Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 08:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dias scannen mit Magazin-Scanner
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Jun 2019, 17:30
Beiträge: 21
Ich sehe einige Beiträge zu dem Thema und wollte meine Erfahrung schildern.

Ich habe ca 2007 mir einen Reflecta Digitdia mit Silverfast Software zugelegt (damals ca 1.200 Euro).
Im Keller hatte ich ein Regal voller Dia-Kisten (2 x 50 Leitz Format, wenige Papprahmen viele Hamafix)
ca. 8.000 von 1975 bis ca 2000. Scanner mit Dia kalibriert und los - Ergebnis war schlicht Mist!
Nach vielen Versuchen habe ich dann in einem Internet-Blog eine 3 seitige Anleitung für die
Einstellung der Silverfast Software gefunden. Anleitung abgearbeitet und ein Test-Magazin gescannt und
das Ergebnis war sehr gut. Also habe ich ca 8 Monate den Scanner laufen lassen (braucht ca 2,5 Stunden für ein 50er Magazin), dann war ich fertig. Sehr wenige Klemmer und einige Bilder hatten einen Blaustich, der für Photoshop kein Problem war.
Seltsam war, dass mitten in verschiedenen Dia-Serien einige Bilder keine Zeichnung mehr hatten - ich vermute ungleichmässige Fixierung in den Entwicklungsanstalten. Ich war daher froh, den Status Quo "gerettet" zu haben. Dann habe ich den Scanner und die Software bei eBa für 800 Euro verkauft, d.h. 8.000 Dias mit geringem Zeitaufwand für 400 Euro gescannt.

Ich denke, ein professioneller Dienstleister kann das Heute besser, aber man hat die Gefahr, dass Dias auf dem Postweg verloren gehen. (Mir sind im Laufe der Zeit 2 Diafilme anhanden gekommen ...)

Mein Fazit: wenn jahrelang Dias in den Kisten schlummern, kann es böse Überraschungen geben. Ist das Zeug digitalisiert ist man auf der sicheren Seite.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias scannen mit Magazin-Scanner
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 15:20 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 195
K2-MX hat geschrieben:
wenn jahrelang Dias in den Kisten schlummern, kann es böse Überraschungen geben.


Wenn der Filmbedarf über irgendwelche anonymen Handelsmarken gedeckt wurde, wobei dann auch schon mal ein ORWO, der dritte Weg neben Farbe und SW, in der Schachtel sein konnte, kann das wohl sein.
Um AGFA - Produkte hat in dem von Dir beschriebenen Zeitraum der informierte Verbraucher auch schon einen großen Bogen gemacht.

Meine Kodak-und Fujibestände sind nicht sichtbar geschädigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias scannen mit Magazin-Scanner
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Jun 2019, 17:30
Beiträge: 21
Die Dias waren von 75 -87 Fuji (ein paar Kodak) von 87 - 2000 Agfa.
Irgendwelche Noname Produkte habe ich nie benutzt ...Ich habe leider kein Protokoll
geführt (welcher Film, Aufnahmenummer, Jahr etc.), weil ich die Scannerei nach der Arbeit
gemacht habe.Gewundert hat mich, dass es jeweils einzelne Aufnahmen waren die keine
Zeichnung mehr hatten - davor und dahinter war alles OK.

P.S. Habe viel SW gemacht und die Filme und Fotos selbst entwickelt. Bisher keine Probleme
(auch bei Farb-Negativfilmen) gefunden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Alte Dias digitalisieren lassen - Erfahrungen?
Forum: Small Talk
Autor: macoldie
Antworten: 27
Scanner für Film (lohnt sich das eigentlich?)
Forum: Kaufberatung
Autor: zeltbrennt
Antworten: 49
Garten-Mäuse-Scanner
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 8
Entwickelte Negative/Dias empfindlich bzgl. Magnetismus?
Forum: Analoge Kameras
Autor: Dunkelmann
Antworten: 16
Dias digitalisieren mit 16 MP oder 24 MP Auflösung?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Dunkelmann
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz