Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 02:18
Beiträge: 4713
Das sind aber Millimeter-Spannen. :ichweisswas:
Meinte wahrscheinlich auch Steffen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 23:48 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 355
LX MX hat geschrieben:
Das sind aber Millimeter-Spannen. :ichweisswas:
Meinte wahrscheinlich auch Steffen.


10 mm = 1 cm

100 mm = 1 dm

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 02:18
Beiträge: 4713
Na ja, wenn Du's in cm umrechnest. Gebräuchlich sind bei Objektiven ja heutzutage Millimeterangaben. Früher stand da ja tatsächlich manchmal 13.5 cm auf den 135 mm - Linsen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 23:57 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 355
LX MX hat geschrieben:
Na ja, wenn Du's in cm umrechnest. Gebräuchlich sind bei Objektiven ja heutzutage Millimeterangaben. Früher stand da ja tatsächlich manchmal 13.5 cm auf den 135 mm - Linsen.


Hat m. E. nichts mit früher zu tun. Klar gebe ich die Absolutbrennweite auch im mm an. Aber ob ich nun eine mit Objektiven relativ dicht besetzte 10 mm-Spanne in Bezug zur "nicht besiedelten" 100 mm-Spanne setze oder dort gleich cm und dm verwende, hielt ich für egal. Fakt ist, dass der "Leerrraum" eine 10er Potenz höher ist. Hatte gedacht, das das mit den cm uund dm-Nennungen besser illustriert wird.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 02:18
Beiträge: 4713
Hat wahrscheinlich zu einem sprachlichen Missverständnis geführt.
Wenn Du Ein-Zentimeter-Spannen geschrieben hättest, wäre es wahrscheinlich klarer rübergekommen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7667
Hi,....

Ich würde auf jeden Fall versuchen mir noch ein 135er Samyang abzugreifen. :ja:

Mehr wirst Du für die Kohle nicht bekommen :nono: ,...wenn Du kein Altglas möchtest.

Wenn Du ohne AF klarkommst, dann hast Du 'ne Hammerlösung!

Daß das Teil jetzt rar wird ist äußerst bedauerlich :yessad: ,...dann gehts wieder ins Tal der Tränen für Pentaxianer :ja:

Das Gegenstück ist das Zeiss 135 APO (die Endlösung!) kostet gebraucht ca 1300€ + Leitax Bajonett ca 80€.

Mit Verlaub sind die beiden genannten 135er ne ganze Ecke von dem was es sonst noch gibt entfernt :ja: ,...meine Meinung.

...wollte das mal noch hier ablassen. :mrgreen: :cheers:

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 3607
Wohnort: im schönen Wetter
Mir fällt noch das Voigtländer APO Lanthar 125/2,5 ein... :ja:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 00:07 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 2711
Wohnort: Emkendorf
Asahi-Samurai hat geschrieben:
...
Peinlich ist an der Sache, dass Pentax als "Mutter" des PK-Anschlusses offenbar keine Ambitionen hegt, da etwas in Festbrennweiten zu machen. In einigen Zentimeterspannen tummeln sich drei bis vier Festbrennweiten und zwischen 100 bis 200 mm wird im Dezimeterbereich nichts gemacht, obwohl zwischen 100 und 200 mm Festbrennweiten durchaus gerne genutzt werden.

VG Holger

DA*50-135mm/2.8 oder DA*60-250mm/4.0 oder DA55-300mm/4.5-6.3 PLM (mit F/4.5 bei 135mm). Ich glaube, eine Festbrennweite braucht man da nicht unbedingt, ein Zoom ist in diesem Brennweitenbereich universeller.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 3607
Wohnort: im schönen Wetter
hoss hat geschrieben:
Asahi-Samurai hat geschrieben:
...
Peinlich ist an der Sache, dass Pentax als "Mutter" des PK-Anschlusses offenbar keine Ambitionen hegt, da etwas in Festbrennweiten zu machen. In einigen Zentimeterspannen tummeln sich drei bis vier Festbrennweiten und zwischen 100 bis 200 mm wird im Dezimeterbereich nichts gemacht, obwohl zwischen 100 und 200 mm Festbrennweiten durchaus gerne genutzt werden.

VG Holger

DA*50-135mm/2.8 oder DA*60-250mm/4.0 oder DA55-300mm/4.5-6.3 PLM (mit F/4.5 bei 135mm). Ich glaube, eine Festbrennweite braucht man da nicht unbedingt, ein Zoom ist in diesem Brennweitenbereich universeller.


hier wurde nach Festbrennweiten gefragt.. sonst hätte ich selbsverständlich das DA 50-135 genannt.. :ja: :cheers:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7667
burkmann hat geschrieben:
Mir fällt noch das Voigtländer APO Lanthar 125/2,5 ein... :ja:


...der war gut!!!! :rofl: :rofl: :rofl:

...brauchst nur 'ne Schubkarre voll Goldbarren dafür und viieeeeeel Zeit :mrgreen:

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche (nicht mehr) eine Alternative zur Pentax K 3 II...
Forum: Small Talk
Autor: XiYi
Antworten: 51
Wie lange macht eine Pentax K3 das mit..
Forum: Small Talk
Autor: Hooky69
Antworten: 8
Zwei Festbrennweiten oder ein Zoom?
Forum: Objektive
Autor: Jörn
Antworten: 31
Soll ich eine Pentax Q10 kaufen? Ja/Nein/Vielleicht
Forum: Kaufberatung
Autor: turbofoen
Antworten: 15
Pentax K70 / KP als Austausch für eine K100S
Forum: Kaufberatung
Autor: flinx01
Antworten: 29

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz