Aktuelle Zeit: Sa 13. Jul 2024, 08:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:00
Beiträge: 939
Wohnort: 35444 Biebertal
Z.Zt. habe ich ACDSee Ultimate8 in Verwendung, bis vor kurzem mit der K-3. Die Dateien im PEF Format wurden gelesen und natürlich auch verarbeitet.
Seit wenigen Tagen habe ich die K-3II, diese PEF Dateien werden nicht gelesen.
Frage an die Ultimate10 und K-3II Besitzer, kann diese Ultimate-Version diese PEF lesen?
Auf der Website (Ultimate10) von ACD steht bei den unterstützten Kameras nur die K-3, was ich so nicht glauben kann, daher hier diese Frage.

_________________
VG, Arno


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 14:01 
Wir hatten die Problematik mit den pef-Dateien hier schon mal besprochen.

viewtopic.php?nxu=40456504nx51499&f=37&t=11010&p=390235&hilit=acdsee#p390235


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 14:56
Beiträge: 469
Wohnort: Region Trier/LU/FR
Mit der K-s2 habe ich keine Probleme mit ACDSee, ich verwende DNG als Dateiformat.

_________________

Grüße ins Forum, Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 15:44 
Offline

Registriert: So 6. Jul 2014, 16:59
Beiträge: 585
Es gibt keine Qualitätsunterschiede zwischen PEF und DNG. Mit DNG wird es aber sehr viel einfacher in der EBV und würde Pentax das RAW generell nur in DNG abspeichern und nicht noch PEF anbieten dann würde auch niemand PEF vermissen. Wenn man die Möglichkeit hat seine RAW Bilder in DNG abzuspeichern sollte man es auch nutzen. DNG wird immer unterstützt und vereinfacht die EBV auf angenehme Weise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 08:59
Beiträge: 1601
Ein Kamerahersteller-spezifisches Dateiformat ist sicher proprietärer, als ein Format, das übergreifend mehrere Hersteller verwenden.
Daher verwende ich ebenfalls nur DNG. Es gab noch mit keiner von mir eingesetzten Software und Kamera/DNG Version Probleme.
Ich würde daher auch zu DNG raten.

Ciao
Manin

_________________
www.15seconds.cc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:00
Beiträge: 939
Wohnort: 35444 Biebertal
Vielen Dank an Alle.
Trotzdem hat jemand die Möglichkeit den Test: K-3II PEF Ultimate 10 zu machen?

PEF hat den großen Vorteil und andere RAW-Formate (außer DNG) auch, das die XMP-Datei nicht in die Bilddatei geschrieben wird. Bei DNG wird jede klitzekleine Änderung in diese DNG-Datei geschrieben und ich bei der Datensicherung immer ein hohes Datenvolumen sichern muß und das nervt ein bißchen.

Ein weiterer Vorteil, den ich gerne verwende:
http://www.pferdeknipser.de/ACDSee_Foru ... opie#p1822

Geht halt nur mit nicht eingebetteten XMP Dateien

_________________
VG, Arno


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 17:29 
Arno hat geschrieben:
Vielen Dank an Alle.
Trotzdem hat jemand die Möglichkeit den Test: K-3II PEF Ultimate 10 zu machen?


Ich leider nicht, bin bei beidem eine Version zurück., K-3 und Ultimate 9.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 21:24
Beiträge: 12520
Wohnort: Algaida (Mallorca)
ACDSEE 10 Ultimate erkennt K-3II-PEF nicht.

Bild

Saludos
Marcel

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:00
Beiträge: 939
Wohnort: 35444 Biebertal
Vielen Dank Marcel, das erspart mir die Testinstallation.

Leider ist die Pflege des eigenen Produkts durch ACD miserabel!

_________________
VG, Arno


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3728
Arno hat geschrieben:
Vielen Dank an Alle.
Trotzdem hat jemand die Möglichkeit den Test: K-3II PEF Ultimate 10 zu machen?

PEF hat den großen Vorteil und andere RAW-Formate (außer DNG) auch, das die XMP-Datei nicht in die Bilddatei geschrieben wird. Bei DNG wird jede klitzekleine Änderung in diese DNG-Datei geschrieben und ich bei der Datensicherung immer ein hohes Datenvolumen sichern muß und das nervt ein bißchen.

Ein weiterer Vorteil, den ich gerne verwende:
http://www.pferdeknipser.de/ACDSee_Foru ... opie#p1822

Geht halt nur mit nicht eingebetteten XMP Dateien


Hi Arno,

ich schließe mich zuerst einmal allen an, die empfehlen, das DNG-Format zu verwenden. Es gibt absolut keinen Grund, PEF zu benutzen. Was du über die externen XMP-Dateien schreibst, bezieht sich vielleicht auf ACDSee, nicht aber generell auf das DNG-Format. In Lightroom kann man in den Katalog-Einstellungen zum Beispiel bestimmen, dass Änderungen an der Datei (d. h. Bearbeitungsschritte) in eine XMP-Datei geschrieben werden. Allerdings gestaltet sich das Szenario, das in dem von dir verlinkten Beitrag beschrieben wird, in Lightroom viel einfacher: man bearbeitet ein Bild und fertig. Will man das Bild dann noch anders bearbeiten (mache ich recht oft), dann klickt man einfach drauf und generiert sich eine "Virtual Copy". Das ist dann wie ein separates Bild, mit dem du alles machen kannst, was du willst. Es bezieht seine Bilddaten jedoch von dem einen RAW-Bild. Keine Duplizierung. Eigentlich genau das, was du da machen willst, bloß in der Variante "benutzerfreundlich" und nicht als Workaround. :mrgreen:
Berichtige mich, falls ich das falsch verstanden haben sollte, aber vielleicht solltest du mal drüber nachdenken, ob Lightroom nicht vielleicht die bessere Alternative für dich wäre.

Eine DNG-RAW-Datei enthält genau so wie PEF herstellerspezifische Daten, die von einer Software "gekannt" und verarbeitet werden müssen. Wenn man mit Lightroom 5.7 RAW-Dateien einer K-3 II öffnet/importiert, dann geht das durchaus. Es kann aber sein, dass sie noch besser aussehen, sobald man mit Lightroom 6 die vollständige Unterstützung dieser neuen Kamera hat. Aber immerhin können sehr viele Programme mit der DNG-Datei grundsätzlich schon sehr gut arbeiten. Und mit dem Camera-Raw-Converter von Adobe kann man generell die Dateien umwandeln - auch ohne Lizenz für Lightroom... Die aktuellste CR-Version kennt auch die K-3 II... ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zum Pentax HD DFA 100mm Macro.....
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 14
Frage zum Sigma EX 17 - 35 mm F 2,8 - 4 DG AF an K-1
Forum: Objektive
Autor: geronimo91
Antworten: 8
Frage zum Phasen-AF und Kontrast-AF
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: SteffenD
Antworten: 3
Frage zu kamerainternen Objektivkorrekturen speziell K1
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Zahnski
Antworten: 1
Frage zur K-5: SEL Fokuswahl
Forum: DSLR
Autor: macoldie
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz