Aktuelle Zeit: Di 19. Mär 2019, 08:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 19:09
Beiträge: 302
... oder ab besten nur eine kleine Tasche? Zeigt her euren Tascheninhalt für unterwegs! Ich bin neugierig, welche Gedanken sich andere Pentaxianer so gemacht haben. Ich fange mal an:

Eine größere Reise nach Übersee steht an: Vietnam und Kambodscha rufen. Vor lauter Aufregung und Vorfreude habe ich gleich meinen Vorsatz, im Urlaub am besten nur eine Kamera und ein Objektiv (18-135) mitzubringen, über den Haufen geworfen. Die ein oder andere Aktion beim Sponsor hat auch nicht gerade zur Reduktion des Objektivparks beigetragen :oops: Also erneut meine persönliche Herausforderung: hohe Bildqualität und große Flexibilität bei möglichst Minimalgepäck. Ich denke, ich war erfolgreich:

Bild
Code:
Pentax KP:     das Kernstück
20-40 Limited: als Immerdrauf. Im Urlaub wollte ich dann doch etwas Zoom, sonst wäre es das 35er Limited geworden.
55-300 PLM:    für Entferntes und Getier.
15 Limited:    sowohl für Weite (Landschaften) als auch Enge (z.B. in Städten) und (Blenden-)Sterne.

Ministativ:         Lieber haben und nicht brauchen. Andere Varianten waren mir dann doch zu schwer.
Filtersatz 49mm:    für Langzeitbelichtung mit dem 15er (siehe: Stativ)
Handgelenkschlaufe: hab die Kamera entweder in Hand oder in der Tasche, da ist ein Gurt mehr im Weg als nützlich.

Batterien und SD-Karten
Puste und Tuch zum putzen

Alles zusammen in eine einfachen unauffällige Umhängetasche gepackt, bleibt genug Platz für alles, was man am Tag sonst noch braucht.

Wie sieht euer Kamerakoffer bzw. dessen Inhalt aus? Was nehmt ihr mit, was lasst ihr da und warum? Gerne auch in Bildern!

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 7299
Wohnort: Laatzen
Sö ähnlich sähe meine Minimal-Urlaubsvariante auch aus. Aber vergiss das Ladegerät nicht! 8-)

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 19:09
Beiträge: 302
Da sagste was! Das kommt aber zu den Klamotten in den großen Rucksack xd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 15:17
Beiträge: 1540
Sieht doch gut und leicht aus :) Das 20-40er zusammen mit dem 15er ist eine superleichte und gute Kombi für unterwegs und auch stets in meiner Tasche.
Das Ladegerät ist dann sicher im Koffer, oder? :!:
Ich würde vermutlich aus Sicherheitsgründen noch das universelle 35er Macro dazupacken. Was, wenn das 20-40er runterfällt, versenkt wird oder sonst was damit ist? Oder du doch mal ein Makro brauchst? Alternativ das kompakte und leichte 18-135er in den Koffer (nicht in der Fototasche), das kann notfalls fast alle deiner Objektive notdürftig ersetzen. Wer weiß, hängt von der Reise ab, und wie wichtig dir die Fotos sind.
Viele Grüße,
Aladin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:26
Beiträge: 1208
"Kleines Besteck" sieht bei mir nicht groß anders aus: nur anstelle des 20-40 und des 15er nehme ich das 16-85 mit.

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Okt 2017, 16:12
Beiträge: 246
Sehr gute Wahl, da ich kein 20-40 habe käme bei mir das Sigma 30 Art mit.

viewtopic.php?nxu=40456504nx51499&f=20&t=34459&p=595428&hilit=Andalusien#p595428

_________________
LG
Ralf aka Alphonso III


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 09:40
Beiträge: 211
zeltbrennt hat geschrieben:
Da sagste was! Das kommt aber zu den Klamotten in den großen Rucksack xd


Ich packe das Ladegerät/ Kabel lieber mit einem Neoprenetui in die Fototasche.
Wenn auf dem Flug das aufgegebene Gepäck verloren geht oder beschädigt wird, steht man blöd da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Aug 2014, 23:21
Beiträge: 404
Moin,

Ich hatte auf den Kap Verden folgendes dabei:
K1 und K3
150-450, 24-70, 100 Makro, 1,4 ´Konverter
3 Akku's
Mobile Festplatte
Kopflampe
Fernbedienung
Stativ und Benro Gimbal

Mein Foto Rucksack war schwerer als das normale Gepäck :rofl: :rofl:

Raik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2017, 23:01
Beiträge: 153
Für mich wäre das auch die optimale Auswahl an Objektiven bei möglichst geringem Gewicht und Volumen. Wenn noch etwas Luft in der Tasche ist, würde ich noch das 35er oder 50er Makro einstecken, obwohl das 20-40er als Notmakro auch nicht schlecht ist. Ich spare noch ein wenig Platz und Gewicht, in dem ich ein USB-Ladegerät benutze, das nur halb so dick ist wie das Originale und statt mit dem sperrigen Stromkabel mit dem Handykabel angeschlossen wird. Damit ist auch das Laden im Auto möglich.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich packe meinen Koffer...
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 09:40
Beiträge: 211
Was für Steckdosen gibt's überhaupt in Vietnam und Kambodscha?
Ggf. passendes Kabel oder Adapter besorgen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wer vertikutiert denn da meinen Rasen?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dieChrischi
Antworten: 25
"Meinen" Felix ....
Forum: Menschen
Autor: Hannes21
Antworten: 21
Kritik an meinen Lieblingsbildern
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Donze
Antworten: 29
Ich liebe meinen Sohn...
Forum: Menschen
Autor: Hooky69
Antworten: 18
Zoom - oder wie soll ich meinen Objektivpark erweitern?
Forum: Kaufberatung
Autor: SONIC883_de
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz