann. Aber ... das hat mich noch nie gehindert: Diese Motive (weil grossflächig oder kein herausgehobenes Detail erkennbar ist) brauchen eine etwas größere Schärfentiefe. Die #1 würde ich davon allerdings ausnehmen, die macht einen guten Eindruck :-). Die #3 hat 'ne tolle, kräftige Farbe im Hintergrund. Das hast Du gut gesehen und festgehalten. Mit der #2 kann ich nichts anfangen, das Auge irrt umher und findet irgendwann die eine scharfgestellte Kapsel.

VG

Thomas

_________________
VG
Thomas



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Makros
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 18:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 10186
Wohnort: Umeå (Schweden)
Puh, das ist schwierig zu kommentieren, besonders die #1 und #2. Und zwar in erster Linie, weil die Motive so schwierig sind, dass man eigentlich vor Ort hätte sein müssen, um etwas dazu zu sagen. Aber ich versuch's trotzdem mal.

Bei der #1 hätte ich mir eine geeignetere Schärfeebene gewünscht, weiß aber nicht, ob es möglich war. Nach links hin ist zuviel unscharf. Die Blende hätte ich wohl auch noch weiter geschlossen. Dann hätte aber der unscharfe diagonale Halm im Hintergrund weggenommen werden müssen, da er dann zu nerven begonnen hätte (nun ja, mich zumindest).

Bei der #2 geht es mir ähnlich wie Nups. Mehr Schärfentiefe ist aber nicht alles, denn es stört insbesondere der unscharfe wuselige Klumpen vorne rechts. Ob eine andere Aufnahmeposition da hätte helfen können, kann ich anhand des Bildes leider nicht sagen. Meist ist es besser, im Vordergrund weniger Unscharfes zu haben, als im Hintergrund. Der Klumpen unterbricht außerdem die Diagonale mit der größten Schärfe, was zusätzlich stört. Das Motiv finde ich aber sehr interessant. Vielleicht kannst du dich nochmal an dem versuchen?

Das Rot bei der #3 ist schön gesehen. Allerdings finde ich den Weißabgleich nicht ganz optimal und ich hätte oben und unten einen Tick mehr Platz gelassen, sodass der Rand des Blattes oben und die Spitze unten nicht angeschnitten werden.

Bei allen Verbesserungsvorschlägen: Für erste Makros sind die ganz schön gut. Nur weiter so!

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Makros
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Jul 2014, 10:26
Beiträge: 16
Wohnort: Duisburg/ Heidelberg
Vielen Dank für eure guten Tipps und Anmerkungen :thumbup: . Leider war die #1 nur für den einen Schnappschuss aus der Hand in der Position, dann hat der wind es zu einem Haufen geweht. Bei der #2 ist mir der Klumpen bisher garnicht aufgefallen, Danke für den Hinweis, beim nächsten mal werde ich versuchen den Schärfeverlauf weiter vorn beginnen zu lassen. Das Problem bei der #3 mit dem Bildausschnitt hab ich total oft :klatsch:, den sollte ich weiter fassen, zurechtschneiden kann man danach ja immer noch...

_________________
Kritik?! Immer her damit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Makros
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jul 2014, 09:04
Beiträge: 307
Wohnort: Daheim
Dann geb ich auch noch meinen Senf dazu :ichweisswas: :

#1 - mehr Abblenden, wurde schon gesagt, da ist mir irgendwie zu wenig scharf.
#2 - fällt mir nicht hilfreiches ein, es fehlt das eigentliche Motiv
#3 - du hast das schöne Licht gut genutzt, ich würde aber noch näher an das Blatt rangehen, oder überhaupt nur 1 Blatt schön Bildfüllend fotografieren, damit man die Strukturen und Häärchen schön sieht, dann ist es ein "richtiges" Makro. Natürlich musst du dann auch stärker Abblenden etwa f10

_________________
Grüße Peter

https://www.flickr.com/photos/bedafoto/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Das erste mal auf Pilze
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 9
Makros im Wald mit 28mm
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Silaris
Antworten: 14
Erste Gehversuche im UWW mit dem Sigma 10-20
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Steffen_diesel
Antworten: 3
Makros vor der Haustüre(quasi)...UPDATE
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: marccoular
Antworten: 14
K-1 und erste Bilder
Forum: Einsteigerbereich
Autor: puftlumpe
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz