Aktuelle Zeit: So 16. Mai 2021, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kamera-Profile in LR
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2020, 21:29 
Offline

Registriert: Sa 4. Apr 2020, 22:10
Beiträge: 32
Wohnort: Kreis Bamberg
Hallo,

da meine LR-Kenntnisse doch noch sehr ausbau-fähig sind, frage ich mal hier nach.

Ich arbeite mit LR 6.14, meine Kamera erzeugt DNG-Files. Beim Import nach LR verwende ich ein angepasstes Preset, in dem auch die Objektiv-Anpassungen enthalten sind.
Das Schöne an den Presets ist für mich, dass ich nach dem Import sehen kann, welche Anpassungen gemacht wurden.

Nun sollte man bei der RAW-Entwicklung nicht nur die Objektive berücksichtigen sondern auch die verwendete Kamera (hier K-50).

Okay, für DNG gibt es nur die Kameraprofile „eingebettet“ und „Adobe Standard“ (bei Kamerakalibrierung - Profil).
Wenn ich mit PEF-Dateien (von einer K-x) arbeite, sehe ich nur „Adobe Standard“. Ursache dafür ist, dass Adobe keine Kameraprofile für kleinere Pentax-Modelle liefert.

Eine freie Wahl von Kameraprofilen habe ich aber nicht, auch bei „Adobe Standard“ nicht - obwohl man im LR-Verzeichnis „Adobe Standard“ zu jedem Pentax-Modell ein DCP-File findet.
Einen augenfälligen Unterschied in der RAW-Entwicklung zwischen „eingebettet“ und „Adobe Standard“ kann ich auch nicht entdecken.

Was machen die Kamera-Profile eigentlich für Pentax Kameras? Macht es Sinn die ISO-Werte zu berücksichtigen (bei Voreinstellungen)?
Wie kann ich sehen, was die beiden Profile (oder andere) überhaupt machen?

Google und Adobe helfen mir da leider auch nicht weiter. Die Suche im Forum war auch erfolglos.
Aber vielleicht kann mich jemand von der Leitung schubsen, auf der ich stehe.


Liebe Grüsse
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera-Profile in LR
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2020, 12:45 
Offline

Registriert: So 8. Jul 2018, 18:11
Beiträge: 83
Hallo Martin,

dann lehne ich mich mal aus dem Fenster. Ich nutze noch die 5er Version, bin aber eigentlich schon von LR weg.

Die eine Sache ist die, dass du in LR beim Import ein Preset über die RAW-Datei stülpen kannst die Auswirkungen siehst du dann im Enwickeln-Reiter und kannst sie anpassen.

Bei den Profilen (guck mal unter LR Profile Editor oder DNG Editor oder so ähnlich) wird ein Profil direkt mit der RAW-Datei verdrahtet. Das kommt immer dann zum Tragen, wenn du mit dem "normalen" Import der RAW-Datei nicht zufrieden bist, du kannst also ein Kameraindivuelles Profil selbst erstellen. Etwar auch für bestimmte Lichtsituationen (macht aber eher im Studio Sinn) einige Kamerahersteller wie bspw. Nikon (jetzt aber nicht festnageln) bieten solche Profile standartmäßig an, damit du in LR die gleichen Farbeinstellungen wie sie die Kamera anbietet, also "Standart", "Natürlich", "Lebendig" ect, nutzen zu können. Du wählst dann unter Kamerakalibrierung das entsprechende Kameraprofil aus und hast dann die bspw die gleiche Farbgebung wie dein "Vorschau jpg" aus der Kamera.

Es gab oder gibt ein paar Enthusiasten, die solche Profile kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Ich hatte Profile für die K-5 und für meine Sony Nex 5-T. Habe die aber nicht wirklich verwendet. Hier ist nochmal ein Artikel zu den Sonys: https://spc-international.com/store/de/ ... troom.html

Der erläutert die das Prinip.

Gruss Sven.

_________________
___________________
www.so-froehlich.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera-Profile in LR
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2020, 17:05 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 15:52
Beiträge: 250
Hallo,

ich verwende seit Jahren die Profile von ehemals "HUElight" / jetzt "Color Fidelity" für die K-1 bzw. K-1 II.
Verwendet wurden die Profile bisher unter Lightroom Version 6, beim Wechsel auf Lightroom Classic wurden die Profile automatisch übernommen.

Man erhält für einen Obulus von 15 € bei der K-1 5 Profile, die mir in der Regel deutlich besser gefallen als wenn ich auf Adobe-Standard-Profile zurückgreife.

Nähere Erläuterungen zur Funktionsweise kann ich leider nicht bieten.

VG Michael

_________________
VG Michael

Schmerz geht. Stolz bleibt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera-Profile in LR
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2020, 21:33 
Offline

Registriert: Sa 4. Apr 2020, 22:10
Beiträge: 32
Wohnort: Kreis Bamberg
Hi,

danke für eure Hinweise! Ich habe mich nun mit dem DNG Profile Editor beschäftigt und verstehe nun immer mehr wie Kameraprofile arbeiten.
Dieser Zusammenhang ist mir völlig entgangen, aber ich lerne ständig dazu.

Liebe Grüsse
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Polaroid-Kamera - welche?
Forum: Kaufberatung
Autor: Helmut
Antworten: 11
Das ist also eine Kamera...Greenhorn auf (Stadt)Safari
Forum: Einsteigerbereich
Autor: myflex
Antworten: 13
Verlorene Kamera...
Forum: Small Talk
Autor: Pentax SF
Antworten: 1
Kamera des Monats
Forum: Offene Galerie
Autor: Kaherdin
Antworten: 1
Ist das 'ne Bridge-Kamera?
Forum: Small Talk
Autor: Dunkelmann
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz