Aktuelle Zeit: Do 24. Jun 2021, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 452 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 46  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 662
Wohnort: Coesfeld
Auch meine Erfahrung, die alten Ladegeräte Laden offensichtlich besser.

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 22:29
Beiträge: 411
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Epunkt hat geschrieben:
Moin!
joergens.mi hat geschrieben:
Also ich erreiche mit meinen Kameras K1 und K3-I problemlos 800-1000 Bilder pro Accu Ladung.
...

Ich auch. Hier geht es aber um die K3-III. Nur mit der hab' ich das Problem.


Das ist mir schon bewußt. Da ich aber keine selber habe, habe ich damit nur auf die Einstellungen aufmerksam machen wollen, die einen starken Einfluß auf den Accu haben´. Einfach als Anregung um zu sehen ob da nicht ab Werk etwas ungeschickt eingestellt ist. Da sollte sich von K3 I bis K3 III nicht viel geändert haben

_________________
Meine Bilder unterliegen http://creativecommons.org/licenses/by- ... .0/deed.de" cc-by-nc-sa 3.0 Lizenz, sie dürfen bearbeitet und im selben Thread wieder eingestellt werden. Meine Bilder: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Joergens.mi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2021, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 3610
Wohnort: CH
Ich weiss es nicht- aber ich denke das das alte Ladegerät sicher besser sein könnte.
Begreife nicht wieso Pentax das nicht mehr wie früher mit der Kamera anbietet.
Gruss Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2021, 09:17 
Offline

Registriert: So 16. Mai 2021, 11:10
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich fand bei der K3 ii die Rot- und Blautöne immer übermäßig stark. Kann mir jemand sagen, ob das bei der K3 iii auch weiterhin genau so ist?

Vielen Dank und viele Grüße
Oliver


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2021, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6664
Willkommen im freundlichen Forum.

Wenn sie Dir nicht gefallen, reduzier sie doch. Für jpg in der Kamera, für raw mit Deinem Konverter. Mit dem Sensor hat das wenig zu tun.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Zuletzt geändert von ulrichschiegg am Fr 4. Jun 2021, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2021, 11:53 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 641
Leo12 hat geschrieben:
ich fand bei der K3 ii die Rot- und Blautöne immer übermäßig stark. Kann mir jemand sagen, ob das bei der K3 iii auch weiterhin genau so ist?
Oliver

Grundlegende Informationen zur Einstellung der Farbdynamik an Deiner Kamera findest Du auf Seite 65 der Betriebsanleitung.
Es bietet sich aber auch an, Dateien im Rohformat abzuspeichern, um die Farbwiedergabe dann in der Nachbearbeitung zu steuern.
Kritische Nutzer wählen den letztgenannten Weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2021, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jun 2014, 19:13
Beiträge: 203
hm64 hat geschrieben:
klabö hat geschrieben:
Vielleicht ja interessant für Interessenten. 8-)
Heute habe ich auf meiner Morgentour ca. 800 RAWs geschossen. Viel im Schnellfeuer-Modus. Der Akku zeigt noch volle Kapazität an. Gefällt mir. :lol:


Hallo,

sehr interessant, bringe pro Akku ohne Live View gerade mal 250 Bilder zusammen, dann ist die Anzeige auf gelb 1 Balken.
Egal ob der mitgelieferte Akku, oder einer meiner Ersatz Akkus von Mai 2020 auch von Pentax.
Entweder lädt das neue Ladegerät nicht anständig, oder die Kamera hat einen sehr hohen Verbrauch.
Werde den Akku mal mit dem alten Ladegerät (nicht USB) laden und testen, wie es da aussieht.


Hallo,
habe den Akku der K3 III jetzt mal mit dem alten Ladegerät geladen (habe ja mehrere davon)
und siehe da der Akku hält bedeutend länger (so wie ich es gewöhnt bin).

Das Ganze noch zusätzlich mit Live View, Film versuchen und mehreren Kontrollen auf dem Monitor.
Nach etwa 500 Bildern RAW + JPG, ist die Anzeige immer noch unverändert, mit dem neuen USB Ladegerät grad mal die hälfte und das ohne Live View.

Meiner Meinung nach hätte man sich das Geld für das USB Ladegerät sparen können,
2 Stunden kürzer Laden, für etwa ¼ der Anzahl der Bilder…
Wie gesagt ist nur meine Meinung.

_________________
Grüße aus Bayern
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2021, 18:30 
Offline

Registriert: So 16. Mai 2021, 11:10
Beiträge: 2
ulrichschiegg hat geschrieben:
Willkommen im freundlichen Forum.

Wenn sie Dir nicht gefallen, reduzier sie doch. Für jpg in der Kamera, für raw mit Deinem Konverter. Mit dem Sensor hat das wenig zu tun.



Hallo,

vielen Dank für die Hinweise. Die Menüs kenne ich und benutze sie, wenn ich länger unter gleichen Lichtverhältnissen fotografiere, z.B. auf einer Feier bei Kunstlicht. Vielleicht habe ich mich auch unklar ausgedrückt. Mir ist das im Vergleich zu anderen Kameras aufgefallen und zwar bezogen auf den grünen Modus. Womöglich kommen die Unterschiede nicht vom Sensor, sondern vom Prozessor, das weiß ich nicht, aber es gibt sie definitiv. Für Familienfotos muss es oft schnell gehen und da brauche ich die Automatik, wo man eben kein Farbprofil wählen kann. Für Landschaftsfotografen mag das unerheblich sein, weil man da viel Zeit hat. Die Nachbearbeitung von RAWs ist zeitintensiv und das mache ich nur bei ganz besonderen Fotos.
Mir würde es schon genügen, wenn jemand sagen kann, ob die Farbprofile auf der Mark iii ganz ähnlich deren auf der ii sind, oder ob nicht.

Viele Grüße
Oliver


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: So 6. Jun 2021, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3087
Wohnort: Mainz am Rhein
habe mich gestenn mit dem Teil beschäftigt.
Akku / Stromverbrauch:
Hatte auch den eindruck das die ersten Akkuladungen länger hielten. Die waren mit dem "alten Ladegerät" geladen worden.
Gestern habe ich mal die Einstellungen gecheckt.
Bei der AE-Messung hatte ich zwischenzeitlich auf "Halten" umgestellt.Da mißt die Kamera quasi ständig.
Jetzt habe ich das umgestellt auf "3 sek. nach dem Betätigen des Auslösers". Heißt die Messung wird 3 Sekunden nach dem Auskösen abgeschaltet.
Gleichzeitig habe ich die Messung mit den Augensensoren gekoppelt. Sobald ich nun die Kamera am Auge habe wird die Messung gestartet.
Denke das ist der Energieeinsparung zuträglich. Und da hier jeder seine eigenen, unterschiedlichen Erfahrungen mit der Akkukapazität hat, wollte ich das mal mitteilen.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 III
BeitragVerfasst: Mo 7. Jun 2021, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 11:10
Beiträge: 119
Neue Firmware

http://www.ricoh-imaging.co.jp/english/ ... k-3-3.html

_________________
Mein
______
Jerome


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 452 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz