Aktuelle Zeit: Fr 12. Jul 2024, 22:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2023, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2022, 22:11
Beiträge: 139
Wohnort: 77948 Friesenheim
Hallo zusammen.

Ich bin am überlegen vielleicht bei Pentax einen erneuten Versuch zu wagen, mit einer analogen Pentax-Spiegelreflex zu fotografieren.

Da ich diesbezüglich null Ahnung habe welche Kamera sich dafür eignet, bin ich auf das Schwarmwissen hier angewiesen.

Fotografiert soll in SW. Gibt es auch bezahlbare Mittelformatkameras von Pentax? Ansonsten halt KB.

Bin gespannt auf euer Wissen und die Tipps.

Danke!

_________________
Liebe Grüße

Holger





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2023, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 3642
Mittelformat war ja ne Spezialität von Pentax: 645, 645 N, 6x7, 67, 67 II. Preise müsstest Du mal selber recherchieren.
KB Pentax gibt's unzählige, von der Spotmatic aus Mitte der 60er über K- und M-Serie, LX, A-Serie, P-Serie, SFX- und Z-Serie bis zur MZ-Serie und der analogen *ist.
MZ-Serie würde ich meiden (bis auf MZ-S), ansonsten ist es Geschmackssache.
Als Gebrauchskameras würde ich durchaus die Z-Serie empfehlen.


Zuletzt geändert von Wickie am Fr 13. Jan 2023, 12:06, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2020, 23:27
Beiträge: 441
Wohnort: im Süden
Mein Tipp für Kleinbild ist die K2:
manuelle Verschlusszeiten von 8s bis 1/1000s aber auch Zeitautomatik möglich.
Lamellenverschluss, Nachführnessung mit Zeigern, TTL-Messung, Abblendhebel, etc etc .. Tolle Haptik, wurde als Profimodell aufgelegt, aber kurz darauf von der handlicheren und mit Wechselprismensuchern ausgestatteten LX abgelöst.Trotzdem meine erste Wahl, da sie durch ihre Schlichtheit besticht.


Grüße von Jakobus

_________________
formerly known as Jakobus-PK
ThinkPads, Altglas und sonstiges Retrozeugs
K-70 rockt. 8-) und sony, Pana und Leica ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 03:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 780
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Freilich sind K2 + K2 DMD (Data Motor Drive) phantastische Kameras. Dennoch empfehle ich die KB Vollmechaniker. Intuitiver zu steuern ist die KX, more sophisticated wäre die wundervolle MX. Traumhaft sind sie beide.
Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Zuletzt geändert von bmk am Mi 11. Jan 2023, 03:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 03:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 780
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
HolgerD hat geschrieben:
Hallo zusammen.

Ich bin am überlegen vielleicht bei Pentax einen erneuten Versuch zu wagen, mit einer analogen Pentax-Spiegelreflex zu fotografieren.

Congratulations! Du tust das Richtige! Welcome home. :2thumbs: :2thumbs:

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Zuletzt geändert von bmk am Mi 11. Jan 2023, 04:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 04:05 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 23:34
Beiträge: 3954
Wohnort: Itzehoe
Eine kleine persönliche Anmerkung:

Versuche zuerst die Filme zu kaufen. Wenn du keine Filme mehr kaufen kannst, brauchst du auch keine analoge Kamera.

Die Verfügbarkeit von analogen Farbfilmen im Kleinbildformat ist ja ähnlich wie beim Sonnenblumenöl im Frühjahr 2023.

_________________
Sonnige Grüße

Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 04:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 780
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Frank, kannst Du auch nicht schlafen?

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 04:56 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2021, 02:29
Beiträge: 704
Wohnort: Münster NRW
also verfügbar sind Filme schon, eben mal gegurgelt. Aber ich find doch teuer.
Ich habe hier noch 3 analoge Kameras: die uralte meines Vaters:

Bild
Datum: 2022-05-13
Uhrzeit: 04:05:02
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 3200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

dann noch eine Voigtländer VF 101, hat ca 1980 neu 205,20 DM gekostet, die habe ich 1988 noch mit auf Weltreise gehabt.
Die Bilder davon sind in 2 Wintern von Hand digitalisiert von mir. Das war eine Mega Arbeit sag ich Dir.

und eine Canon FTb die ich 1992 oder so von einem guten Bekannten gekauft habe. Preis weiss ich nicht mehr.
Mit nur einem 35 mm Objektiv aber was solls, die Bilder waren ganz gut damit.
Die Bilder von dieser Kamera, die die 10 Jahre Kindheit meiner Tochter aufgenommen hat, sind immer noch nicht digitalisiert und nur als negativ und Papierabzug in Kartons vorhanden.
Arbeit habe ich so bis an mein Lebensende genug.

Also mich juckt es die alte vom Papa einmal auszuprobieren mit Diafilm, da ich gerade sein Lebenswerk, 3 grosse Umzugskarton mit Dias, alles mit der alten Kamera gemacht, geerbt habe und digitalisieren will. Ich plan einmal 3 Winter ein.

Ansonsten mal als Funktionstests der beiden anderen auch jeweils ein Diafilm, aber das wars auch.

Dein Mut in allen Ehren, also jetzt mit Film anzufangen, aber ich würde es niemals wieder tun ausser zu den eventuell 3 genannten Zwecken. Respekt wer damit wieder anfängt, aber ich bin froh das es digital gibt.

Musste mal mehrere 1000 Bilder von analog scannen, Produktfotos von Weinflaschen für einen Weinshop 1998 oder so, neee keine Lust mehr drauf.
Ich bin so froh in der Neuzeit angekommen zu sein, Farbbilder und direkt am PC verfügbar.
OK, ich brauch schon wieder Festplattenspeicher, aber besser als die Bude voll mit Kisten.

Um zurück auf Deine Frage nach welche Kamera von Pentax zu kommen, würde ich raten wenn dann schon die letzten und ausgereiftesten, modernsten Modelle in Betracht zu ziehen.

Du hast doch aber gerade eine K70 gekauft meine ich gelesen zu haben. Tob Dich doch damit erstmal aus.

Oder auch eben ganz speziell Mittelformat, SW wolltest Du ja, wenn dann richtig anders, also kein KB, selbst entwickeln oder so ja gut das hat dann wieder Charme. Aber nur Farb KB irgendwie das wäre mir bei dem auch finanziellen Aufwand zu wenig exotisch oder wie soll ich es sagen.

Ja ok, war jetzt ein bischen am Thema vorbei, bischen zuviel gelabert, nur meine Ansicht.

LG Martin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 05:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 780
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Das ganze Exa und Exakta Zeug ist natürlich auch absolut outstanding.
Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2023, 05:30 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2021, 02:29
Beiträge: 704
Wohnort: Münster NRW
also ich hab Papas Kamera früher nie anfassen dürfen, Du hast ja nen ganze Sammlung. Dann probier ich die auf jeden Fall mal aus :2thumbs:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"Darum ist die Pentax K-3 II gerade die beste DSLR-Kamera"
Forum: DSLR
Autor: Anonymous
Antworten: 27
Welche Software für RAW-Verarbeitung
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Vandenburgh
Antworten: 15
Reise ans Ende der Welt - Teil III (Antarktis)
Forum: Reisefotografie
Autor: angus
Antworten: 391
POL-FD: Unterschlagene Kamera findet zurück zumBesitzer
Forum: Small Talk
Autor: StaggerLee
Antworten: 7
Meine neue Pentax Kamera ...
Forum: DSLR
Autor: Dirk
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz