Aktuelle Zeit: Fr 23. Jul 2021, 17:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K5ii als Webcam? Passendes Mikrofon?
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 18:05
Beiträge: 2670
Moin! :hat:

Ich verändere mich beruflich und werde die nächsten drei Jahre noch mal eine Ausbildung machen. :party:
Aufgrund der aktuellen Lage benötige ich für gelegentlichen "Fernunterricht"(Videokonferenz) eine Webcam sowie ein Mikrofon.
Da sich meine finanzielle Lage nun stark reduziert hat, suche ich nach einer möglichst günstigen aber guten Lösung.
Dementsprechend habe ich mir die Frage gestellt, ob ich meine K5ii als Webcam nutzen könnte.
In der Vergangenheit hatte ich diesbezüglich keinen Bedarf, da für meinen ehemaligen Job Präsenz an der Arbeitsstelle zwingend notwendig war.
(HEP im Wohnheim der Eingliederungshilfe 8-) )

Hat jemand von Euch schon mal die K5ii als Webcam/zur Liveübertragung genutzt und mag seine Erfahrung mitteilen? :?:

Ich freue mich auch über Tipps für Mikrofone mit einem günstigen aber guten Preisleistungsverhältnis. In den Videokonferenzen wird vermutlich auch Stimmbildung unterrichtet.
Was böte sich da an?
(Ich besitze kein Mikrofon. Meine In-Ear-Kopfhörer sind alle so alt, dass sie noch ohne Mikrofon sind. :mrgreen: )


LG aus OL
Michaela :party:

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)









AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 14:05 
Offline

Registriert: So 13. Okt 2019, 08:41
Beiträge: 43
Wohnort: Hamburg
Hi,

ich hab das Thema gerade so gelöst, dass die kamera über einen Elgato Stream Link an den Pc kommt und dann dort als Webcam benutzt werden kann.
Mikro ist dabei realtiv egal. Ein 10eur Mikro an die Kamera per Klinke sollte reichen.
Was ich nicht weiß ist ob die k5 clean hdmo out kann. --> Das ist sicherlich auszuprobieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 14:15 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 1034
Würde ich ehrlich gesagt nicht machen.
Dafür ist die K-5 II sicherlich nicht ausgelegt.
Wenn dabei die Kamera beschädigt wird, wird's sicherlich teurer als die EUR 50,- oder 100,- für ne Webcam.

http://www.chip.de/artikel/Webcams-Test ... 70948.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2943
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
auch wenn durch COVID und HOME Office der Markt absolut Kopfsteht - Lieferzeiten & Preise hoch
würde ich auch nicht die K-5 dafür verwenden.
Wenn du ein Notebook hast und da ist was eingebaut - genial.
Ansonsten gucken was du für einen Anschluss am PC hast (Micro und Bild) - meist gibt es da günstige Lösungen für deutlich unter 100€
Von Logitec, was mit USB ist günstig z.B. die C270 unter 40€ (mir hilft da oft heise.de/Preisvergleich oder idealo.de um günstige Lieferanten zu finden.
Problem ist halt nur passt Lieferzeit - und man darf kein "schwarzes Schaf als Lieferant" finden - oft gibt es das bei Mediamarkt/Saturn um die Ecke auch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 18:05
Beiträge: 2670
Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen! :hat:

Worin genau seht Ihr die Gefahr, dass die K5ii Schaden nehmen könnte?
Sorry wenn ich nachfrage, aber ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Videokonferenzen und Co bzw. was damit machbar oder was dafür nötig ist. :rolleye: :oops:



EDIT:
Mein Notebook ist von Medion und älter als zehn Jahre. xd
Keine Kamera, kein Mikrofon.
Am Desktop-PC bzw. am Monitor auch nichts entsprechendes.
Leider!

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)









AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 16:55 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 1034
Bei Fotokameras, die für Videozwecke genutzt werden, wird regelmäßig über Überhitzungsprobleme und Abschaltungen berichtet.
Das ist weder für den Sensor noch die übrige Elektronik gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2943
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
wenn PC älter - musst gucken - das wird unter Umständen schwierig mit Treibern für WEBcam und Micro.
Früher wurde sowas häufig über Klinkenstecker an die Audio-Karte eingesteckt.
(Ohne Covid - wäre nicht so ein Run von Schülern, Lehrern, und Büromenschen nach WebCams)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2020, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 18:05
Beiträge: 2670
Danke für Eure Hinweise! :cheers:

Auf die Überhitzung wäre ich gar nicht gekommen. :oops:
Dann lieber nicht meine geliebte K5ii! (Sie ist meine einzige und erste DSLR. 8-) )

Morgen werde ich noch mal mit der Schulleitung telefonieren.
Dann mache ich schlau was ich mindestens benötigen werde.

Danke auch für den Hinweis bezüglich der Treiber! :hat:

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)









AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2020, 00:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:50
Beiträge: 1196
Wohnort: Rheinhessen
Moin,

vielleicht hilft dir die weiter.

Meine alte Webcam läuft leider nicht mehr mit Win10

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2020, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 12:57
Beiträge: 588
Wohnort: GAP
Michaela ich wünsch Dir alles Gute auf deinem neuen Weg.

Greif zu einer Logitech Webcam, die haben dann auch schon ein Mikro mit ausreichender Qualität eingebaut.
Problematischer könnte dein Laptop werden, je nachdem welches Betriebssystem installiert ist. Da kann es passieren, dass weder die Webcam, noch die Konferenz–Software funktioniert.
Kann sicherlich nicht schaden in der Schule zu fragen.

Edit: Nachtrag
@Work verwenden wir
"Logitech QuickCam Pro 9000 Webcam" für die MA die selten Video-Konferenzen besuchen.
"Logitech BCC950" für Mitarbeiter die häufiger an Konferenzen oä. teilnehmen. mit 250€ aber nicht ganz günstig.

mein Kollege und ich nutzen die Pro 9000 wenn einer von uns im HomeOffice arbeitet. Wenn man dann alleine im Büro sitzt funktioniert es ganz gut.

Beide Cams funktionieren mit Windows 7 und Windows 10 - Ich nehme stark an, dass die beiden Windows Versionen dazwischen (8 und 8.1) auch funktionieren werden.

Lg Andi

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

symmetrie der Fokuspunkt-Anzeige im Sucher K5/ K5II
Forum: DSLR
Autor: Fokus
Antworten: 7
Pentax K5II S
Forum: DSLR
Autor: Poepi
Antworten: 11
günstiger Blitz für K5II?
Forum: Zubehör
Autor: kayamaran
Antworten: 55
Blitz für Pentax K5II
Forum: Zubehör
Autor: Mätschi
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz