Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 01:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2017, 18:08 
Offline

Registriert: So 26. Apr 2015, 16:04
Beiträge: 104
Schöne Pfingsten wünsche ich Allen. Heute war ich mal nach Jülich, im Brückenkopfpark war Epochenfest Es standen einige Zelte mit "Zeitreisenden" auf dem Gelände und dies sind einige Aufnahmen.

Wurmsaldum!Bild
Datum: 2017-06-04
Uhrzeit: 10:29:06
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#1

Bild
Datum: 2017-06-04
Uhrzeit: 10:24:34
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 250mm
KB-Format entsprechend: 375mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#2

Bild
Datum: 2017-06-04
Uhrzeit: 10:38:22
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 95mm
KB-Format entsprechend: 142mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#3

Bild
Datum: 2017-06-04
Uhrzeit: 10:48:55
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 37mm
KB-Format entsprechend: 55mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#4

Bild
Datum: 2017-06-04
Uhrzeit: 11:04:08
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 95mm
KB-Format entsprechend: 142mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#5

Bild
Datum: 2017-06-04
Uhrzeit: 10:53:23
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1009
Sehr gut gefallen mir deine Portraits, #3 und #5. Denen hätte jedoch etwas mehr Freistellung nicht geschadet, gerne die Blende weiter öffnen, da ist ja noch Platz

Die #2 finde ich auch nicht schlecht, die #4 ist mir zu eng beschnitten, auch diesen beiden täte Offenblende nicht schlecht.

#1 und #6 zeigen schön die Umgebung.

Welches Obejektiv hast du bei der #6 verwendet? Die schwarzen Ecken sind ja schon krass.

Allgemein zu allen Bildern, sie haben für mich einen leichten Gelbstich, also der Weißabgleich zu warm, den hätte ich etwas kälter gewählt.

Insgesamt finde ich ist bei dir eine sher gut zu beobachtende und schnelle Entwicklung festzustellen, weiter so :2thumbs:

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 625
Wohnort: Hirschbach
Die #5 und die #3 gefallen mir am Besten. Bei der #3 vielleicht die Schatten leicht aufhellen.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 02:18
Beiträge: 3600
CCL hat geschrieben:
Allgemein zu allen Bildern, sie haben für mich einen leichten Gelbstich, also der Weißabgleich zu warm, den hätte ich etwas kälter gewählt.


Das ist mir auch aufgefallen. Der Weißabgleich WB stand offenbar auf Daylight. Ich lass den WB meistens auf Auto.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 17:20 
Offline

Registriert: So 26. Apr 2015, 16:04
Beiträge: 104
Hallo Leute, danke herzlich für eure Meinung. Werde beim kommenden Aufnahmen dieser Art die Blende mal in Serie nehmen. Bei der Aufnahme #6 habe ich zu spät bemerkt, das die Sonnenblende nicht richtig saß. Eigene Dummheit.
Ich habe noch eine Nachricht für euch: Seit einiger Zeit baue ich eine Webside mit den Namen REGIOOBJEKIV.lima-city.de auf.Geht über Google. Die Software habe ich von WEBIDE x5 gekauft und komme gut zurecht.

Gruß und auf bald, Wurmsaldum! PS: 1.7. ist der Nordseeurlaub.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 4783
Wohnort: Meckesheim
sehr schöne Serie
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epochenfest in Jülich.....
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 10:54 
Offline

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 10:41
Beiträge: 33
Die Portraits finde ich gut, nur hätte ich Nr. 5 mehr Platz vor seinen Augen gelassen, lieber am Hinterkopf etwas wegschneiden. Es wirkt, als wenn er gegen eine Wand schaut und keinen Platz nach vorne hat. Aber Nr. 3 finde ich von der Gestik und der Belichtung gut.

VG

Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum