Aktuelle Zeit: Do 19. Apr 2018, 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wer läßt seine K1 zur K1II umbauen
Die Umfrage läuft bis Sa 28. Apr 2018, 16:42.
ja 16%  16%  [ 21 ]
nein 40%  40%  [ 51 ]
weiß noch nicht 44%  44%  [ 57 ]
Abstimmungen insgesamt : 129
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 08:26
Beiträge: 896
Moin,
mich würde interessieren, wer von den K1 Besitzern seine in eine K1II umbauen lassen will.
Vielleicht auch ein paar kurze Worte, warum das persönlich sinnvoll erscheint.
Ich denke noch darüber nach...

Grüße
Uli


Zuletzt geändert von Carl Bremme am Do 29. Mär 2018, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 1467
Wohnort: Berlin
Ich werde den Umbau machen lassen - wenn ich nicht gleich die K-1 II neu kaufe. Eines von beiden.
Mein Motiv: Der schnellere Autofokus und die verbesserte Lowlight-Fähigkeit bei der Mark II. Ich war bisher mit der K-1 sehr zufrieden und bin es immer noch, aber o.g. Argumente ziehen bei mir.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4333
Wohnort: Erding
Alaric hat geschrieben:
wenn ich nicht gleich die K-1 II neu kaufe.

Für mich im Moment der sinnvollere Weg. Die K-1 ist derzeit gebraucht nicht auf einem Preisniveau, das den Umbau attraktiv erscheinen lässt.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 20:09
Beiträge: 129
Ich hab zwar keine K1, aber 500€ für nen Umbau? Obs das wert ist, muss du selbst entscheiden. Vermutlich hast du bei Veräußerung deiner "alten" K1 und Neukauf einer MkII weniger Verlust.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 1735
Wohnort: Darmstadt
Was auch immer ich tue, ich entscheide erst nach dem Sommerurlaub.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7659
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Mach doch mal eine Umfrage (also mit Auswertung => Diagramm). Wäre interessant.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:15
Beiträge: 3083
Ich lasse den Umbau nicht machen. Ich glaube, dass ich mit der k1 noch sehr lange glücklich sein werde. Ich wage zu bezweifeln, dass der af so unfassbar besser ist wie sie schreiben. Ich persönlich komme mit dem af der k1 sehr gut zurecht, und ich habe schon Eishockey mit der k1 und dem ach so lahmen 300er geschossen. Und so wie es aussieht ist das Dynamikverhalten auch noch nicht unbedingt besser. Pixel shift habe ich noch nie gebraucht und über iso 8000 bin ich noch nie rausgegangen. Lohnt sich für mich nicht.

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 15:02 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 21
Wohnort: Bodensee
https://www.ricoh-imaging.de/de/pentax- ... rvice.html

Nach der Durchführung des Upgrade Service zu PENTAX K-1 MarkII, verändern sich die Spezifikationen wie folgt:
Batteriekapazität mit voll geladenem Akku beträgt 670 Aufnahmen (K-1:760)
Bildfrequenz bei APS-C Format beträgt 6,4 B/Sek. (K-1: 6,5 B/Sek)
RAW Format von K-1 ist nicht kompatibel

Was noch kommt, ist verbessertes Pixel-Shift und Rauschen.

Ich bin mir unsicher, ob ich es tun soll. Habe im Januar die K-1 für 1.500 gekauft, mit dem Upgrade wäre es dann so teuer wie eine neue K1-II - aber sind die Verbesserungen es wert? Ich habe lauter alte Objektive (ohne Ultraschall o.ä.), würde sich da ein schnellerer AF überhaupt bemerkbar machen? Wären die Verbesserungen auch bei "normalen" Anwendungen bemerkbar (Empfindlichkeiten im unteren Bereich, Makroaufnahmen mit Blitz ohne Pixelshift, Landschaftsaufnahmen mit "altem" Pixelschift)?
Was ich noch nicht verstehe, ist die Inkompatibilität des RAW-Formats.
Ich habe ja noch bis September Zeit, vermutlich gibt es bis dahin schon Erfahrungsberichte.

Gruß,
Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 15:38 
Offline

Registriert: Do 6. Nov 2014, 18:59
Beiträge: 129
Wohnort: Sauerland
Nuftur hat geschrieben:
https://www.ricoh-imaging.de/de/pentax-k-1-upgrade-service.html
Was ich noch nicht verstehe, ist die Inkompatibilität des RAW-Formats.

Das bezieht sich wohl auf die In-Kamera Entwicklung von RAWs der alten K1 in der neuen K1II.
Auf der Pentaxseite steht dazu in den FAQ:
Zitat:
Die RAW Entwicklung älterer Dateien funktioniert nach dem Upgrade nicht mehr, was ist die Ursache.

Die K-1 Mark II ist ein anderes Kameramodell, welches die RAW Daten der Vorgängermodelle nicht mehr verarbeiten kann. Bearbeiten Sie diese Dateien am Computer.


Ich bin selber auch noch unschlüssig ob ich den Umbau machen lasse. Mich reizen vor allem die verbesserte ISO Fähigkeiten, wenn da wirklich bis zu zwei Blenden mehr bei gleichem Rauschen möglich wäre ist dass schon eine Nummer. Bezieht sich das verbesserte Rauschen eigentlich nur auf JPG oder auch auf RAW? Wenn da nur eine zusätzliche CPU/Algorithmus drin ist dürfte doch bei RAW eigentlich kein Unterschied auftreten, oder? :ka:

PixelShift Freihand wäre auch nicht schlecht, bisher nutze ich PixelShift nicht häufig, da ich meist ohne Stativ unterwegs bin. Freihand würde ich das vermutlich öfter nutzen, zumal das Rauschen bei Pixelshift nochmal deutlich zurückgeht
Mit dem Autofokus bin ich eigentlich zufrieden, wobei besser natürlich immer toll ist 8-)

Viele Grüße
Felix

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:15
Beiträge: 3083
Mal Butter bei die Fische. Wenn ich lese "verbesserte" Iso Fähigkeiten frage ich mich, was da noch besser werden soll. Es wird oft so getan, als wenn die k1 so richtig grottig wäre was das angeht. Ich perönlich finde, dass genau das die Stärke der k1 ist.Wer geht denn ernsthaft auf iso 512000? Und ganz ehrlich, vielleicht ist sie marginal besser, die jpgs die ich gesehen habe sprechen da ne andere Sprache. Vielleicht ist der Unterschied bei raws ja größer.

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie lässt sich IOS7 rückgängig machen?
Forum: Small Talk
Autor: Liza
Antworten: 11
Lasst mich raus
Forum: Menschen
Autor: User_00066
Antworten: 8
...und was soll ich jetzt machen??? Versuch, nicht zu lachen
Forum: Menschen
Autor: Palisander
Antworten: 36
Makros machen Spaß!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: bbkhacki
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum