Aktuelle Zeit: Mo 17. Mai 2021, 19:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 5511
Wohnort: bei Köln
Dank an Uwe für die Mühe :bravo:

Wickie hat geschrieben:
Man sollte nicht vergessen, dass die neue K-3 III mit einer „Deep Learning“-Technologie mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist. Man sollte der schon das richtige beibringen.


:2thumbs:

Solche Vergleiche sollte man besser mit manuellem Modus machen und die gleichen Parameter einstellen.

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 3437
Wohnort: CH
Heribert hat geschrieben:
Dank an Uwe für die Mühe :bravo:

Wickie hat geschrieben:
Man sollte nicht vergessen, dass die neue K-3 III mit einer „Deep Learning“-Technologie mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist. Man sollte der schon das richtige beibringen.


:2thumbs:

Solche Vergleiche sollte man besser mit manuellem Modus machen und die gleichen Parameter einstellen.


Hallo Heribert
Danke das es geschätzt wird.
Hab wieder einiges dazu gelernt.
Uebrigens hab ich den M genutzt.
Gruss Uwe

Die Künstliche Intelligenz sollte man bei mir auch in die Festplatte einbauen, dann ginge einiges leichter. :rofl: :rofl: :rofl:


Zuletzt geändert von Zornnatter am So 2. Mai 2021, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1665
Wohnort: Krakau, Polen
Wickie hat geschrieben:
Man sollte nicht vergessen, dass die neue K-3 III mit einer „Deep Learning“-Technologie mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist. Man sollte der schon das richtige beibringen.


Das habe ich ja auch schon gelesen und mich da so einiges gefragt.

Ein Beispiel: Warum auch immer, mache ich in einem bestimmten Zeitraum sehr viele Silhouettenfotos vor Sonnenauf- oder -untergängen. Was lernt meine Kamera dadurch? Etwas Gutes oder weniger Gutes? Macht sie dann jedes Foto zur Silhouette? :rolleye: :mrgreen:

Keine Ahnung, ob die Fragen jetzt dumm sind ... :kopfkratz:

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 22:19 
Offline

Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:38
Beiträge: 709
mein Krakau hat geschrieben:
Ein Beispiel: Warum auch immer, mache ich in einem bestimmten Zeitraum sehr viele Silhouettenfotos vor Sonnenauf- oder -untergängen. Was lernt meine Kamera dadurch? Etwas Gutes oder weniger Gutes? Macht sie dann jedes Foto zur Silhouette? :rolleye: :mrgreen:

Keine Ahnung, ob die Fragen jetzt dumm sind ... :kopfkratz:


So viele Fragen auf die die BDA keine Antworten gibt.

Ich glaube nicht das dann jedes Foto zur Silhouette wird. Aber wissen tut das nur der Pentax Techniker. Oder man experementiert selbst. Aber umso mehr man experementiert umso mehr verfälscht man das Ergebnis. Paradox.

Bei Canon wird das Deep Learning zur Motiverkennung bei AF Verfolgung verwandt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 23:15
Beiträge: 848
Zornnatter hat geschrieben:
ich habe im Sinne gehabt die Blende zu belassen und die Blendenkorrektur bei den Vergleichen so gewählt das diese immer bei 0 war. Vieleicht ist das nicht korrekt?

Kommt darauf an, was man vergleichen will. In diesem Fall wäre eine identische Lichtmenge wohl der entscheidende Parameter gewesen. Wenn die AE-Messung dann da dennoch eine Abweichung sieht, kann das viele Ursachen haben - vor allem natürlich, wenn die Kamera auf Matríxmessung steht.

mfg tc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2021, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 3437
Wohnort: CH
Hallo zusammen
Da ich wieder dazugelernt habe -werde ich die Serie nochmal machen mit identischen Zeiten und soweit möglich Einstellungen WB und etc.
Danke für die vielen Anregungen und Meinungen- ich kann ja immer noch lernen.

Gruss Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2021, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11967
Wohnort: Meckesheim
Danke für die Mühe Uwe ja ich finde auch die KP schlägt sich da recht gut im Vergleich
das würde mich mal im Vergleich mit der K70 interessieren
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2021, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 21:56
Beiträge: 1069
Zornnatter hat geschrieben:
Hallo zusammen
Da ich wieder dazugelernt habe -werde ich die Serie nochmal machen mit identischen Zeiten ...
Danke für die vielen Anregungen und Meinungen- ich kann ja immer noch lernen.

Gruss Uwe


Lass dir nicht alles einreden. Fixe Zeiten, gleiche Blende und dann noch eine ISO-Reihe, das passt nicht zusammen. Unterschiedliche Zeiten verändern das Bildergebnis nicht.

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2021, 21:39 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 2876
Wohnort: Eutin
Herzlichen Dank, Uwe, dass Du Dich da so reinkniest. Finde ich klasse, wenn Mutmaßungen durch testen ersetzt werden. Dafür sind, Testaufbau hin oder her, solche Beiträge sehr wertvoll :2thumbs:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 12:52 
Offline

Registriert: Sa 20. Sep 2014, 22:30
Beiträge: 60
Wohnort: Dörfles-Esbach
hekokra hat geschrieben:
ok
Dann belichtet die neue k3 iii scheinbar heller.
find ich durchaus interessant, bei meiner k3 steht z.b. Die bel.korrektur immer auf -0,3/-0,7


Dem kann ich beipflichten. Ist bei unseren beiden KPs, den 3ern und der 3 IIer draußen bei Tageslicht immer der Fall. Einzig die K-S2 unserer Tochter ist ausgeglichener.

Gruß, Arne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

KP: ISO-Reihe bei Blendenvorgabe möglich?
Forum: DSLR
Autor: Pingu
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz