Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 09:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 19:20 
Offline

Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:34
Beiträge: 81
Wohnort: Sonsbeck, NRW
Hallo Forum,
Lt. K30 Handbuch kann man mit weniger als 1/180 s nur den externen Blitz auslösen, wenn ein Pentaxblitz angeschlossen ist. Kennt jemand einen Weg, ein z. B. Youngnou Aufsteckblitz mit Kurzzeitsynchr. < 1/180 s. auszulösen ? :ka:
Habe hierzu nichts im Forum gefunden. :shock:
Danke im Voraus für Eure Antworten.

Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:15
Beiträge: 739
Von Yongnuo gibt es keine Systemblitze für Pentax. Wozu brauchst du HSS? Oder wozu glaubst du es zu brauchen...

mfg tc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Manche Blitze von der Firma Metz beherrschen HSS (zumindest mein Metz 58 AF1 bzw. Metz 58 AF2), soll heißen Du kannst auch kürzer als 1/180sec belichten. Gebraucht habe ich das allerdings bislang noch nie!

gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 22:45 
Offline

Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:34
Beiträge: 81
Wohnort: Sonsbeck, NRW
Danke für Eure Antworten. :wink:
2 Youngnous aus Nikon Zeiten für entfesseltes Blitzen habe ich im Bestand. Bei der Nikon kann ich kurzzeitsynch. per Menü zuschalten. Die Youngnous funktionieren auch entfesselt mit der guten K30, aber nicht mit HSS.

Ich möchte hauptsächlich
a.) Bei hellem Tageslicht draussen mit Blitz zum Beispiel bei Gegenlicht arbeiten bis 1/250 s
b.) Bei dunkelen (Low key) Portraits die Freiheit haben, so zu gestalten, wie ich möchte.

Vermutlich muss ich also zum Thema Metz zum Finanzminister kurz vor Weihnachten :anbet: ')
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:15
Beiträge: 739
cr1000 hat geschrieben:
Ich möchte hauptsächlich
a.) Bei hellem Tageslicht draussen mit Blitz zum Beispiel bei Gegenlicht arbeiten bis 1/250 s
b.) Bei dunkelen (Low key) Portraits die Freiheit haben, so zu gestalten, wie ich möchte.


Für diese Anwendungsfälle reicht ein ND-Filter um die Verschlusszeiten zu drücken.

mfg tc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4260
Wohnort: im schönen Wetter
Hab ich auch noch nie gebraucht.

Geht auch mit Metz 48 AF 1 i.V. m. der K30.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 06:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:15
Beiträge: 739
burkmann hat geschrieben:
Hab ich auch noch nie gebraucht.


ND-Filter?

mfg tc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 07:02 
HSS.....

Lustigerweise wird das Thema gehypt wie die wilde Wutz - gerade gestern hab' ich mir ein "Tutorial" angesehen und musste dann schmunzeln als der Fotograf zum Ende meinte, er würde dies selbst immer nur als Notlösung sehen da er mit Systemblitz keinen gescheiten Lichtformer (der schluckt zuviel Leistung) nutzen kann und daher die Ergebnisse (zu harte Kontraste) nicht mag. Seine Empfehlung: in den Schatten gehen, zu anderer Zeit fotografieren - also nach alter Väter Sitte.....

Ich dachte als Anfänger auch, das brauche ich bestimmt. Bisher allerdings - nö... Ein TTL-Blitz ist wenn überhaupt gaaaaaanz weit runter auf meine Wunschliste gerutscht.... Für die Anwendung a) hätte ich auch einen Reflektor, der funktioniert auch ohne Batterien und Kabel und das bei jeder "Synchronzeit"....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4260
Wohnort: im schönen Wetter
tabbycat hat geschrieben:
burkmann hat geschrieben:
Hab ich auch noch nie gebraucht.


ND-Filter?

mfg tc


nee..HSS :ja:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 08:36 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 15:01
Beiträge: 716
Bei http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1493852 gibt es einen längeren Thread dazu...

_________________
|

Mein PyResizer:
Pentax Wunschliste: https://cryptpad.fr/pad/#/2/pad/edit/zQ ... 7suuNwgu3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Analog Blitz in TTL Modus: Komisches Verhalten
Forum: DSLR
Autor: Gerard_Dirks
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz