Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche Hilfe, was mache ich falsch?
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 20:14
Beiträge: 23
Hallo,

habe ja jetzt endlich den Nachfolger meiner K100Ds und bin haptisch auch sehr zufrieden.

Meine Bilder lassen aber noch sehr zu wünschen übrig :(

Habe gestern auf dem Hundeplatz einige gemacht und die sind alles andere als schön.
Das Wetter war schlecht, kaum Sonne, viele Wolken, aber so sollten sie meiner Meinung nach nicht aussehen.
Es ist in Originalgröße an meinem 24 Zöller kein scharfer Bereich zu erkennen und total "verrauscht".

K-5II + 18-135, TAv, Jpeg ooC

Bild
Datum: 2013-12-29
Uhrzeit: 10:20:56
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 36mm
KB-Format entsprechend: 54mm
ISO: 1000
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II


Bild
Datum: 2013-12-29
Uhrzeit: 14:41:43
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 68mm
KB-Format entsprechend: 102mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Welche Tips zu Einstellung der Kamera und des Fotografen könnt ihr mir geben.
Oder sind meine Erwartungen zu hoch?

_________________
Gruß
Carsten

K-5II - Pentax 18-135 - Tamron 70-200mm F/2.8 - Revuenon M 50/1,9


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 14:19 
Offline

Registriert: Mo 29. Okt 2012, 09:16
Beiträge: 768
Hallo Carsten,
Du hast noch FW 1.0 drauf und wohl auch vergessen den Bildstabilisator einzuschalten,deshalb ist alles verwackelt.
Ich denke mal,andere User sehen noch mehr.
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Feb 2012, 20:55
Beiträge: 1982
Wohnort: Westerwald
Bei den Belichtungszeiten ist es egal ob der SR an oder aus ist.

Es fällt mir schwer hier an meinem Taschenrechner die Schärfe zu beurteilen, aber zumindest das erste Foto sieht für mich einigermaßen scharf aus, du hättest aber näher ran zoomen können. Je formatfüllender du den Hund hast, desto besser kann der AF greifen und die Belichtung hätte wohl auch besser gesessen.

Beim 2. Foto scheint der AF den orangen Streifen auf der Hose des Helfers interessanter gefunden zu haben. Ich geh mal davon aus, dass es sich um die kurze Flucht handelt. Hier visiere ich den Hund schon in der Ablage an und geb Dauerfeuer sobald er lossprintet. Die Fotos vom Sprint laden größtenteils in der Tonne, aber der Af hat Zeit sich am Hund (meist an den schön glitzernden Kettenhalsbändern) festzubeissen und ich hab ein schones Foto vom Anbiss.

Generell halte ich deine Verschlusszeiten für zu lang. Ich geh nicht unter 1/1000 sec. und selbst da hab ich oft noch Bewegungsunschärfe in den Füßen.

Belichtungstechnisch ist der Hupla immer schwierig. Ich weiß nicht ob du von der Galerie aus fotografierst oder ob du mit auf den Platz gehst. Vom Platz aus hast du den Vorteil, dass du drauf achten kannst, dass du das Licht im Rücken hast. Von der Galerie aus musst du das Licht nehmen wie es kommt. Deshalb setze ich ausschließlich auf RAW, da lässt sich dann doch nocht mehr rausholen, als aus JEPEGs.

_________________
Gruss Liane

:cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 15:46
Beiträge: 94
Achte bei Actionbilder auf eine Belichtungszeit von 1/1000s oder kürzer und eine möglichst offene Blende. Das Problem hatte ich am Anfang auch, aber mit ein bisschen ausprobieren und üben wird es schnell besser.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 15:44 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9179
Ja, deine Erwartungen sind recht hoch :ja:
Auch die Erfahrenen unter uns brauchen für solche Bilder, gerade bei schlechten Lichtbedingungen, schnelle lichtstarke Objektive und viel Praxiswissen.
Deine Zeiten sind zu lang min. 1000 oder kürzer.
Raw würde hier auch helfen, mit der EBV ist nachträglich doch einiges möglich.
Rauschen kann ich bei der Bildgrösse nicht entdecken.
Also, sich nicht von der Technik ärgern lassen, üben :ja:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 20:14
Beiträge: 23
So,

bin von einem weiteren Hundespaziergang zurück.

Das FW-Update hatte ich schon vor meinem Beitrag gemacht und SR war an.

Bei Bild 2 habe ich versucht mit AF-C auf dem Hund zu bleiben und habe aus der Serie das Beste rausgesucht. 1/1000 sec. oder niedriger war gestern bei uns leider nicht drin.
Stehe immer mit auf dem Platz, bin gerade am Anfang meiner Ausbildung zum Schutzdiensthelfer :wuff: und lerne da dann mit. - Genau, war kurze Flucht.
Bilder mache ich in RAW+, damit ich mal die Möglichkeiten habe, ob ich sie nutzen werde steht in den Sternen.

Das mit den hohen Erwartungen hab ich mir auch schon gedacht und habe heute mal wieder "geübt".
Werde den Verdacht nicht los, daß ich eine 18-135er "Gurke" erwischt habe. Wie kann ich feststellen, wer von uns beiden eine ist?

Noch zwei Bilder von heute, beide zeigen in Originalgröße leider nicht die von mir erhoffte Schärfe.


Bild
Datum: 2013-12-30
Uhrzeit: 15:00:30
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 48mm
KB-Format entsprechend: 72mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II



Bild
Datum: 2013-12-30
Uhrzeit: 15:01:45
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Beim nächsten Ausflug nehme ich mal mein altes Revuenon 50/1,9 mit, mal sehen, ob das anders ist.
Üben, üben, üben,...

_________________
Gruß
Carsten

K-5II - Pentax 18-135 - Tamron 70-200mm F/2.8 - Revuenon M 50/1,9


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 16:38 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 8684
Wohnort: Em Ländle...
Was heißt "Originalgröße"? 100%-Ansicht?

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 20:14
Beiträge: 23
Ja.

IrfanView -> Strg+H

_________________
Gruß
Carsten

K-5II - Pentax 18-135 - Tamron 70-200mm F/2.8 - Revuenon M 50/1,9


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Dez 2013, 21:22
Beiträge: 225
Wohnort: Friedeburg
Du solltest mit den ISOs höher gehen, dann wird die Belichtungszeit kürzer.
Bild 1 liegt der Focus auf den Gräsern, Bild 2 auf dem Hund

_________________
NORDEN ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 16:50 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9179
der listige Lurch hat geschrieben:
Noch zwei Bilder von heute, beide zeigen in Originalgröße leider nicht die von mir erhoffte Schärfe.
In der eingestellten Grösse siehe das für mich ok aus :ja:
AF-C ist kein Wundermittel, ich hätte beide Aufnahmen mit AF-S gemacht.

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hilfe! Li90 K3II Akku in die USA, habt Ihr Erfahrung?
Forum: Small Talk
Autor: mimpi
Antworten: 11
Hilfe bei Kaufentscheidung: Mattscheibe Focusingscreen.com
Forum: Kaufberatung
Autor: Duc-Driver
Antworten: 39
Hilfe mit Blitz Yongnuo und Sender an Pentax K1
Forum: Zubehör
Autor: debe85
Antworten: 3
Hilfe Samyang Spiegeltele 1:8.0 500mm
Forum: Technische Probleme
Autor: bigw
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz