Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2019, 03:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K-70 HDR Verzögerung
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 23:49 
Offline

Registriert: Sa 30. Mär 2019, 23:30
Beiträge: 1
Hallo,

ich überlege von der K-x auf die K-70 umzusteigen und ich bin ein großer Fan von HDR. Was ich jedoch bisher einen großen Nachteil gegenüber der HDR Funktion meines Smartphones fand war die lange Verzögerung zwischen den Bildern bei der K-x da der Spiegel zwischen jedem Serienbild hin und her geklappt ist und man eigentlich immer ein Stativ brauchte. Beim Smartphone klappen die HDR Fotos hingegen auch sehr gut ohne Stativ was ich auf die kurze Verzögerung zwischen den Bildern und die ausgefeilte software zurückführen würde. Deshalb meine Frage ob bei der K70 die HDR Fotos alle mit einmal Spiegel auf klappen, also ohne Verzögerung (abgesehen von der jeweiligen Verschlusszeit) gemacht werden und ob die interne Prozessierungssoftware verbessert wurde? Oder anders gefragt, kann man wie beim Smartphone die HDR Funktion bei guten Lichtverhältnissen standardmäßig an lassen ohne nennenswerte Unschärfen zu bekommen?

Viele Grüße,
Georg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-70 HDR Verzögerung
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4969
Als ich noch meine K70 hatte, war das HDR genauso schnell fertig wie mit meinem Handy, obwohl mehrere Auslösungen mit den jeweiligen Spiegelschlägen da waren. Und ein Stativ brauchte ich auch nicht. Gibt einige threads mit HDR Bildern hier...

_________________
Ich wünsche mir ausdrücklich konstruktives Feedback zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc.


mein








Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-70 HDR Verzögerung
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 10:34 
Offline

Registriert: Mo 25. Jan 2016, 11:28
Beiträge: 40
Der mechanische Verschluss der Pentax K-70 muss bei einem HDR das aus 3 Bildern besteht dreimal auslösen. Das dauert eben. Man nimmt den Vorgang als lautes "Klack-Klack-Klack" war.

An dieser Stelle hat ein elektronischer Verschluss seine Vorteile. Ich zitiere mal aus dem Prospekt der Pentax KP:

Die Verschlusssteuerung der PENTAX KP kombiniert einen zuverlässigen mechanischen Verschluss (kürzeste Verschlusszeit 1/6000 Sekunde) mit einem Elektronikverschluss, der eine extrem kurze Verschlusszeit von 1/24000 Sekunde bietet. Im Live-View Modus oder bei Nutzung der Spiegelvorauslösung entstehen so nahezu geräuschlose und schwingungsfreie Aufnahmen. Diese Funktion macht die PENTAX KP besonders "salonfähig", wenn die Aufnahmesituation geräuscharme Diskretion verlangt.
*Der elektronische Verschlussmodus kann für Serienaufnahmen, Belichtungsreihen, Spiegelvorauslösung und weitere Belichtungsfunktionen verwendet werden.

_________________
PENTAX KP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz