Aktuelle Zeit: Mo 27. Jun 2022, 09:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
Hallo,

ich würde gerne ein Bild SW entwickeln (dazu nehme ich den "monochrome"-Filter) und dann z.B. "local contrast" oder "contrast brightness saturation" selektiv mittels "drawn & parametric mask" anwenden (z.B. für die Augen). Dabei möchte ich die parametrische Maske von der Farbe abhängig machen. Leider scheint nun der "monochrome"-Filter sehr früh angewendet zu werden und deswegen kann man bei der parametrischen Maske nur Graustufen auswählen. Wie kann ich das erreichen, was ich möchte?

Danke!

n8igall


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 22:33 
Offline
UT Orga 2020
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2015, 12:24
Beiträge: 426
Einfach die Maske vorher zeichnen und später im Prozess einfach auswählen.

_________________
Alles was ich zu sagen hätte, dauert eine Zigarette und ein letztes Glas im Steh'n.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
Fiodin hat geschrieben:
Einfach die Maske vorher zeichnen und später im Prozess einfach auswählen.

Steh' ich auf dem Schlauch. Wo zeichne ich die Maske dann? Bei irgendeinem Filter, der ganz oben steht? Woran erkenne ich die Reihenfolge, in der die Filter angewendet werden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 09:42 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1778
Wohnort: Österreich
Die Reihenfolge der Module geht von unten nach oben. Wenn du das Modul "Monochrome" aktivierst, bekommen die nachfolgenden Module darüber nur mehr Schwarz-Weiß übermittelt.

Aber das Modul "Monochrome" kommt nach dem Lokalen Kontrast.

Hast du die Buchstaben "L a b C h" gesehen? Klick da mal drauf, dann bekommst du die Unterschiedlichen Kanäle zu sehen. L steht z.B. für Luminanz also Helligkeit. a für den Teil von Lab usw. Mit der Pipette kannst du die Farbe aus dem Bild nehmen. Es wird im Balken bei den Schiebereglern ein dünner Strich als Markierung angezeigt.

edit: Aja, die Eingabe ist wichtig den das ist die Information die in das Modul hineinfließt. Mit dem Teil Ausgabe habe ich noch nicht gearbeitet. Da folgt die Wahl der Pixel nach der Bearbeitung im Modul. Keine Ahnung wann man das braucht.

Bild

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.

@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
chriskan hat geschrieben:
Die Reihenfolge der Module geht von unten nach oben. Wenn du das Modul "Monochrome" aktivierst, bekommen die nachfolgenden Module darüber nur mehr Schwarz-Weiß übermittelt.

Aber das Modul "Monochrome" kommt nach dem Lokalen Kontrast.

Hast du die Buchstaben "L a b C h" gesehen? Klick da mal drauf, dann bekommst du die Unterschiedlichen Kanäle zu sehen. L steht z.B. für Luminanz also Helligkeit. a für den Teil von Lab usw. Mit der Pipette kannst du die Farbe aus dem Bild nehmen. Es wird im Balken bei den Schiebereglern ein dünner Strich als Markierung angezeigt.

edit: Aja, die Eingabe ist wichtig den das ist die Information die in das Modul hineinfließt. Mit dem Teil Ausgabe habe ich noch nicht gearbeitet. Da folgt die Wahl der Pixel nach der Bearbeitung im Modul. Keine Ahnung wann man das braucht.

Bild


Danke, woran erkennst Du, dass Monochrome nach Lokaler Kontrast kommt? Wie bekommt man die Reihenfolge raus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
Also ich habe "local contrast" (das sollte doch der gleiche Filter sein, nur auf Englisch, oder?)

Wenn ich "monochrome" aktiviert habe, dann kann ich bei "local contrast" den Color Picker (der weiße Strich bei "output" oder "input") hintun wo ich will, ist immer alles grau, und zwar egal ob bei hue, a, b, oder C.

Bild

Liegt das an meiner DarkTable-Version 2.0.0? :ka: Kann ich mir fast nicht vorstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2017, 09:26 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1778
Wohnort: Österreich
n8igall hat geschrieben:
Danke, woran erkennst Du, dass Monochrome nach Lokaler Kontrast kommt? Wie bekommt man die Reihenfolge raus?

Weil, wie du im Screenshot siehst, "Monochrome" oberhalb von "Lokaler Kontrast" liegt. Du kannst oberhalb der Module zwischen den Modul-Gruppen hin und herschalten. Der erste Schalter zeigt die aktiven Module. Diese Reihenfolge von unten nach oben ist auch die Reihenfolge der internen Bearbeitung egal wann und wie du das Modul aktivierst.

n8igall hat geschrieben:
Liegt das an meiner DarkTable-Version 2.0.0? :ka: Kann ich mir fast nicht vorstellen.

Lass mich raten: Du hast die Windowsversion von darktable.

Leicht möglich das die Reihenfolge der Module leicht geändert wurde seit der Version 2.0. Bei mir wird bei der 2.2.3 nichts grau. darktable wird als Eigenname klein geschrieben, das ist kein Tipfehler.

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.

@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2017, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
chriskan hat geschrieben:
Weil, wie du im Screenshot siehst, "Monochrome" oberhalb von "Lokaler Kontrast" liegt. Du kannst oberhalb der Module zwischen den Modul-Gruppen hin und herschalten. Der erste Schalter zeigt die aktiven Module. Diese Reihenfolge von unten nach oben ist auch die Reihenfolge der internen Bearbeitung egal wann und wie du das Modul aktivierst.


In welchem Reiter gilt das? Der Reiter mit dem "Ausschalt-Symbol"? Das scheint es zu sein.
Bild

chriskan hat geschrieben:
Lass mich raten: Du hast die Windowsversion von darktable.

Nope. Ich habe hier Ubuntu 16.04. Nicht alle Computernutzer, die manchmal etwas langsam von Begriff sind sind Windows-Nutzer :ugly: :mrgreen: .
chriskan hat geschrieben:
Leicht möglich das die Reihenfolge der Module leicht geändert wurde seit der Version 2.0. Bei mir wird bei der 2.2.3 nichts grau. darktable wird als Eigenname klein geschrieben, das ist kein Tipfehler.

Das Bild ist grau, wenn ich Monochrome anwähle, meinte ich. Hab's kapiert: der Color-Picker nimmt wirklich die Farbe, die aktuell dargestellt wird. Ich muss muss also Monochrome ausschalten, ColorPicken und dann wieder einschalten. Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2017, 20:08 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1778
Wohnort: Österreich
Ja, genau der Reiter mit dem Ausschalt-Symbol!

Du meinst den color-picker links, wo die Farbpatches angezeigt werden?
Ich mein den kleinen color-picker der im Modul auftaucht, sobald man "blend" auf "parametric" stellt. Der kleine weiße Strich zeigt dann an in welchem "Farbbereich" du bist. Das Konzept der parametrischen Masken ist klar?

Eine aktuelle Version von darktable sollte es über die PPA geben.

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.

@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2017, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
chriskan hat geschrieben:
Ja, genau der Reiter mit dem Ausschalt-Symbol!
Ich mein den kleinen color-picker der im Modul auftaucht, sobald man "blend" auf "parametric" stellt. Der kleine weiße Strich zeigt dann an in welchem "Farbbereich" du bist.

Jau. Ich hatte irgendwie erwartet, dass dieser Colorpicker die Farbe des Input-Bildes des Filters benutzt.Tut es aber nicht, es nimmt einfach die Farbe aus dem finalen Bild (das angezeigt wird).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zur Kompatibilität des HD Pentax-DA AF-Konverter 1,4x
Forum: Zubehör
Autor: Mr.T.
Antworten: 13
[erledigt] K-30 AF-Punkt wählen - Frage zur Bedienung
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Lichtikuss
Antworten: 7
Darktable öffnet nicht mehr.
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Normag 1
Antworten: 2
Ich habe da mal eine Frage...
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: krischan
Antworten: 5
Frage zur K3 gegenüber K5ii
Forum: DSLR
Autor: Bastiabe
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz