Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 01:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 189
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Ich bekam im Frühjahr eine MZ-S, konnte mich letztlich aber nicht wirklich auf die Kamera einlassen und habe sie dann veräußert.

Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 04:43 
Offline

Registriert: Do 12. Mai 2016, 21:12
Beiträge: 20
Ich hatte mit MZ7 begonnen.
Die hatte mir aber irgendwann nicht mehr gereicht. War für meinen Geschmack zu einfach.
Dann kam die MZ-S.
Die fand ich wirklich gut. Das war eine analoge Digitale. Als ich die damals gebrauchte erwarb könnte ich mir digital nicht leisten. Mir hatte die Kamera immer Spaß gemacht.
Leider gefiehl die Kamera und fast alle analogen Objektive auch anderen Personen.
Daher wechselte sie ohne meine Zustimmung den Besitzer. Seither ist analog kein Thema mehr.
Wenn man eure Bilder ansieht kommt aber auch die Lust zum Sammeln...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 1316
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Angefangen hats bei mir mit der Program A, +Winder / gefolgt von der SFX
Am meisten hänge ich an der Program A die mit dem guten Fuji RD 100 tolle Dia's ablieferte.
Die SFX war chick mit Autofocus + eingebautem Blitz und der Möglichkeit mit AA-Batterien gefüttert zu werden.
Den Charm von damals machte für mich aus, man hat sich mehr mit dem Motiv beschäftigt wie stelle ich die Kamera ein und entschleunigt auch durch die Begrenzung der Anzahl mitgenommene Filme viel konzentrierter Fotografiert.
Und ja geliebt habe ich die Objektive mit BLENDEN-RING ....


Die High-Tech Geräte von heute verleiten zum Fast-Food-Fotografieren, war früher wesentlich entspannter ... Fotografieren - Entwicklen lassen und nochmal freuen welche Aufnahmen waren was - wobei immer etwas Frust dabei war - wollte man doch mehr als die angegeben 36 Bilder pro Film - und den Anfang hats dann oft im Entwicklungslabor gekillt, und das letzte Foto war meist zu kurz abgeschnitten

Die Dinger sind aber eine logische Entwicklung: Klick und schon kann das Ding irgendwo ins Netz gepostet werden
(und ich habe noch nicht alle Geheimnise aus den Body's und der Menue-Führung herausgekitzelt)
Und viele RAW's warten noch bis ich die Programme zur Bildbearbeitung sicher aus dem Bauch bedienen kann, auf ihre Vollendung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 06:29
Beiträge: 1427
Wohnort: Karben
Mein Favorit ist meine neu erworbene Pentax MZ-6. Konnte sie vor kurzem inkl. Batteriegriff im großen Fluss für weniger als 50€ erwerben. Kürzeste Verschlusszeit 1/4000 s. AF ist echt flott. Endlich kann ich nun Pentax auch analog nutzen :-). Man hat halt nur 3 AF-Punkte, aber da ich meißt nur den zentralen AF-Punkt nutze ist das ok für mich. Sehr cool finde ich u.a., dass die Anzeige der EXIF-Daten auf der Mattscheibe die Farbe in Orange wechselt, wenn die Verschlusszeiten zu lang werden.

_________________
LG
Medve




Zuletzt geändert von Medve am Mo 12. Nov 2018, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 19:08 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 14:40
Beiträge: 6
Mein Favorit in meinem analogen Kamerabestand ist wohl immer noch die Super A. Die Kamera ist robust, hat alles was man zum Fotografieren braucht und eine Schnittbildscheibe. Nur die Tipptasten finde ich wenig optimal, aber man gewöhnt sich an alles. Leider hat meine nach vielen Jahren treuer Dienste jetzt Probleme mit dem Blendenring.

Andererseits bin ich mit keinem meiner analogen Geräte wirklich unzufrieden. Ich benutze sie alle gerne. Am wenigsten mag ich meine SFX. Bei dieser ist die Bedienung, für Pentax untypisch, wenig intuitiv.
MX - haptischer Traum, aber leider keine Belichtungsautomatik und kein TTL-Blitz
Spotmatic - schöne Kamera, aber die MX ist einfach besser
P30n - Super zu bedienende Kamera m.E. heftig unterschätzt. Nachteile: kein TTL, nur Auto-Iso und das ungute Plastik-Gefühl
MZ-7 - Meine Super A Alternative mit Autofokus (ok - ist nicht meine, gehört meiner Frau). Von der Bedienung sogar besser.
Nachteil: Autofokus (der sehr zuverlässig ist - fehlt halt die Schnibi).
ME super - ist auch nicht meine - wegen der Tipptasten. Da nehme ich lieber die P30.

Und auch, wenn ich das hier eigentlich nicht darf: Sollte ich außer der Super A noch eine Kamera auswählen, dann wäre es meine erste SLR, eine R... AC-2. Der fehlt eigentlich nur die TTL-Blitzautomatik. Mit der Kamera habe ich ein paar tausend Dias geschossen mit deutlich weniger Ausschuß als mit meinen digitalen. Die gut zugängliche Meßwertspeichertaste und die einfache und exakte Tiefenschärfenvorschau haben heutige Kameras nicht. Die P30 ist ein guter Ersatz, leider liegt der Meßwertspeicher sehr unpraktisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2018, 08:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 351
Wohnort: CH
Die Super A und die ME super.
Mal schauen wenn ich die wieder ausführe?
:) :) :)


Datum: 2018-11-11
Uhrzeit: 09:20:39
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/10s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D
#1


Datum: 2018-11-11
Uhrzeit: 09:21:30
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/10s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D
#2

Gruss Zornnatter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2018, 11:55 
Offline

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 17:12
Beiträge: 195
Neid auf Dein K-30er Weitwinkel :rolleyes:

_________________
Meine Takumare:
3,5/28mm, 3,5/35mm, 1,4/50mm, 1,8/55mm, Macro 4,0/50mm, 3,5/135mm

dazu ne K10D und K-X


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2018, 14:07 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 9231
Wohnort: Hessen
bmk hat geschrieben:
Ich bekam im Frühjahr eine MZ-S, konnte mich letztlich aber nicht wirklich auf die Kamera einlassen und habe sie dann veräußert.

Schade, da komme ich zu spät.
Was hat dich gestört?

_________________
Gruessilies Mika ___________________________________________ PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 189
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
An der Kamera (von einer guten Freundin aus Ffm....) hat mich nichts gestört, aber in dem Segment bin ich bestens mit der Z-1P aufgestellt, die ich schon sehr lange habe und die mir perfekt von der Hand geht. Insbesondere der Sucher und der Autofocus der MZ-S gefielen mir sogar besser als bei der Z-1P. Die Bedienung empfand ich dagegen als leicht gewöhnungsbedürftig. Davon ganz abgesehen interessiere ich mich mehr für historische Fototechnik als für die "modernen" Geräte aus den 1990er Jahren oder noch neuer.

Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 18:34 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 9231
Wohnort: Hessen
Vielen Dank für deine Einschätzung. :thumbup:
Ich schwanke zwischen LX und dem letzten Stand der analogen Bodies ... :kopfkratz:

_________________
Gruessilies Mika ___________________________________________ PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Offizielles Pentax DSLR Kamera FAQ (Englisch)
Forum: DSLR
Autor: beholder3
Antworten: 2
Welche analoge Pentax SLR Kamera ist am Besten...?
Forum: Analoge Kameras
Autor: LeleGi
Antworten: 51
Eure erste Kamera
Forum: Small Talk
Autor: chemnitzer
Antworten: 47
Kamera Trolley Outdoor Case
Forum: Small Talk
Autor: Bu.Ha
Antworten: 6
Pentax-Teles - welches fuer welche (bzw. meine) Ansprueche?
Forum: Kaufberatung
Autor: Variatio
Antworten: 31

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz