Aktuelle Zeit: Fr 30. Jul 2021, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einige Neue Versuche
BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2013, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:45
Beiträge: 102
Hallo,
hab mal noch ein paar Bilder hochgeladen.....
Kommentare und Kritik und Verbesserungsvorschläge jederzeit willkommen. :)
Gruß
Christian



Datum: 2013-07-22
Uhrzeit: 18:38:15
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#1


Datum: 2013-07-22
Uhrzeit: 18:39:55
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#2


Datum: 2013-07-22
Uhrzeit: 18:43:59
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#3

_________________
Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einige Neue Versuche
BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2013, 23:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 18080
Wohnort: Bremen
verleihnix hat geschrieben:
Hallo,
hab mal noch ein paar Bilder hochgeladen.....
Kommentare und Kritik und Verbesserungsvorschläge jederzeit willkommen. :) ...

Na dann trau ich mich mal, Christian:

Bei der Nr. 1 ist nichts so richtig scharf, vielleicht ansatzweise die Blüte der Distel, aber insgesamt wirkt das Bild wie versehentlich auf den Auslöser gekommen.
Keinerlei Bildaufbau erkennbar.

Bei der Nr. 2 stört oben der dunkle Rand/das Feldende mehr, als dass es für das Bild gewinnbringend wäre.
Hier ist zwar Schärfe auf dem vorderen Korn erkennbar, aber so spannend ist das irgendwie auch nicht.

Die Nr. 3 hätte da schon etwas mehr Potenzial gehabt, aber die abgeschnittenen unscharfen Windräder und die Stromleitungen stören doch massiv!

Zusammenfassend finde ich die Motive, wie sie dargestellt sind, eher wenig spannend und mein Hauptkritikpunkt gilt dem mangelhaften Bildaufbau!
Da musst du noch etwas üben, aber das wird mit der Zeit besser werden. Nur nicht verzagen. ;)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einige Neue Versuche
BeitragVerfasst: Do 25. Jul 2013, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Guten Morgen,
Ich finde du hast in #1 den Kontrast der grünen Distel zum gelben Weizen sehr schön gesehen. Die Idee ist gut, Blickwinkel und Schnitt noch nicht so. Und insgesamt fehlt den Bildern Tiefenschärfe, hab keine Angst auch Blenden über 8 zu benutzen, das ist nichts schlimmes sondern gerade bei Landschaftsbildern nötig.
Ich denke aber du bist schon auf einem guten Weg ')

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einige Neue Versuche
BeitragVerfasst: Do 25. Jul 2013, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jul 2013, 23:54
Beiträge: 86
Hi,

bei #1 kann ich Thanix nur zustimmen. Die Farben und den Kontrast in #1 finde ich sehr schön. Der Aufbau würde hier sicher gewinnen, wenn du dich bei dem Motiv an der "Drittel-Regel" orientieren würdest. Ich stelle mir das an diesem Beispiel so vor, dass die Blüte der Distel nicht so mittig wie hier, sondern weiter rechts liegt und dann noch etwas in der Höhe verschoben. Etwa am unteren oder oberen Rand der Klammer ganz rechts außen im Sucher. Dann noch etwas weiter Abblenden, oder genauer auf die Distel fokussieren ...

Den dunklen Balken oben in #2 hat Hannes ja schon angesprochen. Dort wandert mein Blick sofort weg von den (scharfgestellten) Ähren hin zum Balken. Aber anders als Hannes finde ich solche Bilder schon auch spannend! Ich mag eben die Formen, Strukturen und Muster. Anderen fehlt "das Motiv" und sie wünschen sich einen Blickfang. Sicher sieht man solche Bilder auch öfter, aber eben nicht von dir ;)

Bei #3 stimmt meine Meinung dann wieder mehr mit der von Hannes überein. Ich mag die Bildidee mit dem Feld als scharfem Motiv im Vordergrund und der gut erkennbaren aber doch auch diffusen Umgebung im Hintergrund. Die Windräder auf der linken Seite passen da gut, aber vor allem das abgeschnittene rechts stört mich dort auch. Die Stromleitung empfinde ich weniger als Störend, bloß die Aufhängung am rechten Bildrand mag ich da nicht ...

Kennst du die Programme oder Tabellen zur Schärfentiefe-Bestimmung? Die gibt es z.B. für das Smartphone oder auch als Scheibe zum selber basteln. Hiermit kann dann anhand von Brennweite, Blende und Entfernung leicht abgeschätzt werden, wie groß der Bereich im Bild ist, der als scharf gilt. Auch die hyperfokale Distanz lässt sich so unterwegs leicht ablesen. Vielleicht ist das für dich ja auch ein gutes Hilfsmittel zur Bildgestaltung ...

Gruß,
Dosenbier :cheers:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einige Neue Versuche
BeitragVerfasst: Do 25. Jul 2013, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:45
Beiträge: 102
Hi,
erstmal Danke für eure Beurteilungen und Tipps. Habe die K 30 ja erst seit 3 Wochen und bin noch in der Umstellungsphase von den Kompakten und in der Kennenlern Phase mit der K30. ;) Ich habe eigentlich schon viele Bilder gemacht in der kurzen Zeit, aber leider auch viel Schrott produziert :yessad: , aber ich gelobe Besserung.
@ Hannes 21 : Bis meine Bilder mal so aussehen wie die Deinen wird wohl noch viel Zeit ins Land gehen. Sind schon echt klasse Aufnahmen.
Vielleicht lad ich heut Abend noch ein paar ( evtl. bessere ? ) Bilder hoch und freu mich schon auf eure Kritik.
Bis dahin
Gruß
Christian

_________________
Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einige Neue Versuche
BeitragVerfasst: Fr 26. Jul 2013, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jul 2013, 23:54
Beiträge: 86
Das ist doch eine tolle Einstellung! Wir alle lernen von der Diskussion!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neue Pentax KS-2 durchgeschnitten
Forum: Offene Galerie
Autor: Hiro Protagonist
Antworten: 13
Meine ersten Versuche mit der K-30
Forum: Offene Galerie
Autor: Currock
Antworten: 12
Pentax 50/1,4 HD DFA SDM AW (das neue) - Testbericht
Forum: Objektive
Autor: lunany
Antworten: 2
Lichtzelt Versuche
Forum: Offene Galerie
Autor: Jazznow
Antworten: 4
Versuche zur 52-er Nacht
Forum: Urban Life
Autor: LeoLeo
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz