Aktuelle Zeit: Fr 14. Jun 2024, 13:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 605 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 ... 61  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Apr 2023, 21:57
Beiträge: 966
Mich interessieren keine RGB Werte, ich gucke das Bild an und wenn es für mich passt, dann passt es.

_________________
Canon | Leica | Pentax
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 17:24 
Offline

Registriert: Di 23. Mai 2023, 20:37
Beiträge: 35
Methusalem hat geschrieben:
Frank aus Holstein hat geschrieben:
Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe.

1. Die Umsetzung der Farben in Grautöne ist bei der Monochrome etwas anders als bei der Color-Pentax.

2. Wer "nur" bis ISO 1.600 fotografiert merkt quasi keinen Unterschied.

Es ist also eher eine emotionale als eine sachliche Entscheidung, die Pentax Monochrome zu verwenden?





Würdest Du selber den direkten Vergleich von eigenen Bildern mit "Bayer frei" zu Bayer Sensor" in Deinem Raw Konverter sehen,hätte sich das Thema gleich erledigt.


Bernd



Zeige doch mal zwei RAW als Beispiel. Hier sehe ich keinen Schärfevorteil, was wohl am Objektiv liegt.

http://barbano.com/2023/05/pentax-k3-mo ... iii-color/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 17:27 
Offline

Registriert: Di 23. Mai 2023, 20:37
Beiträge: 35
Yeats hat geschrieben:
Mich interessieren keine RGB Werte, ich gucke das Bild an und wenn es für mich passt, dann passt es.


Brauchst du ja auch nicht. Und warum passt es für dich, obwohl große Flächen komplett weiß sind? Die blinken normaler Weise dann auch auf dem Display in der Wiedergabe wenn man die Überbelichtungswarnung an hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 12275
Wosse hat geschrieben:
Methusalem hat geschrieben:
Frank aus Holstein hat geschrieben:
Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe.

1. Die Umsetzung der Farben in Grautöne ist bei der Monochrome etwas anders als bei der Color-Pentax.

2. Wer "nur" bis ISO 1.600 fotografiert merkt quasi keinen Unterschied.

Es ist also eher eine emotionale als eine sachliche Entscheidung, die Pentax Monochrome zu verwenden?





Würdest Du selber den direkten Vergleich von eigenen Bildern mit "Bayer frei" zu Bayer Sensor" in Deinem Raw Konverter sehen,hätte sich das Thema gleich erledigt.


Bernd



Zeige doch mal zwei RAW als Beispiel. Hier sehe ich keinen Schärfevorteil, was wohl am Objektiv liegt.

http://barbano.com/2023/05/pentax-k3-mo ... iii-color/



Hi Wosse,...sorry!!!,....ich möchte wirklich nicht unhöflich erscheinen,...aber es gibt unendlich viele Möglichkeiten sich im Internet über das Theme gut zu informieren.
Ich habe wirlich keine Lust auch noch so'ne Pixelpeeperei anzufangen und endlose Diskussionen zu führen. :cheers:

Wenn Du keine Unterschiede merkst und Du sie nicht erkennen kannst ,...dann kann ich nur sagen,....wo liegt das Problem.
Du mußt keine Monochrome kaufen,...oder 'nen Foveon Sensor. :cheers:

Ich persöhnlich kann nur sagen daß ich den Vorteil eines Bayer freien Sensors in meinen Bilder schon seit vielen Jahren sehe und ihn schätze.


noch nen entspannten Abend und macht's nicht zu streng hier. :lol: :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 17:57 
Offline

Registriert: Di 23. Mai 2023, 20:37
Beiträge: 35
Methusalem hat geschrieben:
Wosse hat geschrieben:
Methusalem hat geschrieben:
Frank aus Holstein hat geschrieben:
Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe.

1. Die Umsetzung der Farben in Grautöne ist bei der Monochrome etwas anders als bei der Color-Pentax.

2. Wer "nur" bis ISO 1.600 fotografiert merkt quasi keinen Unterschied.

Es ist also eher eine emotionale als eine sachliche Entscheidung, die Pentax Monochrome zu verwenden?





Würdest Du selber den direkten Vergleich von eigenen Bildern mit "Bayer frei" zu Bayer Sensor" in Deinem Raw Konverter sehen,hätte sich das Thema gleich erledigt.


Bernd



Zeige doch mal zwei RAW als Beispiel. Hier sehe ich keinen Schärfevorteil, was wohl am Objektiv liegt.

http://barbano.com/2023/05/pentax-k3-mo ... iii-color/



Hi Wosse,...sorry!!!,....ich möchte wirklich nicht unhöflich erscheinen,...aber es gibt unendlich viele Möglichkeiten sich im Internet über das Theme gut zu informieren.
Ich habe wirlich keine Lust auch noch so'ne Pixelpeeperei anzufangen und endlose Diskussionen zu führen. :cheers:

Wenn Du keine Unterschiede merkst und Du sie nicht erkennen kannst ,...dann kann ich nur sagen,....wo liegt das Problem.
Du mußt keine Monochrome kaufen,...oder 'nen Foveon Sensor. :cheers:

Ich persöhnlich kann nur sagen daß ich den Vorteil eines Bayer freien Sensors in meinen Bilder schon seit vielen Jahren sehe und ihn schätze.


noch nen entspannten Abend und macht's nicht zu streng hier. :lol: :cheers:

Bernd


Ist wohl hier das Fotoforum indem Bilder zeigen nicht erwünscht ist. 8-) :lol: :rofl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Apr 2023, 21:57
Beiträge: 966
Wosse, ich sehe keine komplett weißen Flächen und schalte beim Betrachten von Fotos auch keine Überbelichtungswarnung ein. Nur weil etwas theoretisch messbar ist, muss das für mich keine Relevanz haben. Pixelpeepen gehört nicht zu meinen Hobbys.

_________________
Canon | Leica | Pentax
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 12275
Wosse hat geschrieben:
Methusalem hat geschrieben:
Wosse hat geschrieben:
Methusalem hat geschrieben:
Frank aus Holstein hat geschrieben:
Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe.

1. Die Umsetzung der Farben in Grautöne ist bei der Monochrome etwas anders als bei der Color-Pentax.

2. Wer "nur" bis ISO 1.600 fotografiert merkt quasi keinen Unterschied.

Es ist also eher eine emotionale als eine sachliche Entscheidung, die Pentax Monochrome zu verwenden?





Würdest Du selber den direkten Vergleich von eigenen Bildern mit "Bayer frei" zu Bayer Sensor" in Deinem Raw Konverter sehen,hätte sich das Thema gleich erledigt.


Bernd



Zeige doch mal zwei RAW als Beispiel. Hier sehe ich keinen Schärfevorteil, was wohl am Objektiv liegt.

http://barbano.com/2023/05/pentax-k3-mo ... iii-color/



Hi Wosse,...sorry!!!,....ich möchte wirklich nicht unhöflich erscheinen,...aber es gibt unendlich viele Möglichkeiten sich im Internet über das Theme gut zu informieren.
Ich habe wirlich keine Lust auch noch so'ne Pixelpeeperei anzufangen und endlose Diskussionen zu führen. :cheers:

Wenn Du keine Unterschiede merkst und Du sie nicht erkennen kannst ,...dann kann ich nur sagen,....wo liegt das Problem.
Du mußt keine Monochrome kaufen,...oder 'nen Foveon Sensor. :cheers:

Ich persöhnlich kann nur sagen daß ich den Vorteil eines Bayer freien Sensors in meinen Bilder schon seit vielen Jahren sehe und ihn schätze.


noch nen entspannten Abend und macht's nicht zu streng hier. :lol: :cheers:

Bernd


Ist wohl hier das Fotoforum indem Bilder zeigen nicht erwünscht ist. 8-) :lol: :rofl:






:lol: ...na ja,...Humor haste wenigstens,....kann ich gut ab! :mrgreen: :cheers:

nen schönen noch!

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 9605
Ach, ich finde diesen Thread gelungen. Hier fallen so wunderschöne Sätze. So philisophisch. :kaffee:

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz

"When you take a flower in your hand and really look at it, it's your world for a moment. I want to give that world to someone else." Georgia O'Keeffe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 21:06 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 10:29
Beiträge: 2854
Wohnort: Lübeck
ulrichschiegg hat geschrieben:
Ach, ich finde diesen Thread gelungen. Hier fallen so wunderschöne Sätze. So philisophisch. :kaffee:


für mich teilweise etwas spitze Philosophie und mich dünkt, dass die Monochrome eine reizende Kamera ist

aber da wir hier ja ein entspanntes Forum sind :gaehn: lausche ich weiter :pop:

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 Mark III Monochrome
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2023, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 00:52
Beiträge: 3863
Wohnort: Hürth
Ja, manchmal ist es eine schmale Gratwanderung, aber wir "Alteingesessenen" sind das gewohnt.

Übrigens ist mir die weiße Fläche beim dritten Bild im Zentrum (https://pentax.eu/de/blogs/photographer ... monochrome) auch unangenehm aufgefallen, so individuell ist die Wahrnehmung und Bewertung.

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 605 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 ... 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lost places in Monochrome
Forum: Urban Life
Autor: Yeats
Antworten: 23
Pentaxians Monochrome Yearbook
Forum: Small Talk
Autor: vordprefect
Antworten: 10
K1 Mark II: mit manuellem Objektiv nur 1 Fokussensor?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: spitti
Antworten: 3
K1-Mark II friert beim Speichern ein
Forum: Technische Probleme
Autor: cwogofoto
Antworten: 27
Eigenumbau RICOH GRm (GR Monochrome)
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: blaubaersurfen
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz