Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 09:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2019, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 20:45
Beiträge: 447
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis… So oder so ähnlich lässt sich vielleicht erklären, weshalb ich mich in ein neues Abenteuer gestürzt und mir eine alte Pentax ME-Super zugelegt habe. Die Kamera meiner Kindheit, mit der ich ab dem zarten Alter von 10 Jahren fotografieren lernen durfte. Verdammt, ich hatte fast vergessen, wie wenig Feedback einem eine analoge Kamera so gibt. Immerhin gibt es einen SchniBi, den ich bei den Digitalen bisweilen übrigens vermisse! Eine erste Tour führte mich vor ein paar Wochen auf den Drachenfels bei Bad Dürkheim – ein immer wieder beeindruckendes Stückchen Natur. Und wie es so geht, kaum ist man ohne Autofokus unterwegs, springen quicklebendige Motive vor die Linse. Dieser Admiral hielt zum Glück ein paar Sekunden lang still.

Bild
#1

Dieses Motiv habe ich irgendwann im Frühjahr schon mal gezeigt und im Forum konstruktive Prügel dafür bezogen. :d&w: Mehr Kontrast, mehr Tiefe, zu weit weg, mehr Weitwinkel. Damals waren es 21mm an APS-C, jetzt sind es 20mm an Vollformat. Gefällt mir, ehrlich gesagt, auch besser. 8-)

Bild
#2

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Zuletzt geändert von Edgar.Jordan am Do 21. Nov 2019, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 05:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17045
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Edgar.Jordan hat geschrieben:
Dieses Motiv habe ich irgendwann im Frühjahr schon mal gezeigt und im Forum konstruktive Prügel dafür bezogen. :d&w: Mehr Kontrast, mehr Tiefe, zu weit weg, mehr Weitwinkel. Damals waren es 21mm an APS-C, jetzt sind es 20mm an Vollformat. Gefällt mir, ehrlich gesagt, auch besser. 8-)
... hier hättest mal das andere Bild als Vergleich einstellen sollen :ja:
- übrigens, der Admiral ist dir bestens gelungen :ja: :thumbup:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 06:29
Beiträge: 1507
Wohnort: Karben
Edgar, der Schmetterling ist Dir wirklich sehr gut gelungen . Sehr cool, dass Du Dich auf's Eis begibst! Welchen Film hast Du für den Schmetterling genommen? Hast Du selbst entwickelt und digitalisiert? Freue mich auf Nachschub :ugly:

_________________
LG
Medve



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 20:45
Beiträge: 447
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
ErnstK hat geschrieben:
... hier hättest mal das andere Bild als Vergleich einstellen sollen :ja:
- übrigens, der Admiral ist dir bestens gelungen :ja: :thumbup:


Hallo Ernst, danke fürs Lob. Und hier ist der Thread, das 3. Foto im Eröffnungsbeitrag:

Medve hat geschrieben:
Edgar, der Schmetterling ist Dir wirklich sehr gut gelungen . Sehr cool, dass Du Dich auf's Eis begibst! Welchen Film hast Du für den Schmetterling genommen? Hast Du selbst entwickelt und digitalisiert? Freue mich auf Nachschub :ugly:


Danke sehr! Ganz schnöder Fujicolor 200. War vor langer Zeit immer mein Standardfilm, ich fand die Farben am natürlichsten. Und nein, das Entwickeln und Scannen habe ich einem netten Labor in Leipzig überlassen. Die Adresse kann ich dir gern per PN geben. Wenn ich weiter auf den Geschmack komme und öfter schwarzweiß unterwegs bin, könnte ich mal überlegen, ob ich mich dahingehend weiter entwickle... :rolleye:

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 05:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17045
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Edgar.Jordan hat geschrieben:
Hallo Ernst, danke fürs Lob. Und hier ist der Thread, das 3. Foto im Eröffnungsbeitrag:
... jetzt im direkten Vergleich gefällt mir die s/w Ausarbeitung wesentlich besser weil sie mir eine klare Abgrenzung zum Umfeld vermittelt :ja: :thumbup:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 06:29
Beiträge: 1507
Wohnort: Karben
Edgar.Jordan hat geschrieben:
ErnstK hat geschrieben:
... hier hättest mal das andere Bild als Vergleich einstellen sollen :ja:
- übrigens, der Admiral ist dir bestens gelungen :ja: :thumbup:


Hallo Ernst, danke fürs Lob. Und hier ist der Thread, das 3. Foto im Eröffnungsbeitrag:

Medve hat geschrieben:
Edgar, der Schmetterling ist Dir wirklich sehr gut gelungen . Sehr cool, dass Du Dich auf's Eis begibst! Welchen Film hast Du für den Schmetterling genommen? Hast Du selbst entwickelt und digitalisiert? Freue mich auf Nachschub :ugly:


Danke sehr! Ganz schnöder Fujicolor 200. War vor langer Zeit immer mein Standardfilm, ich fand die Farben am natürlichsten. Und nein, das Entwickeln und Scannen habe ich einem netten Labor in Leipzig überlassen. Die Adresse kann ich dir gern per PN geben. Wenn ich weiter auf den Geschmack komme und öfter schwarzweiß unterwegs bin, könnte ich mal überlegen, ob ich mich dahingehend weiter entwickle... :rolleye:


In Leipzig habe ich auch schon mal was machenen lassen, bei nimmfilm.de . Die haben eine gutes P/L Verhältniss und bieten auch E6 Entwicklung an (Diafilm).

_________________
LG
Medve



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 20:45
Beiträge: 447
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
Medve hat geschrieben:
In Leipzig habe ich auch schon mal was machenen lassen, bei nimmfilm.de . Die haben eine gutes P/L Verhältniss und bieten auch E6 Entwicklung an (Diafilm).


Genau bei den Jungs habe ich entwickeln lassen! :thumbup:

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 20:45
Beiträge: 447
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
 
 
 Zweiter Versuch mit der Pentax ME-Super – diesmal wollte ich die (Herbst)farben mit dem Fujifilm Velvia 50 einfangen. Was soll ich sagen – gegenüber einem Negativfilm ist das eine ziemlich Zicke mit überaus schmalem Dynamikumfang, aber wenn es mal nicht zickt, dann machen die Ergebnisse großen Spaß. Notiz an mich: Beim nächsten Mal etwas üppiger belichten! Zuerst ein Sonnenaufgang bei Deidesheim.

Bild
#3

Bild
#4

Der Neiheffer Woog, ein Erlenbruch gleich bei meinem Heimatort. Offenblendig...

Bild
#5

...und leicht abgeblendet.

Bild
#6

Noch mal das Herbstlaub abgefeiert…

Bild
#7
   
 
 

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 04:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17045
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
...in der #3, #5 und #7 finde ich deine Ausarbeitung sehr schön in Bezug auf Schärfe und Farbdynamik :ja: :thumbup:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 10:41 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10229
Wohnort: Hessen
Edgar.Jordan hat geschrieben:
... Notiz an mich: Beim nächsten Mal etwas üppiger belichten! ...

Toll, dass es mit Bildern hier weitergeht, da muss ich auch mal wieder bei mir weiter machen.

Was mir bei dem Velvia 50 auffällt ist, dass man üblicherweise Diafilme gern etwas unterbelichtet wegen der Sättigung.
Die ist dir sicherlich bei den schönen Bildern oben gelungen.
Aber ich kann auch verstehen, dass ein nachträgliches Aufhellen wegen dem Korn schwierig wird, deshalb vllt deine Anmerkung?!

Aber es könnte auch am Belichtungsmesser liegen, wenn der nicht genau eingestellt sein könnte?
Das wirst du aber auch schon mit den Ergebnissen anderer Filme untersucht haben.

Meine Favoriten sind ganz klar die #1, 2, 5 und 7 :thumbup:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...nur noch wenn er Fernsehn schaut...(NMZ)...
Forum: Menschen
Autor: Hooky69
Antworten: 8
Was gibt es da wohl zu sehen?
Forum: Menschen
Autor: Manuel
Antworten: 3
Hilfe. Mein Rasen wird demoliert
Forum: Offene Galerie
Autor: pentaxnweby
Antworten: 10
So, da ruft wohl der Service...
Forum: Technische Probleme
Autor: cougar
Antworten: 9
Hallo aus Berlin, oder wie ich den Weg zu analog wiederfand
Forum: Hallo Forum
Autor: Spotmatic_mit_Takumar
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz