Aktuelle Zeit: Do 25. Jul 2024, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2023, 16:38
Beiträge: 19
Nachdem ich letztes Jahr in Krakau Bekanntschaft machte mit einer Gruppe lustiger Pentaxians, entschied ich mich nun also, dem ganzen auch einen Versuch zu geben. Da mir (aktuell) die Muse fehlt, in die digitale Nachbearbeitung zu gehen, schlug ich dem ganzen ein Schnippchen mit einer analogen Kamera, die für die ersten Gehversuche auch etwas freundlicher fürs Portemonnaie war.

Jene Kamera schleppte ich nun also Ende letzten Jahres mit in den Urlaub und haben die Rollen nun endlich bei Silbersalz entwickeln und scannen lassen. Dazu mehr im zweiten Beitrag in diesem Thread.

Die Gesamtergebnisse zeigen natürlich Schwachstellen in meinem Umgang mit der Kamera auf, aber die generelle Bild- und Farbästhetik gefällt mir gut, weshalb ich meine 10 Lieblingsbilder hier mit euch teile.

(Ich war nun unsicher, wo diese korrekterweise hingehören: Einsteigerbereich, Reisefotografie, Analogfotografie... ich entschuldige mich, wenn ich die falsche Wahl getroffen habe. Ich hoffe, dass mit der Bildreduzierung etc. auch alles geklappt hat.)

Amphitheater in Nîmes
Bild

Herren beim Boules in Nimes
Bild

Verlassener Fußballplatz in Bilbao
Bild

Blick aufs Meer in Biarritz
Bild

Doppelt gefangener Hummer in Bilbao
Bild

Kajakschüler:innen in Biarritz
Bild

Blick aus dem Hotelzimmer in Biarritz
Bild

Zeit für Kaffee und Kuchen in Nimes
Bild

Retro-Strandzelte in Biarritz
Bild

Winterfest in Biarritz
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2023, 16:38
Beiträge: 19
Vielleicht noch ein Wort zu Kamera :mrgreen:
Angeschafft habe ich eine Pentax K2 mit einem 50mm Objektiv (dessen Limitationen mir schnell bewusst wurden). Geschossen habe ich primär auf Kodak Gold 200; ein ISO 400 Film war auch dabei, jedoch ist das bei der Entwicklung nicht mehr klar deklariert.

Entwickelt und gescannt habe ich bei Sibersalz. Jedoch war ich etwas verwundert, dass die Scans nicht besonders präzise waren und teilweise auch Fehler beim Scannen passiert sind. Zumindest gehe ich von Scan-Fehlern aus.
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit Silbersalz gemacht oder kennt diese Art Fehler? Ich hänge mal zwei Beispiele an.

Beim Scan ist noch relativ viel Rand und Anschnitt des nächsten Bildes zu sehen
Bild

Einige Bilder sind einfach weiß überlegt.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2023, 16:38
Beiträge: 19
Vielleicht kann mir außerdem jemand noch sagen, wieso drei der Bilder größer angezeigt werden, obwohl sie alle auf 1600px reduziert wurden? :rolleye:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 19:30 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 02:36
Beiträge: 1390
Wohnort: Leipzig
evha hat geschrieben:
Vielleicht kann mir außerdem jemand noch sagen, wieso drei der Bilder größer angezeigt werden, obwohl sie alle auf 1600px reduziert wurden? :rolleye:

Deine Bilder, die mir sehr gut gefallen - besonders Amphietheater, Boule, Kajak, wurden alle skaliert, auf maximal 1200 Pixel Breite und 800 Pixel Höhe, deshalb sind Hoch- und Querformate unterschiedlich groß. Beim Bilder hochladen muss man "Originalgröße" wählen, um das zu verhindern. In der Höhe sind 1600 im Forum allerdings ziemlich viel, da nehme selbst ich weniger.

_________________
Gruß, Jens

(Wild-)Bienen und Beifang über's Jahr: , ,
bei flickr,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Apr 2023, 22:57
Beiträge: 1032
Diesen Anschnitt fand ich auch sehr nervig bei Silbersalz, cor allem gemessen am Preis. Auf meine Beschwerde deswegen wurde mir das aber als Vorteil verkauft. Ich lasse bei denen nichts mehr machen.

_________________
Canon | Leica | Pentax
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 18:14
Beiträge: 1953
Wohnort: Bonn
Hallo Eva,

na das ist doch ein sehr guter Anfang! :2thumbs: Besonders gefallen mir die Fotos vom Amphiteater, von den Boule-Spielern mit dem herrlich bunten Laub der Platanen, der Blick aus dem Hotelzimmer.
Ein Tipp: Bitte nummeriere Deine Fotos mit Hashtag, dann ist es leichter sie später zu kommentieren.

_________________
Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit sich zu besinnen.
- Mark Twain
open mind for a different view and nothing else matters!



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 23:34
Beiträge: 4026
Wohnort: Itzehoe
Moin Eva,

ein wirklich schöner Einstand, die ersten beiden Bilder sind top und auch die Strandbilder (oh, wie lange bin ich nicht dort gewesen, aber die Erinnerungen verblassen nicht), ebenfalls klasse dein Selbstportrait.

Nun zu Silbersalz, ja die Leute scheinen eine gute Arbeit dort zu machen, aber der Laden ist nix für dich, weil

a) du bekommst den Film im ECN-2 Prozess entwickelt und nicht im C-41 Prozess, d.h. die Bilder sind flacher und flauer in Farbe und Kontrast,
das ist ein Feature und kein Fehler, weil dadurch kannst du den Bildern am Computer leichter deinen eigenen Look aufdrücken, insofern sind die Silbersalz-Entwicklungen etwas für Leute, die anschließend gerne ihre Bilder am Computer nacharbeiten wollen

b) Silbersalz scannt alles, auch den schwarzen Rand, du musst am Computer hinterher alles nachbearbeiten

Dein Kodak Color Gold ist eigentlich viel farbiger als deine Bilder, das ist aber Silbersalz und das ECN-2 Verfahren. Aber nichts ist verloren, wenn du willst, kannst du am Computer die Bilder intensiv bearbeiten.

Bei anderen Laboren sehen die Scanns intensiver, farbiger, kontrastreicher aus und sind richtig beschnitten.
Dann sind die Kontraste und Farbkurven manchmal so auf Anschlag verschoben, dass eine intensive Nacharbeit nicht mehr so einfach geht, aber die Bilder sind fertig zum Vorzeigen.

Und es gibt Labore, die da einen Mittelweg wählen, aber ich glaube, du solltest Silbersalz eher meiden.



Ach ja, Bild 3 mit den weißen Flecken, meist ist das ein Fehler im Labor. So was hatte ich auch mal bei einem Film in einem Labor, welches nicht billig war. Das habe ich seitdem gemieden. Dort gab auf zu vielen Bildern Bildstörungen, die musste ich dann alle in der Bildbearbeitung reparieren, das war mit zu aufwändig.

_________________
Sonnige Grüße

Frank


Zuletzt geändert von Frank aus Holstein am Mi 13. Mär 2024, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 22:47 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 21156
Wohnort: Bremen
Hallo Eva!
Schön von dir zu hören.
Und schön, dass wir dich angefixt haben.

Deine Fotos gefallen mir, mein absoluter Favorit aus der Serie ist die #2, die Boules-Spieler im Park.
Das Bild wirkt wie ein Gemälde. :2thumbs:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2024, 23:39 
Offline

Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:38
Beiträge: 1460
Zu Entwicklung der Negative und dem scannen kann ich nichts sagen.

Den Kodak Gold erinnere ich farbiger. Den hatte ich selbst verwendet, bestimmt schon 20 Jahre her und auch Agfa Optima

Deine Bilder transportieren viel Atmosphäre, besondewrs "Boule" und "Kaffee und Kuchen" die meine Favoriten sind. Ich finde bei diesen Bildern kommen die Farben stimmig rüber.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2024, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 16911
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Deine Bilder gefallen mir sehr gut :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 sowie dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erste Gehversuche mit dem Samyang 8mm Fish (NMZ)
Forum: Offene Galerie
Autor: blaubaersurfen
Antworten: 3
Welche analoge Pentax Kamera war/ist euer Favorit?
Forum: Analoge Kameras
Autor: zeitlos
Antworten: 321
Erste analoge Landschaftsaufnahmen
Forum: Digitalisierte Analogbilder
Autor: klabö
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz