Aktuelle Zeit: Sa 4. Apr 2020, 13:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10150
Wohnort: Algaida (Mallorca)
Hola Carsten

Wenn man (ich) ein DNG in DxO bearbeite und dann als DNG nach Lightroom exportiere, zerschiesst es praktisch sämtliche EXIF's. Bei Export nach Lightroom als JPG sind die EXIF's jedoch in Ordnung (Pentax K-3).
Ist dies bei Dir ebenso? Also nicht zuerst in LR, dann nach DxO und wieder nach LR, sondern lediglich aus DxO nach LR.

Saludos
Marcel

Edith meint: Sorry klappt, da muss ich wohl was vermurkst haben :oops:

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 18:01
Beiträge: 2209
Wohnort: Düsseldorf
'Nabend Marcel,
da Lightroom mein Hauptwerkzeug ist, nutze ich immer den vollen Workflow, heißt das DNG von LR nach Optics Pro schicken und bearbeitet von dort auch wieder als DNG zurück zu LR und dabei bleiben bei mir die EXIFs erhalten.
Ich werde aber mal Deinen Weg testen und das DNG zuerst in Optics Pro bearbeiten und dann erst nach LR exportieren. Das wird dann bereits mit der neuesten Version 10 sein, die habe ich gerade eben installiert.

_________________
Gruß, Carsten




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10150
Wohnort: Algaida (Mallorca)
Danke Carsten

Ich muss mir da mal etwas mehr Zeit nehmen, denn vorhin habe ich wieder ein Bild mit zerstörten EXIF's fertig gebracht, weiss aber nicht (mehr) wie :ka:

Übrigens auch mit Version 10 ;)

Saludos
Marcel

Nachtrag: DNG (K-3) in DxO 10 geöffnet und als DNG nach LR exportiert. In LR als JPG exportiert. Hier das Resutat (siehe EXIF's :( )

Bild

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 18:01
Beiträge: 2209
Wohnort: Düsseldorf
Moin Marcel,
ich hab' das mal vom dem Thema "DxO Optics Pro Version 8 kostenlos" abgetrennt, es ist sinnvoller wir besprechen das hier weiter. Ich teste das heute abend mal.

_________________
Gruß, Carsten




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 16:18 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 15:01
Beiträge: 716
Zieht sich Lightroom evtl. die EXIF aus seiner Datenbank und nicht aus den DNGs selbst? d.h. wenn man mit DXO (oder einem anderen externen Tool) was ändert, dann bringt das nur Lightroom durcheinander, aber in den eigentlich Dateien ist alles evtl. in Ordnung?!?!

_________________
|

Mein PyResizer:
Pentax Wunschliste: https://cryptpad.fr/pad/#/2/pad/edit/zQ ... 7suuNwgu3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 18:01
Beiträge: 2209
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Marcel,
ich habe das jetzt mal getestet und kann keinen Fehler finden. Ich bekomme die EXIFs immer im JPEG angezeigt, egal ob ich das DNG in Optics Pro bearbeite oder unbearbeitet nach Lightroom exportiere, die EXIFs sind da, auch beim direkten Export aus Optics Pro auf Festplatte. Es ist auch unabhängig davon, ob Optics Pro die Kamera/Objektiv-Kombination kennt oder sie unbekannt ist, die EXIFs sind immer da.
Vielleicht schilderst Du einmal genau Deine Bearbeitungsschritte...

@jedie
LR liest die Daten wie jeder RAW Konverter direkt aus der Datei aus. Wenn die z.B. mit ExifTool bearbeitet wurden, zeigt LR das auch so an, weil's aus der Datei kommt.

_________________
Gruß, Carsten




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10150
Wohnort: Algaida (Mallorca)
Hola Carsten

Gerade nochmals ausprobiert:

DxO 10 geöffnet, DNG ins grosses Fenster gezogen, Rechtsklick, Export nach LR, Bearbeiten und als DNG exportieren.

Lightroom erkennt das Objektiv! Dann aus Lightroom exportiert in JPG (1200Px längere Kante), das Resultat in ACDSee pro 8 angeschaut... (eigenartig der Objektiv-Modell-Eintrag!).

Saludos
Marcel

Bild

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 18:01
Beiträge: 2209
Wohnort: Düsseldorf
Hmm, das sind jetzt für mich ungewohnte Arbeitsschritte, aber nun denn, auch so bleibt bei mir alles erhalten. Siehst Du denn nach dem Import von Optics Pro in LR auch die EXIFs, oder sind die da schon weg? Versuch doch mal in der Bearbeitungskette genau zu verfolgen, ab wann die EXIFs weg sind. Und was passiert wenn Du aus Optics Pro und LR nach JPEG exportierst?

_________________
Gruß, Carsten




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 17:38 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:32
Beiträge: 9359
Wohnort: St. Blasien
Kann mir jemand in 3 Teufels Namen erklären welchen sittlichen Nährwert es hat ein DNG von einem RAW Konverter zum anderen zu schieben um im 3 dann die EXIFs auszulesen :ka:

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
– Detlev Motz –


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DxO Optics Pro schluckt EXIFs
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2685
Wohnort: Bremen
@ diego:

Das würde mich auch mal interessieren ;)

Aber ich denke mal, das wird am Workflow liegen, da hat jeder einen anderen.

Ich bin froh, alles mit nur EIN Programm machen zu können.

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Identische EXIFs, unterschiedliche Belichtung
Forum: Technische Probleme
Autor: lumolde
Antworten: 11
EXIFs unvollständig
Forum: Einsteigerbereich
Autor: schokokekskrümel
Antworten: 6
Copyright wo in den Exifs?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: MartinaK
Antworten: 3
Venus Optics enthüllt das Laowa 15mm f/4 – Makro 1:1
Forum: Objektive
Autor: waldbaer59
Antworten: 20
Keine Objektivdaten von Sigma in Exifs bei K3
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: rsomuw
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz