Aktuelle Zeit: Do 30. Mai 2024, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:31
Beiträge: 65
Hallo,

ich verlinke mal hier zu einem Beitrag von Petapixel. Abgesehen, dass die für mich so was wie der legitime Nachfolger von dpreview sind, werde ich bei dem Gezeigten schon blaß. Der Fotograf wird unwichtig:

https://petapixel.com/2023/05/23/photos ... ge-photos/

Was meint Ihr dazu?

_________________
Liebe Grüße von der Mosel

Georg

PS: Das Bild entsteht eigentlich hinter der Kamera....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 5241
Wohnort: Eutin
Faszinierend! Vielen Dank für den Tipp, Georg, das Video ist beeindruckend :hat:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2023, 05:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 564
Der vom Wasser reflektierte Wolkenstreifen stimmt überhaupt nicht. Wie ein sechster Finger an der Hand. :d&w:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2023, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 5241
Wohnort: Eutin
Nicht gucken, machen :headbang:

Habe mal die Betaversion heruntergeladen. Klar, ist Beta, hat also noch einige Macken. Aaaber: Bringt Monstermäßig Spaß. Aus diesem Bild:

Bild
#1

macht man mit wenigen Klicks / Kommandos z.B. dieses Bild:

Bild
#2

Den Rodeo-Clown und die Krokodile habe ich wieder rausgenommen, sahen zu unecht aus :kopfkratz: :rofl:

Wenn das aus dem Beta-Stadium raus ist, ist das ein echter Hammer. Vor allen Dingen: Komplett in Photoshop integriert...

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2023, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:47
Beiträge: 4993
Wohnort: The Länd, so bescheuert das auch kingt
Hallo Reiner :cap: ,
das ist doch Selbstmord für Reiter und Tier :rolleye: ,
zum eigentlichen Kontext, taucht man da nicht eher sehr tief von der Fotografie in die digitale Manipulation ein?
Gestalterisch aber nette Möglichkeit, meine ich. Nur meine bescheidene Ansicht.

_________________
LG Stefan

Die Menschheit gehört zur verrücktesten Spezies.
Sie verehrt einen unsichtbaren Gott und zerstört die sichtbare Natur.
Im Unbewussten darüber, dass diese Natur, die sie zerstören, der Gott ist, den sie verehren.
-Hubert Reeves-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2023, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 5241
Wohnort: Eutin
blafaselblub57 hat geschrieben:
taucht man da nicht eher sehr tief von der Fotografie in die digitale Manipulation ein?

Moin Stefan,

die Möglichkeit besteht. Kommt finde ich immer darauf an, was man damit macht und welchem Zweck das Bild dient. So wie hier im Forum, wo wir Bilder ohne größere Hintergedanken teilen und besprechen, ist das für mich alles okay. Schwierig wird es, wenn bspw. Personen des öffentlichen Lebens durch sowas in einen ganz anderen Kontext gesetzt werden und / oder die Ergebnisse politisch und / oder zur Meinungsbildung genutzt werden. Die Möglichkeiten hat auch heute schon jeder mit Photoshop, es wird künftig 'nur' wesentlich einfacher und schneller.

Doch selbst gering bearbeitete Bilder können hochgradig manipulativ sein. Sei es durch die Wahl der Perspektive, Weglassen des Umfeldes, oder wenn jemand - was ich häufiger bei Pressebildern sehe - den Klarheitsregler auf Anschlag dreht, damit ein Politiker besonders zerknirscht aussieht.

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2023, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jun 2012, 23:07
Beiträge: 2153
Wohnort: Mecklenburg
Nachdem ich knapp zwei Wochen lang schweres Equipment durch Nordnorwegen geschleppt habe, um Polarlichter einzufangen, bot mir Photoshop auch kürzlich eine Beta-Version an, mit der man das Polarlicht ganz einfach in jedes Bild einfügen kann. Ich habe mir die angebotene Beta nicht runtergeladen. Einerseits finde ich, dass so echte Fotografie entwertet wird. Anderseits graut mir bei der Vorstellung, welche Manipulationen (Fake News & Co.) mit einer derartigen Technik möglich werden. Selbst in unserem aufgeklärten Land gibt es immer mehr Spinner, die jeden Unfug glauben, den irgendwelche Verschwörungsschwurbler von sich geben. Nicht auszudenken, wenn diese Behauptungen dann noch mit entsprechenden Fotos "bewiesen" werden können. Klar, technisch ist das alles sehr interessant. War die Nutzung der Atomkraft auch...

_________________
Gruß aus MV
Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2023, 18:20 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 20:53
Beiträge: 822
im ersten Moment nach der Sichtung des Videos war für mich klar, dass die Ergebnisse einerseits Fehler siehe Wolken und andererseits digital ausschauen, also wie eine gute Computerspielgrafik. Nützlich kann es sicher in einigen Fällen dennoch sein. Ich denke, aber es ist gut unterscheidbar, von echter Fotografie, wenn der Blick etwas geschulter wird für den digitalen Look. Allerdings sehen das Alpenpanorama und auch die Pflanzen ziemlich gut aus, man muss es schön größer präsentiert bekommen, dass man in den Bergen den etwas unnatürlichen Look erkennt, was sich aber nicht so groß unterscheidet von dem m.M. nach etwas unnatürlichem Look moderner Digitalkameras von heute. Und genau darin liegt nun die Chance der echten Kamerahersteller. Wieder Equipment zu schaffen, welche natürliche Fotos mit natürlichem Licht schaffen. Sowas bekommt die KI noch genauso lange nicht hin, wie eine echte menschliche Intelligenz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2023, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 5241
Wohnort: Eutin
Für "quick & dirty" lässt sich damit eine Menge anfangen. Siehe .

Wenn man nicht extra darauf hinweist, würden solche Änderungen in Forumsauflösung nicht großartig auffallen.

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Film-Negative konvertieren in Lightroom und Photoshop
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Dunkelmann
Antworten: 0
Adobe Photoshop 2022
Forum: Bildbearbeitung
Autor: skat
Antworten: 8
Photoshop-KI muss jetzt bezahlte werden...
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: zenker_bln
Antworten: 2
Loupedeck+ und Photoshop Hilfe
Forum: Zubehör
Autor: Disktoaster
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz