Aktuelle Zeit: Fr 19. Apr 2019, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2438
Wohnort: Mainz am Rhein
so, Flickr wird mal wieder an den nächsten Betreiber weitergegeben. Irgendwie habe ich da das Gefühl die "Kontrolle" zu verlieren. OK, ich stelle die Bilder nicht in voller Größe ein, dennoch.......

Mein Flickr-Konto habe ich gelöscht. Bilder stelle ich bis auf Weiteres nur noch in die Galerie von FB ein.
Jetzt muß ich mir mal eine dauerhafte Basis für die Galerie suchen. Ideen und Anregungen sind willkommen.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 09:45 
Offline
UT Orga 2019
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:53
Beiträge: 2362
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Das ist zwar schon eine Woche her seit dem das bekannt ist, aber du hast ja noch Zeit bis zum 25.5 dich zu entscheiden, ob du bleiben willst oder Flickr deine Daten löschen soll, damit sie nicht an SmugMug transferiert werden sollen.
Was lustiger weise der gleiche Termin ist wie der start der DSGVO. 8-)

Ich für meinen Teil finde Flickr ist besser bei SmugMug aufgehoben als bis vorkurzem bei Verizon, die ja Yahoo aufgekauft haben.
SmugMug ist ein US-Dienstleister speziell für die Fotobranche. Man kann über ihn Webseiten, Portfolios, Galerien und co erstellen. Hinzukommt, das man mittels SmugMug seine Bilder verkaufen kann.
Einzig der Gedanke, dass bald Flickr zu 100% kostenpflichtig werden könnte, bleibt noch bestehen.

Aber meine Bilder deshalb nur noch auf FB hochzuladen, käme für mich nicht in Frage. Zumal FB ein Dienst ist, den ich nur gezwungener Maße nutze(Uni-Organisatorisch). Da würde ich die Bilder eher wieder bei G+ hochladen.

Als Alternative zu Flickr hättest du ja z.B. noch 500px oder Fotocommunity.

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Feb 2015, 08:21
Beiträge: 819
Wohnort: Dülmen
Ich sehe dass ähnlich wie FMbrod, FB wäre für mich sicherlich keine Alternative.
Mal abwarten wie sich das bei bei flickr so entwickelt.

Gruß Rolf

_________________
Was ist ist
Was nicht ist ist möglich
Nur was nicht ist ist möglich

Meine Bilder bei
Meine Bilder in der


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1628
Ich suche ja auch noch ... (speziell nach dem enttäuschenden Versuch mit Wordpress auf einer Subdomain auf meiner Homepage - es existierten gerade mal zwei Testseiten ohne wirklichen Inhalt und nach nicht mal einer Woche gab es einen Hack in den php-Dateien was zu massenweisen Spam-Mails über meine Domain führte)

Bei flickr habe ich zwar mal einen Account erstellt, aber noch keine Inhalte generiert. Bei fotocommunity habe ich seit bald 15 Jahren einen Account. Zuletzt habe ich in soetwas prinzipiell erstmal keine weitere Energie gesteckt.

Allerdings ist FB wiederum etwas, dem ich - im Gegensatz zu vielen anderen - prinzipiell nur äußerst wenig an eigenen Informationen anvertraue, da man es hier nach meiner Einschätzung noch viel weniger unter Kontrolle hat ...

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1882
Wohnort: Berlin
Also als Resumee: eigener Webspace, eigene Webseite mit einem "Maus-Klick-Webeditor"...

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 16:47
Beiträge: 2053
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
zenker_bln hat geschrieben:
Also als Resumee: eigener Webspace, eigene Webseite mit einem "Maus-Klick-Webeditor"...

Genau so, kuckst du vllt. KOKEN, integriert sich in Lightroom und kann von dort direkt beschickt werden. :ja:

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 12:59 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1744
Wohnort: Irenental
zenker_bln hat geschrieben:
Also als Resumee: eigener Webspace, eigene Webseite mit einem "Maus-Klick-Webeditor"...

Nutze dafür piwigo in Kombination mit nextcloud. Jede Form der Unabhängigkeit verursacht mindestens Kosten und erfordert je nach Wunsch auch gute Kenntnisse der SW.

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.


@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:15
Beiträge: 3229
Koken ist toll. Benutze ich auch für meine Website

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 20:09
Beiträge: 306
Ich bin mal eher gespannt, was SmugMug aus Flickr macht. Hatte die Firma vorher nicht auf dem Radar, nur immer mal was von den Amerikanern gehört. Nachdem ich mich n bissl informiert habe, find ich das jetzt weniger kritisch: Es entsteht eher der Einruck, als seien das Leute vom Fach, statt irgendwelche Investoren.
Klar, eine gewisse "Unsicherheit" bleibt, was wird aus der Platform und meinen Bildern, bei FB hab ich wenigstens die Gewissheit, dass sie gute Dienste Leisten, beim Training der Bilderkennungs-Algorythmen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flickr, ich bin raus
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 13:59 
Offline

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:16
Beiträge: 109
Picdrop
Fotocommunity

Lassen sich beide in die eigene Webseite integrieren.

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

... ich bin ein Star , holt mich hier raus ...
Forum: Offene Galerie
Autor: Nochimmerhier
Antworten: 1
Früh raus und Schwein gehabt...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 22
Rein oder Raus?
Forum: Urban Life
Autor: Normag 1
Antworten: 0
LR 5.3 Final ist raus
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Andywuddi
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz