Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 15:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Mär 2014, 12:49
Beiträge: 5697
LX MX hat geschrieben:

Bei mir ist die Programmierung der Skalierung 1200 x 798. Wenn irgendwas ungleich 798 ist, passt's halt nicht. 8-)


Besorg' Dir mal 'ne gescheite Software der Du einfach sagen kannst "lange Kante 1200", dann ist's egal.... :d&w:

_________________
normal ist, so wie ich bin... :kaffee:



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:07
Beiträge: 508
Wohnort: Wien
Goldkater hat geschrieben:
...In mir steckt irgendwie noch unausrottbar ;)
der langjährige Diafotograf, welcher Bildausschnitte vor Ort und vor der Aufnahme möglichst genau auszirkelt. ...

Goldkater hat geschrieben:
... Und selbstverständlich gibt es Schlimmeres auf der Welt. :yessad:


Dia und Schlimmeres - ja, 16 Jahre lang hat mich meine Super A "geärgert", weil der Filmaufzug nicht ganz präzis war. Man konnte den Spannhebel "schlampig" betätigen (also etwa die letzten 2mm Weg nicht durchziehen) und dann waren die schwarzen Stege zwischen den Dias ungleichmäßig breit....
Aber wenigstens das belichtete Dia war immer gleich. Wobei ich es nie mit einer Schublehre nachgemessen habe. :mrgreen:

_________________
LG
Matthias



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2017, 18:08
Beiträge: 109
Wohnort: Berlin
SteffenD hat geschrieben:
Ja, ich glaub da ging es um die Pixel auf dem Sensor, das sind mehr als angegeben.
Der Rest fällt weg, oder so.
Hauptsache, die Seitenlängen sind ein Vielfaches von 16.


Ja, das stimmt. Auf jeden Fall muss ein Bayersensor zwangsweise größer sein als der dann für das Bild verwendete Ausschnitt,
weil sonst die Farbinfo der Randpixel im "debayering" nicht gerechnet werden kann. Dafür braucht es logischer Weise
benachbarte Pixel gleich nebenan außerhalb des Bildfeldes, wenn die Ränder nicht irgendwie komisch werden sollen.

Das mit der Seitenlänge als Vielfaches von 16, kam das nicht aus dem Algorithmus für die JPEG-Kompression?
Aber warum gibt es dann Kameras, deren Pixelzahl in x-und/oder y-Richtung nicht unbedingt exakt durch 16 teilbar ist? Hmmm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2017, 18:08
Beiträge: 109
Wohnort: Berlin
zenker_bln hat geschrieben:
...
...
Wo ist das Gesamtproblem?



Das größte "Problem" ist wahrscheinlich das des irritierten "Gewohnheits-Tieres" hinter der Kamera. :lol:

Na und dann wirkliches ehrliches Erstaunen und Wundern, weil ich ja durchaus ein Dutzend Kameras am Start habe,
die bis auf eine Ausnahme exakt das 3:2 einhalten. Ausnahme ist die Canon EOS-M, welche ebenfalls wie die K-x
aus der Reihe fällt, indem sie nicht ganz genau 3:2 ausgibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1275
Wohnort: Berlin
Goldkater hat geschrieben:
...die bis auf eine Ausnahme exakt das 3:2 einhalten. Ausnahme ist die Canon EOS-M, welche ebenfalls wie die K-x aus der Reihe fällt, indem sie nicht ganz genau 3:2 ausgibt.


Also bei Canons ist mit aufgefallen, das z.B. der Canon-RAW-Konverter die "angegebenen" Pixel pro Bild liefert.
Benutzt man aber einen alternativen RAW-konverter, bekommt man auch gerne mal mehr Pixel zu sehen.
Her wären dann alle auf DCRAW basierende Konverter gemeint, wie z.B. RawTherapee.
Ob das dann aber genau 3:2 ist kann ich jetzt ncht sagen.

_________________
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2015, 12:24
Beiträge: 187
Bringt man jetzt noch in die Überlegung mit rein, dass die Pixel, die man als Bild erhält, nicht den Pixeln entsprechen, die bei der Aufnahme vom Sensor beteiligt waren, relativiert sich das alles mMn wieder.

_________________
Alles was ich zu sagen hätte, dauert eine Zigarette und ein letztes Glas im Steh'n.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Warum ich im Gegensatz zu anderen eine K-1 wirklich nicht br
Forum: Small Talk
Autor: mythenmetz
Antworten: 47
Das ist wirklich LBA
Forum: Small Talk
Autor: Chefk0ch
Antworten: 6
Der Nebel fällt wirklich schnell in dieser...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: joerg
Antworten: 2
So hat man die Kamera wirklich immer dabei.
Forum: Small Talk
Autor: garovic
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum