Aktuelle Zeit: Di 26. Mai 2020, 19:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme K5: Verschluss? Blende?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 18:51 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3070
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Hallo Pentaxians,
Ich war gestern nochmal kurz auf dem Berg, um ein Panorama zu machen. Heute in Lightroom stelle ich fest, daß ein Bild der Reihe komplett anders belichtet ist.
Einstellungen:
- Blende 8, 1/8 Sekunde, 80 ISO
- manueller Fokus
- M Modus
- 35er ltd.
- 3 sec Selbstauslöser auf Stativ
- RAW

Was ist denn da passiert? Verschluss zu langsam? Blende nicht auf Arbeitsblende gegangen?
Mit -2,6EV Belichtungskorrektur kommts etwa hin...

Grrr... :motz:

Hier mal die verkleinerten Bilder (alle in LR zurückgesetzt, alles auf Null):

Bild
Datum: 2013-08-22
Uhrzeit: 19:29:01
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#1

Bild
Datum: 2013-08-22
Uhrzeit: 19:29:12
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#2

Bild
Datum: 2013-08-22
Uhrzeit: 19:29:22
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#3

Bild
Datum: 2013-08-22
Uhrzeit: 19:29:33
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#4

Bild
Datum: 2013-08-22
Uhrzeit: 19:29:45
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#5

Bild
Datum: 2013-08-22
Uhrzeit: 19:29:52
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#6


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme K5: Verschluss? Blende?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Aug 2013, 11:24
Beiträge: 47
Das ist ja mal interessant. Ein ähnliches Problem habe ich bei der K10d bei Intervallaufnahmen für Timelapses, wenn das Bild eher hell ist. Die meisten Bilder passen aber ca 1% wird anders, allerdings unterbelichtet. Nicht so extrem schwankend wie bei Dir, aber im Video als Flackern zu sehen. Auch korrigierbar, aber durchsuch mal 600 Bilder nach den ca. sechs Ausreißern...
Ist das Beispiel das erste und einzige Mal bei Dir?

_________________
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat wohl ein Bratwurstbratgerät


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme K5: Verschluss? Blende?
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 19:07 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3070
Wohnort: Freiburg im Breisgau
graf_zahl78 hat geschrieben:
Das ist ja mal interessant. Ein ähnliches Problem habe ich bei der K10d bei Intervallaufnahmen für Timelapses, wenn das Bild eher hell ist. Die meisten Bilder passen aber ca 1% wird anders, allerdings unterbelichtet. Nicht so extrem schwankend wie bei Dir, aber im Video als Flackern zu sehen. Auch korrigierbar, aber durchsuch mal 600 Bilder nach den ca. sechs Ausreißern...
Ist das Beispiel das erste und einzige Mal bei Dir?


Bis jetzt schon!
Wobei ich natürlich nicht ausschließen kann, daß irgendwann mal was total falsch belichtet war und ich es als Userfehler abgetan habe...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme K5: Verschluss? Blende?
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2013, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Aug 2013, 11:24
Beiträge: 47
Jetzt, wo ich mir mit morgentlicher Frische Deine Bilder noch einmal ansah, dachte ich spontan an eine falsche Blende. Du hast mit dem Limited fotografiert, oder? Könnte es sein, dass es bei diesem Bild bei der Offenblende hängengeblieben ist? Der Belichtungsunterschied zwischen F2,8 und F8 aus den Exifs kommt ungefähr hin. Oder ist das 35 nicht sogar noch lichtstärker?
Vielleicht lässt beim direkten Vergleich der Originaldateien die Schärfentiefe einen Rückschluss auf diese Vermutung zu…

_________________
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat wohl ein Bratwurstbratgerät


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme K5: Verschluss? Blende?
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2013, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Okt 2012, 23:58
Beiträge: 2046
Wohnort: Kemnitz/Werder (Havel)
Moin,

ich sach auch: Blende nicht geschlossen. Bei F8 hätte das Straßenbegleitgrün auf der anderen Straßenseite eigentlich schärfer sein müssen. Der Nahpunkt liegt bei irgendwas um 7 Metern bei unendlich. Das ist bei den anderen Bildern hier zwar nur schwer zu erkennen, da eben sehr duster - aber mir scheint das bei den anderen auch so zu sein.
Verschluß hätte man eigentlich hören müssen, wenn die plötzlich eine halbe Sekunde macht, statt einer achtel.

Das kann am Objektiv liegen, kann aber auch sein, daß die Kamera die Blendenbetätigung nicht betätigt hat. Vielleicht hat sie sich nur mal verschluckt. Wenn das nächstens noch mal passiert, nimm mal über Nacht den Akku raus, damit sie wirklich kalt startet.
Meine K7 hatte mal eine spontane Langzeitbelichtung eingeschoben, die ich auch nicht nachvollziehen konnte. Und die K5 hatte sich bei mir jetzt zweimal aufgehängt. Die Kamera ist ja auch nur ein Computer.

_________________
es grüßt das ausgewanderte Nordlicht aus Werder (Havel)/Kemnitz
Ralf

:2thumbs:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme K5: Verschluss? Blende?
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2013, 15:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3070
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Alles klar, das macht Sinn!

Danke für den Tip.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Probleme mit ND Filtern
Forum: Einsteigerbereich
Autor: barefaced
Antworten: 4
Die Blende im Foto - mal anders
Forum: Small Talk
Autor: beholder3
Antworten: 1
Probleme mit dem Tamron 70-200 2,8
Forum: Objektive
Autor: Fischer
Antworten: 9
Schärfebereich mit Blende
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Vierm
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz