Aktuelle Zeit: So 23. Feb 2020, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 20:19 
Offline

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:21
Beiträge: 39
Hallo,

ich bin relativ neu hier und hatte bislang meine K-1 auch nur sporadisch genutzt, habe mich aber entschlossen, alles andere Zeugs, das ich habe, zukünftig wegzulassen und nur noch mit Pentax zu fotografieren.
Ich arbeite seit ewigen Jahren mit diversesten Kameras von 1-Zoll über MFT bis hin zu KB und weiss eigentlich, was ich tue....eigentlich....

Nun aber ist ein Phänomen aufgetreten, das ich mir nicht im Ansatz erklären kann.

Neben der K-1 habe ich seit ein paar Tagen eine K-70 als leichte Unterwegskamera.
Zur K-1 habe ich als VF-fähige Optiken das 28-105, das 200er, ein Tamron 70-200/2,8 und ein älteres, aber knackscharfes Pentax 2,8/135 AF und einige Pentax-FBs, alle funktionieren bestens und bringen scharfe Resultate.
Zur K-70 ists das 16-85 und das 12-24.
Egal, was ich vor die K-70 schnalle, alles ist im normalen Sucherbetrieb ohne Fokuskorrektur auf den Punkt scharf, sowohl die VF-Optiken wie auch die APS-C-Objektive.
Nutze ich LiveView, ist jedes Bild unscharf, auch bei kurzen Zeiten wie 1/250sek und kürzer.
Egal, ob im Nah- oder im Fernbereich, selbst bei Blende 8, die ja durch die entspr. Schärfentiefe leichte Unkorrektheiten ausgleichen sollte (25 Meter
Objektentfernung).

An der K-1 funktioniert mein LiveView (Kontrast-AF) bestens mit allen Optiken, an der K-70 jedoch zu keinem Zeitpunkt, stets ist das Ergebnis unscharf.
Eine AF-Feinabstimmung für den LiveView, der die Kantenschärfe eigentlich direkt auf dem Sensor misst, gibt es ja logischerweise nicht.

Hat irgendjemand eine Idee, was diese verrückte Situation auslösen könnte, woran es liegen könnte?
Harter Spiegelschlag, der das Fotografieren im LiveView unmöglich macht?

Übrigens: Am Verwackeln durch mich liegt es auch nicht, selbst vom Stativ ist es dasselbe, auch bei ansonsten aufgestützter Kamera.
Die Ursache liegt im Body, nur was könnte es sein?
Der Stabi ist an und arbeitet.
Die Situation ist auch dann noch so, wenn ich den Stabi grundsätzlich ausschalte.
Also Sucherbetrieb scharf, LiveView unscharf, das AF-Feld zeigt übrigens Grün, scharf ists trotzdem nicht.

Ich kann mir auf diese seltsame Situation keinen Reim machen.
Wäre es umgekehrt, also unscharf im Sucherbetrieb und scharf im LiveView, wäre halt eine AF-Feinkorrektur notwendig, aber im hier vorliegenden Fall bin ich ratlos.

Vielen Dank für Hilfestellung !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:01 
Offline

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:21
Beiträge: 39
Hier zwei Bilder, die das Phänomen auf kurze Entfernung zeigen,
Sucherfoto scharf, LiveView unscharf.
Bei grösseren Entfernungen potenziert sich das Ganze, wird die Differenz noch deutlich größer,
dann ist mir den LiveView-Bildern absolut nichts mehr anzufangen, sind alle für den Müll.

Bilder mit Kamera auf fester Unterlage ohne jede Positionsveränderung,
beide Fotos zur Vermeidung irgendwelcher selbstinitiierter Verwacklungen mit Selbstauslöser 2 sek. Vorlauf

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7403
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Du hast noch Garantie drauf?
Einschicken!
So dürfte das nicht auftreten, das hast du richtig erkannt.
Am Spiegelschlag kann es nicht liegen, der klappt hoch wenn du LV aktivierst.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:10 
Offline

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:21
Beiträge: 39
Hier eine scharfgestellte Hecke im LiveView-Modus, bei der man im Sucherbetrieb jedes Ästchen im fertigen Bild erkennen kann.
Das sind die Ergebnisse auf ca. 25 Meter Entfernung bei allen LiveView-Bildern.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:14 
Offline

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:21
Beiträge: 39
SteffenD hat geschrieben:
Du hast noch Garantie drauf?
Einschicken!
So dürfte das nicht auftreten, das hast du richtig erkannt.
Am Spiegelschlag kann es nicht liegen, der klappt hoch wenn du LV aktivierst.



Nun ja, der Spiegel klappt zwar hoch beim Aktivieren von LiveView, im Auslösevorgang jedoch bewegt er sich wieder
und die Erschütterungen sind deutlich spürbar (auch unüberhörbar).
Das kenne ich ja zweifelsfrei von meiner K-1, aber dort ist das Resultat eben ein scharfes Bild.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8431
Wohnort: Laatzen
Steffen hat schon alles gesagt. Der Body hat ne Macke.
Tausch Sie um und hab danach Spaß mit der K-1 und der K-70 und im Forum. 8-)

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:23 
Offline

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:21
Beiträge: 39
Hallo Klaus und hallo Steffen,

vielen Dank für die schnellen Antworten.
So dachte ich es mir, habe aber schon angefangen, an mir selbst zu zweifeln :oops:

Schade, dummer Anfang meiner neuen Konzentration auf Pentax. Letztes Jahr ging die Blendensteuerung des 200er im Urlaub (mit der K-1) hinüber,
das heute gekaufte 16-85 war erst beim dritten, im Laden durchprobierten Exemplar ohne massive Dezentrierung und jetzt auch noch Ärger mit der drei Wochen jungen und bislang unbenutzten K-70.

Kann ja nur besser werden.
Ich lasse mich dann zukünftig hier im Forum von eurer Begeisterung anstecken und alles wird gut, oder so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8431
Wohnort: Laatzen
Ich würde sagen, statistisch dürftest du ab jetzt auf der sicheren Seite sein. :lol: Und die K-70 ist wirklich ne top Kamera für APS-C.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 21:45 
Offline

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:21
Beiträge: 39
ja,ja, die Statistik, ich räume alle Fehler ab und andere Nutzer haben nie einen.......gibt einen vernünftigen Mittelwert, der aber Einzelschicksale unberücksichtigt lässt :ugly: :mrgreen:

Eigentlich wollte ich mir zur K-1 ja eine KP holen, aber das Schwenkdisplay der K-70 macht Hochformataufnahmen wesentlich leichter und an der großen Schwester lässt es sich das Bild in diesem Fall ja auch wenigstens im Winkel von ca. 45 Grad betrachten. Da ich viel Hochformat fotografiere, wäre die KP da nicht ganz so sinnvoll gewesen -obwohl sie mir vielleicht den aktuellen Ärger erspart hätte.

Nun denn, auf zu Geissler in der Ferienzeit, das dürfte dann ein Abschied für einige Wochen sein, das 200er war im letzten Jahr auch fünf Wochen unterwegs.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unschärfephänomen K-70
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 10041
Wohnort: Meckesheim
ja ich sehe das auch so einschicken und dann wieder Spaß haben und willkommen bei uns :cap: :cap:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz