Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2024, 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 08:41 
Offline

Registriert: Do 14. Jun 2018, 10:20
Beiträge: 58
Hallo.

Ich weiß, bei GR III ist das nat. bisher fakultativ, aber es soll ja langfristig sein.

Mich würde mal interessieren, wie lange Ihr Eure GR... schon habt bzw. wie lange sie gehalten hat, wenn sie schon den Geist aufgab.
Man sagt ja bei einer DSLR, so 100.000 bis 150.000 Auslösungen circa hält das Ding - theoretisch (wenn sie nicht runterfliegt oder sonstwas).
Kompakte dürften ja weit kürzer "leben".
Es geht jetzt nicht drum, wann man sie ggf. gegen was neueres austauscht, sondern wie lange sie so funktionieren oder funktioniert haben, bis Ihr sie abgabt.

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 795
Wohnort: Im Schaumburger Land
Hallo,

die Anzahl der Auslösungen kann ich Dir gerade gar nicht sagen. Da müsste ich mal nachsehen.

Zur bisherigen Lebensdauer: Ich habe meine GRII im Herbst 2015 gekauft. Nach ca. 2,5 Jahren hatte ich dann leider Staub auf dem Sensor. Da ich zu der Zeit gerade die KP neu hatte, hat die GRII dann 1 Jahr lang ungenutzt im Schrank gelegen. In diesem Sommer habe ich sie reinigen lassen und das vordere Drehrädchen erneuern lassen, da es nicht mehr einwandfrei reagierte. Jetzt funktioniert sie wieder wie am ersten Tag und ich nutze sie für die Gelegenheiten, wo mir die KP zu groß zum mitnehmen ist. Insgesamt ist sie also jetzt 4 Jahre alt. Ich hoffe, dass sie noch hält, bis eine GR IV rauskommt, die dann hoffentlich auch wieder einen eingebauten Blitz hat. ;)

Viele Grüße

Torsten

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 14:10 
Offline

Registriert: Do 14. Jun 2018, 10:20
Beiträge: 58
Demnach keine Lust auf die GR III?! :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Jan 2019, 14:48
Beiträge: 301
GR gekauft Mai 2013
nach ca. 6 Wochen Staub auf dem Sensor, wurde dann umgetauscht.
Benutze ich noch und ist noch prima in Schuß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 795
Wohnort: Im Schaumburger Land
nightwing hat geschrieben:
Demnach keine Lust auf die GR III?! :lol:


Ich finde die GR III schon klasse. 24 MP Auflösung und Shake Reduction hätte ich gerne. Aber für den Notfall einen kleinen Blitz dabei zu haben würde mir fehlen. Wenn meine GR II morgen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden würde, dann würde ich wahrscheinlich sofort eine GR III bestellen. Aber ich hoffe eher, dass sie noch etwas hält.

Habe übrigens gerade mal den Status meiner GR II geprüft: 6.077 Auslösungen bis jetzt.

Viele Grüße

Torsten

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Nov 2019, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 14262
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
Moin,

@wegmitdensternchen: Weißt Du überhaupt worum es in diesem Thread geht, hast Du den Eingangspost gelesen (und falls ja, auch verstanden )? Hast oder hattest Du eine GR? Nein, wieso musste ich dann so viel Zeit dafür aufwenden Deinen Post zu lesen, in dem es mir irgendwie nur so vorkam als ob Du da lab erzählst, des Erzählens wegen :kopfkratz: ...aber ich schweife ab.... :nono: :klatsch:

@nightwing: Sorry, meine GRIII ist erst 2,5 Monate alt und läuft noch ganz gut :thumbup: (Auslösungen schätzungsweise einige Humndert) ...und ich hoffe sie funzt noch seeeehr lange sehr gut. xd ...dafür habe ich mal das Wort "fakultativ" gegoogelt :mrgreen:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2019, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 7523
Wohnort: bei Köln
Habe mir vor gut 2 Jahren eine gebrauchte GR I geholt und sie bis jetzt ohne Macken benutzt.
Die GR III habe ich seit März. Die werde ich wohl mal einschicken, weil das Rädchen auf der Rückseite wabbelig geht und eine Blende des Objektivdeckels manchmal klemmt.

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 14:01 
Offline

Registriert: Mo 28. Jan 2013, 11:10
Beiträge: 12
Leider ist bei meiner Ricoh GR II ein Defekt aufgetreten. Nach dem Einschalten fährt das Objektiv ein paarmal hin und her- so, als würde es fokussieren, aber keinen Fokuspunkt finden. Danach friert das Gerät ein. Das heißt die Objektiveinheit bleibt dabei draußen. Der Bildschirm bleibt bei diesem Vorgang dunkel.
Das Phänomen ist unabhängig von frischen oder gebrauchten Batterien. Sieht so aus, als wäre die die Objektiveinheit defekt und die Reparatur dürfte bestimmt nicht günstig sein.
Die Kamera ist von Februar 2016 und hat knapp 6500 Auslöser.

Hat jemand schon einmal einen solchen Fehler gehabt und kann seine Erfahrungen mitteilen?

Viele Grüße

.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2023, 08:13 
Offline

Registriert: Do 14. Jun 2018, 10:20
Beiträge: 58
Hallo nochmal,

wie sind denn Eure Langzeiterfahrungen zu dem Thema und auch zum Staub-Thema bei der GR III/IIIx?

Die meisten sollten ihre ja jetzt schon ne Weile haben...

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2023, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 13709
Wohnort: Laatzen
Meine GRlll ist seit fast genau 2 Jahren im regelmäßigen Einsatz. Oft ist sie in der Lenkertasche mit dabei, wobei sie zwar gut geschützt, aber dennoch dem Feldweg-Geholper ausgesetzt ist. Bis heute funktioniert sie einwandfrei. Staub ist bisher kein Problem. Ich will nicht ausschließen, dass irgendwann auch noch eine lllx dazukommt.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ricoh Theta V - 4k
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Festigkeit und Haltbarkeit von Streulichtblenden
Forum: Objektive
Autor: Chocacy
Antworten: 1
Neu: Ricoh GR - Kleinste APS-C Kamera weltweit
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 65
Es Weihnachtet bei Ricoh
Forum: Small Talk
Autor: krischan
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz