Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 17:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7671
In meinem Insektenshooter Thread hatte ich ja schon etwas über meinen "Baukasten" geschrieben.

...war der hier



Nun hatte ich die Tage etwas Glück und bin an ein Bajonett aus einem alten Zwischenring gekommen,welcher mein Zeiss 135APO mit meinem Leica 2X APo verbinden kann.
Das Problem sind die Auflagemaße auf welche der Konverter passend gemacht werden muß.Es macht etwa 1mm aus.Klingt nicht viel ist aber wenn man auch auf Unendlich will
verdammt viel :ja: .
Jedenfalls habe ich jetzt einen gefunden welcher sich ohne zu großen Aufwand auf den Konverter montieren ließ :mrgreen:

Die atuellen Eckdaten des Systems sind jetzt:

270mm / f4 -Naheinstellgrenze 60cm!!!!!!!,....scharf bis etwa 70m!!! :mrgreen:

War die letzten Tage mit dem Teil unterwegs und habe mal den Praxistest gemacht. :lol:

Einsetzbar ist die Kombi vom Licht her wie das DA300,kein Wunder sind ja auch sehr ähnliche Grunddaten.

Der Vorteil meines Baukastens gegenüber dem DA 300,welches schon ein ziemlich geniales Teil ist um Libellen,Schmetterlinge oder ähnliches zu foten,
liegt zum einen in der Flexibilität.Ich fotografiere schon bei der Dämmerung mit dem 135er mit f2 bei humanen Isos.Da hängt das DA300 noch sehr lange am Gurt bis man es nutzen kann.
So wie das Licht kommt kann ich mit dem 1.4TK -1.7TK und jetzt bis zum 2X TK nachrüsten. :mrgreen:

Der Gag wenn man 2X TK's an Linsen hängt ist halt der große "Hub" den man macht.Das macht definitiv nur Sinn mit wirklich bestem Glas vorne und bestem Konverter hinten :ja:
Der Verlust an Quali ist sonst viel zu hoch.Das der Leica APO TK ein leckeres Teil ist wußte ich,hatte ihn an anderen hochwertigen Linsen ja auch schon im Einsatz.
Und hatte ihn versuchsweise auch schon an dem Zeiss,aber leider nur mit einer Konstruktion die von dem Auflagemaß viel zu weit weg war und so keinen Sinn machte.
Aber die Bildqualität hatte sich schon bei den Versuchen als rentabel rausgestellt.Daher war die Suche nach einem besser passenden Bajonett echt wichtig! :ja: :mrgreen:
Soviel mal zur Vorgeschichte.

Der Zweite Vorteil zum DA 300 liegt in der Naheinstellgrenze von 60cm,was bei 270mm Brennweite fast zu 1:1 reicht.Das Da300 liegt bei 1.40m,was ja auch schon toll ist.
Mit meinem "Insektenshooter" kommen ich jetzt jedoch auch an die nahen Sachen ran,und kann das Macro eigentlich in der Tasche lassen.

Diese meine ganze Aktion macht aber nur Sinn wenn der Baukasten auch Offenblendig schon gut funzt,und nach 'ner halben Blende abblenden muß es dann sicher passen.
Dies galt und gilt es noch in der Praxis rauszufinden ob das alles so paßt,und wie es sich im Feld beim Insekten und Kleinkram shooten so verhält.

Hab' jetzt jedenfalls mal den Anfang gemacht und frisch fröhlich in ner Wiese "rumgeballert" :mrgreen:
Als ich nach der Aktion nach Hause fuhr hatte ich jedenfalls ein gutes Gefühl :ja: Es hat mächtig Spaß gemacht mit "Kanonen"auf Spatzen" zu schießen :lol:
Die Fotografiererei spielte sich hauptsächlich bei Blenden zwischen f2 und max 5.6 ab.Bei Isos zwischen 100 und 560.Für die aktiven Insekten brauchts schon ein bischen
schnelle Zeiten.
Die Schärfentiefe ist bei diesen Eckdaten natürlich minimal,aber als Macroianer ist das ja normal. :mrgreen:

Ich zeige mal ein paar von meinem ersten "Roll out" mit dem Ding.

zur Einstimmung ein kleiner Schuß bei f2 Offenblende an der Naheinstellgrenze auf ein "Blütchen" in der größe meines kleinen Fingernagels,...ich hab' kleine Hände :lol:





....das ist schon ein 50% Ausschnitt

#1
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:27:24
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70



...hier 100%,...sieht fantastisch aus für so ne Kombi wie ich finde,..der blaue an der Blattkante im Gegenlicht ist OK,mit dem habe ich kein Problem.

#2
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:27:24
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70



...ein zweiter Schuß,gleiches Spiel

#3
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:27:24
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70


...100%

#4
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:27:24
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70



und jetzt nur noch ein paar Bilder,..genug gelabert! :ja: ,...alle Bilder quick and dirty ohne "spezialgefummel"




#5
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:43:51
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/1500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 560
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70


#6
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:12:24
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 280
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70


#7
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:12:45
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/750s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 280
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70


#8
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 15:00:15
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/750s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70




#9
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:07:16
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 560
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70



..Ok,...OK,....fast halt :lol:

#10
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:24:41
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70


und ja der war ja auch noch da,...hab' ihn mal kurz "Portraitiert" :mrgreen:

#11
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 15:19:47
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70




...ausschnitt

#12
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 15:19:47
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70





#13
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:47:42
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1





#14
Datum: 2018-04-14
Uhrzeit: 16:24:17
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70






#15
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 14:00:36
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/750s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 280
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1






#16
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:53:19
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1



#19
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:49:35
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1





#20
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:45:08
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 280
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1





#21
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:47:38
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1





#22
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:48:01
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/180s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1





#23
Datum: 2018-04-13
Uhrzeit: 13:45:08
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 280
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1



OK OK!!!,...genug jetzt :ja:

noch'n schönen für Euch :cheers:

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 3041
:bravo: gefällt mir gut

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan
---------------
--- momentan on the roads, dem ewigen Kreislauf nah ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 5842
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Hi,
Du machst immer so tolle Experimente mit so klasse Ergebnissen. :clap: :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6494
Wohnort: Laatzen
Ich mache mir jetzt erstmal keinen Kopp über die Konstruktion und den Aufwand, den du sicher zu betreiben hattest. :rolleye: Vielmehr genieße ich deine tollen Bilder, besonders die von den Falter auf Augenhöhe. Wirklich genial - nicht einfach nur scharf, sondern mit einem beeindruckenden Drumherum. :clap:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 22:05 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 21:23
Beiträge: 14
Wohnort: Freiburg
Wahnsinn :clap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 22:07 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 6868
Wohnort: Em Ländle...
klabö hat geschrieben:
Ich mache mir jetzt erstmal keinen Kopp über die Konstruktion und den Aufwand, den du sicher zu betreiben hattest. :rolleye: Vielmehr genieße ich deine tollen Bilder, besonders die von den Falter auf Augenhöhe. Wirklich genial - nicht einfach nur scharf, sondern mit einem beeindruckenden Drumherum. :clap:

Ja, sehe ich genauso!
Da sind dir spektakuläre Aufnahmen gelungen!

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 6495
Wohnort: Meckesheim
ja ich finde die Bilder auch wirklich sau Stark einfach Klasse
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:06
Beiträge: 378
Klasse Ergebnisse. Die Bastelei hat sich auf jeden Fall gelohnt. :hat: :bravo:

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 3593
Ha. Endlich. Man sieht gut in welcher Domaine Du zuhause bist. Erstaunlich die Schärfe.

Die Bidler sind wieder Tip Top. Mir gefallen die Wiesenschaumkrautbilder mit dem Kohweissling am Besten.

Etwas harsches Licht hattest Du, aber dafür haben die alten Objektive & Konverter noch wudnerbar reagiert.

PS Was mich erstaunt ist, dass Du den Klappbildschirm der K-1 im anderen Thread so "zerissen" hast. Geht der so schlecht für Hochformat?

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7671
Vielen Dank an Euch!!!!




ulrichschiegg hat geschrieben:
Ha. Endlich. Man sieht gut in welcher Domaine Du zuhause bist. Erstaunlich die Schärfe.

Die Bidler sind wieder Tip Top. Mir gefallen die Wiesenschaumkrautbilder mit dem Kohweissling am Besten.

Etwas harsches Licht hattest Du, aber dafür haben die alten Objektive & Konverter noch wudnerbar reagiert.

PS Was mich erstaunt ist, dass Du den Klappbildschirm der K-1 im anderen Thread so "zerissen" hast. Geht der so schlecht für Hochformat?



Vielen Dank Martin!!!!!

,....ja das Licht war halt direktes Tagessonnenlicht, fast der Normalfall wenn man am Tage Insekten fotografiert :lol:
aber das Hat die Kombi wirklich gut weggesteckt,bin sehr zufrieden damit :ja:
Das Objektiv war ja das Zeiss APO,also ein aktuelles,nur der Leica TK ist älter.
Und zum K1 Monitor kann ich nur sagen,lege die K1 auf nen Bohnensack am Boden im Hochformat dann weist Du was ich meine, :ja:
Müßte bei der KP das gleiche Problem sein. :mrgreen:

beste Grüße

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Helios 44m - welche Variante?
Forum: Objektive
Autor: chti
Antworten: 25
...noch etwas Langzeit....Variante
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 25
Wild Life auf dem Ümminger See ... die ruhige Variante
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: olli48
Antworten: 4
Insektenshooter..ein kleiner Hinweis für"Neulinge"und Profis
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Methusalem
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz