Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2019, 08:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K1 Bracketing über Funktionsrad?
BeitragVerfasst: So 24. Dez 2017, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2016, 11:28
Beiträge: 59
Das Bracketing über das 3. Rad finde es nicht befriedigend.
So kann man z.B. nicht zwischen 3 und 5 Belichtungen wählen, oder?
Das geht nur über den 4-Wege Schalter.

Außerdem, wenn man das Bracketing wieder abstellen will, muss man die Belichtungen ganz auf Null drehen.
Und beim nächsten Einschalten muss man dann wieder von Null starten.

Das bringt so für mich gar nichts. Da kann ich genauso gut über den 4-Wege Schalter gehen.
Oder übersehe ich noch etwas?

Bisher war das an der K20 am besten, da war Bracketing auf einer eigenen Taste!

_________________

PENTAX, mysterium quod absconditum fuit ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Dez 2017, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Feb 2015, 08:21
Beiträge: 837
Wohnort: Dülmen
Bei meiner K10/K3 habe ich das Bracketing auf die Raw Teste gelegt, damit komme ich rel. schnell in die entsprechende Einstellung und kann mit den beiden Einstellrädern +/- LV und Anzahl einstellen.

Keine Ahnung ob das an der K1 auch geht.

hth Rolf

_________________
Was ist ist
Was nicht ist ist möglich
Nur was nicht ist ist möglich

Meine Bilder bei
Meine Bilder in der


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Dez 2017, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2016, 11:28
Beiträge: 59
Eben nicht!
Das ist ja der Mist. :no:

_________________

PENTAX, mysterium quod absconditum fuit ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 14:09
Beiträge: 120
Wohnort: Nauheim
So ist das mit den Vorlieben. Ich verwende bei Stativaufnahmen häufig die Spiegelvorauslösung. Auch hier sehe ich keine Möglichkeit einer direkten Umschaltung. Bei der Vielfalt an Möglichkeiten, die diese Kamera bietet, ist das wohl auch eher schwierig machbar. Vielleicht wäre eine freie Belegung das Wählrades eine bessere Alternative.
Da ich vorwiegend den 9-Punkte-AF verwende, ist eine Umschaltung SVA/Einzelbild oder Serie leider nur durch reichliche Tatentipperei möglich. Ich habe das jetzt gelöst, indem ich meine bevorzugte "Alltagseinstellung" (Av) zusätzlich mit vorprogrammierter SVA auf einem User-Platz gespeichert habe. Dabei habe ich entdeckt, dass ich auch schon bei meinen K-Fünfen jeden Userplatz individuell benennen kann. Da hab' ich mich seit der Z-1p wohl nicht weiter entwickelt ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Über das Verhältnis von Natur und Kultur ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: erivog
Antworten: 12
Die Gänse waren noch über
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bronco
Antworten: 9
Everybody Street - Filmdoku über Ikonen des Genres
Forum: Small Talk
Autor: kollege_tom
Antworten: 4
automatisches Fokus bracketing
Forum: Technische Probleme
Autor: Gerhard_S
Antworten: 8
Himmel über Lustenau
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: lustenau57
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz