Aktuelle Zeit: Mo 25. Mai 2020, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bilderhochladeversuche von mir...
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Dez 2019, 15:03
Beiträge: 10
Hallo an die Runde,

auch ich bin hier neu im Forum und lade mal ein Bild hoch - wirklich nix besonderes, einfach zu Testzwecken, ob ich mit der Forensoftware umgehen kann. Beim Bild hochladen habe ich mich an den "Neu hier? Erste Schritte" Threads von pixiac orientiert und mich für Variante 3 entschieden.

Im Darktable 3.0 habe ich dann die Belichtung etwas angepasst und das Bild auf 1200 Pixel in der Breite verkleinert und zurechtgeschnitten. Deutlich bessere sinnvolle Pixelhaufen folgen gegen Ende des Monats zum Thema Nachtfotografie. Dann auch paar weitere Infos zu mir. Das solls erstmal gewesen sein.

Jedenfalls ist das ein tolles Forum hier, bei dem ich schon vieles lernen konnte.

Beste Grüße :wink:


Datum: 2018-02-10
Uhrzeit: 15:33:41
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/5000s
Brennweite: 40mm
KB-Format entsprechend: 40mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Feb 2020, 10:42 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10743
Wohnort: Hessen
Hallo Astrotracer, herzlich Willkommen im Forum und gleich einen Tipp von mir, wenn du Bilder zeigen möchtest:
In den Sammelthreads kann man sich gerne dranhängen, bei den meisten anderen sollte man den TO fragen, ob das gewünscht ist.
Daher habe ich dienen Beitrag abgetrennt in einen eigenen Faden, viel Spaß bei uns!

Übrigens startest du mit einem eindrucksvollen Bild einer Glühbirne, mir gefällt es sehr gut! :2thumbs:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Feb 2020, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 1920
Willkommen :2thumbs:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Feb 2020, 21:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7735
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ein herzliches Willkommen auch von mir :cap: :cap: :cap:

Und nicht vergessen: Nach dem Verkleinern nochmal nachschärfen.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10482
Wohnort: Meckesheim
dann mal willkommen bei den Pentaxians :cap: :cap:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2020, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Dez 2019, 15:03
Beiträge: 10
Erstmal hallo hier in die Runde,

ich, Astrotracer, bin hier neu bei euch im Forum. Aber zunächst zu mir selbst.

2006 habe ich angefangen, meine visuellen Eindrücke auf meinen Rucksacktouren in Pixeln festzuhalten, und zwar mit einer Canon Powershot S2 IS, einer Bridge-Kamera. Versorgt wurde sie mit NiMH Akkus oder normalen AA Batterien – wie praktisch. Mit den vielen manuellen Einstellmöglichkeiten konnte ich zumindest die fotografischen Basics lernen. Sie war für mich eine gute Reisekamera, vor allem in Ländern, in denen es nicht immer empfehlenswert ist, mit nem dicken Body und einem Ofenrohr vornedran herumzulaufen. Da das Objektiv und der sehr kleine 1/2.5“ Sensor bezüglich Bokeh aber auch besonders im Low Light Bereich sehr schnell an die eigenen Grenzen kommen, bin ich nun ins DSLR Lager gewechselt – und zwar zu einer K1 (etwa 2000 € für K1 + DFA28-105WR + DFA100mmMakro)

Warum Pentax und warum die K1 (absteigende Wichtung)?
- Wetterfest und robust
- Bildqualität (Sensor, Dynamikumfang, Rauschen)
- bewegliches Display
- Ausstattung (GPS, Astrotracer, Pixel Shift)
- Vollformat
- Bedienkonzept (mehr Drehräder statt zig Untermenüs)
- Preis-Leistungs-Verhältnis bei Pentax
- man ist abseits des Nikon-Canon-Mainstreams

Warum keine Systemkamera? Ganz einfach, weil ich die oben genannten Punkte bei keinem spiegellosen Modell gefunden habe.

Eher neutral beurteile ich das Objektivangebot. Pentax bietet das wesentliche schon an, zumindest für mich als Einsteiger. Schade, dass viele Dritthersteller sich vom K Mount verabschiedet haben.

Nun, paar Dinge was mir an der K1 nicht gefällt:

1.) Bei der Verschiebung des AF-Feldes im Sucher ist es besonders bei Nachtaufnahmen kaum zu erkennen, wo ich das Feld hinverschiebe. Daher habe viele Aufnahmen im LiveView gemacht.

2.) Die Farbwiedergabe. Im Automatischen Farbdynamikmodus habe ich mal paar Innenraumaufnahmen gemacht. Das konnte man sich kaum anschauen, viel zu knallig. Selbst im Modus „Gedeckt“ fand ich manche Bilder schon an der Sättigungsgrenze. Zugegebenermaßen mag ich eher eine neutrale und natürliche Farbdarstellung. Auch der automatische Weißabgleich passt auch nicht immer – schlecht wenn’s mal ein schneller Schnappschuss sein muss. Kann man zwar alles digital korrigieren, aber kostet eben Zeit.

Vielleicht hat der eine oder andere da paar Tipps für mich.

Gleich stelle ich noch paar Nachtaufnahmen in die Rubrik "Urban Life" ein - meine Einsteigerfotos


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2020, 21:25 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7735
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Auf "natürlich" stellen, da sind die Farben gut.
Hab zwar nur die K-3 aber mit dem mehrfachen automatischen WA noch nie Probleme gehabt.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erste Bilderhochladeversuche von mir...
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Benedict-81
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz