Aktuelle Zeit: Do 24. Jun 2021, 14:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2021, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 11:10
Beiträge: 119
Der war gut, Udo :lol:
Nein, die Gedankensteuerung hat nur eine Reichweite von einem Meter...bis es Repeater geben wird...

_________________
Mein
______
Jerome


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2021, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6664
Funktioniert doch. Ich tue Abends meine Akkus zum laden und Morgens sind die geladen. Super oder? Das reicht mir. :mrgreen:

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2021, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 23:15
Beiträge: 867
regentag hat geschrieben:
Zum Thema, welche Auflösung kann der RGB Sensor eigentlich noch erreichen? Jetzt sind wir bei 307K Pixel, was glaube ich etwa 640x480 entspricht. Gibt es da ein Ende, oder geht die Entwicklung weiter?

Es gäbe ja keinen Grund, warum der Sensor nicht allein auf Basis der aktuell verfügbaren Technologien schon die Gegend von 10-20 MPx anpeilen sollte. Abhängig von der schieren Größe selbstverständlich, aber auch das Design ist nicht in Stein gemeißelt.

Hier spielen imho rein praktische und wirtschaftliche Gründe die Hauptrolle. Zuerst mal wird man wohl vorzugsweise vorhandene Sensoren verwenden wollen, anstatt sich welche maßgeschneidert fertigen zu lassen. Des Weiteren darf man ja nicht ignorieren, was die Hauptaufgabe des Sensors ist: Die Belichtungsmessung. Dazu muss das Teil über eine exorbitante Eingangsdynamik verfügen, 20 EV sind hier marktüblich und notwendig. Man braucht also sehr hohe Kapazitäten. Die muss man nicht zwingend in der Fläche unterbringen, wo sie die Auflösung reduzieren, sondern kann sie in den Untergrund verfrachten. Oder BSI, also auf der Rückseite. Oder stacked. Oder Kombinationen davon. Alles mehr oder weniger aufwändig und teuer. Und man darf ja auch nicht aus dem Auge verlieren, wie hoch der Zusatz- und damit der Grenznutzen von höherer Auflösung eigentlich ist. Mehr als Motive erkennbar abbilden muss das Teil ja nicht leisten. Und 640x480 ist dafür schon recht ordentlich, größer waren die Bilder der ersten Digicams auch nicht. Macht mal die Probe auf's Exempel und reduziert die Auflösung eines beliebigen Bildes entsprechend: Fast immer bleibt die Bildaussage erkennbar und Motivteile differenzierbar. Womit wir wieder bei Punkt 1 wären: Das muss erst mal jemand für eine gewisse Zielgruppe bauen.

Um die Frage also abzukürzen: Diese Entwicklung geht weiter, wenn sich der dafür nötige Aufwand rechtfertigt.

mfg tc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kamera Systemprüfung innerhalb der Garantiezeit
Forum: Technische Probleme
Autor: Pit56
Antworten: 4
Winterliche "Feldstudien"
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hannes21
Antworten: 10
"Naturfotografie"
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 2
"lange" Makros
Forum: Kaufberatung
Autor: apollo
Antworten: 34

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz