Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 11:26
Beiträge: 84
Wohnort: Berlin
Guten morgen in die Runde,

zur Zeit bin ich noch komplett analog unterwegs, von der Handykamera ganz abgesehen. Im Analogen Bereich
habe ich Pentax ME, Super A und 645. Also wäre mir am liebsten, von der Kompatibilität mit den Pentax-Objektiven, auch bei Pentax zu bleiben.

Hatte erst an eine K10D gedacht. Aber die K10D scheint mittlerweile zu alt. Und möchte ich mal Abends Bilder machen, ist da ohnehin Ende im Geländer.

In die nächste engere Wahl waren nun gekommen: Pentax K30 oder K5II. Erste scheidet wohl schon aus, da sich da scheinbar Probleme mit der Bandensteuerung häufen. Selbst bei den in den Kleinanzeigen zu findenden Exemplaren sind welche mit dabei, deren Blendansteuerung schon einmal ausgetauscht wurde und das Spiel von vorne anfängt. Also nicht so tauglich. Also würde gebraucht wohl nur die K5II in Frage kommen, da noch im bezahlbaren Rahmen. In den Kleinanzeigen schwimmt zur Zeit ein Exemplar für 300€ mit Objektiv und Fernbedienung. Mache ich mit dem Kauf etwas falsch, oder wäre ein anderes Modell anzuraten? Kauf geht auf alle Fälle nur gebraucht. Neu ist unerschwinglich.

Was wird bei mir Fotografiert? Hauptsächlich Landschaft und Tierfotografie, aber auch mal Abends in der Stadt das ein oder andere Bild von beleuchteten Objekten oder bei Partys im Kunstlicht. Von daher wäre High-ISO schon mal nicht verkehrt.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:01 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10919
Wohnort: Hessen
Meiner Meinung nach ist die K-5 II immer noch eine Bank!
Und wenn es nicht die ist, dann kommt die K-S2 sicher in Frage.

Bitte aber daran denken, dass Deine vorhandenen Objektive durch den Cropfaktor 1,5 jetzt telelastiger sind.
Da kommt dann schnell der weitere Wunsch nach WW auf. Und da gebe ich als Spartipp gleich das DA 16-45 mit auf den Weg.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3076
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Hallo Helmut und willkommen im Forum!
Ich finde auch, daß die K-5 II noch sehr gut zu gebrauchen ist!
Das mit dem kleineren Sensor und dem Crop-Faktor hat Mika ja schon erwähnt.

Welches Objektiv ist denn dabei? Sowas wie ein 18-55? Das würde dann schon mal im WW Bereich helfen.

MfG,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 11:26
Beiträge: 84
Wohnort: Berlin
Guten morgen,

es handelt sich um folgendes Angebot:

[]

ADMIN: Link zu externem Kaufangebot entfernt.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:26 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9767
Wohnort: Em Ländle...
Wenig Auslösungen für eine Kamera in dem Alter...

Gesendet von unterwegs...

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2670
K5ll ist ne solide Kamera. Mein Tipp: suche einen örtlichen Fachhändler auf, der Pentax führt und fass einmal die K-3 und ein kleineres Modell an. Dann wirst du wissen, welche Reihe deinen Ansprüchen entgegen kommt. Da du schon mit 645 unterwegs warst, könnte es sein, das die kleineren Baureihen nicht nur wegen der Blendensteuerung rausfallen. Grundsätzlich kann natürlich jede gebrauchte Kamera eine Macke haben. Das Risiko muss man dabei eingehen.

Liebe Grüße
Hildegunst

gesendet von meiner K-3 mit Tapatalk

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:38 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10919
Wohnort: Hessen
Wenn Dir die Größe der "kleinen" K-5 II liegt, ist das ein faires Angebot, mMn.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 11:26
Beiträge: 84
Wohnort: Berlin
Nun ja. Man muss fairerweise dazu sagen, das ich drei Kameras weggeschummelt habe. Nikon Nikkormat FTn, Minolta XD7 und Mamiya RB67 Pro. Das sind aber auch die drei Kameras, welche definitiv gehen müssen. Die Mamiya RB67 ist ja schön und gut, aber viel zu wuchtig. Und ich muss auch bedenken, das gerade z. B. auf einer Party auch mal eine zarte Frauenhand die Kamera in die Hand nimmt. Von daher sollte die große schon passen. Immerhin, die ME und Super A liegen beide gut in der Hand.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 09:49 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9767
Wohnort: Em Ländle...
Also, die Pentaxen die ich bisher in Händen hielt waren haptisch alle prima.
Das können die von Pentax einfach. :ja:

Gesendet von unterwegs...

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung für DLSR
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10732
Wohnort: Meckesheim
hallo und willkommen bei den Pentaxians und die K5 II ist schon ne gute Cam
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Beratung Objektivkauf
Forum: Objektive
Autor: Tobiasbkraemer
Antworten: 36
Vorstellung und Objektiv Beratung
Forum: Kaufberatung
Autor: bobba
Antworten: 8
Anfänger braucht Objektiv beratung
Forum: Objektive
Autor: Trappere
Antworten: 19
Beratung zur K30
Forum: Kaufberatung
Autor: MAX54
Antworten: 151
Benötige Beratung zu lichtstarkem Objektiv für K-5 II
Forum: Kaufberatung
Autor: McKlusky
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz