Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erste Erfahrungen mit dem Sigma Dock
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:03
Beiträge: 1652
Wohnort: Tespe
Hi,

heute ist mein Sigma Dock angekommen und ich habe die ersten Versuche mit dem Sigma 18-35 gemacht.

Also erstmal ausgepackt und dann die Software von Sigma aus dem Internet geladen.
Die Firmware des Objektivs ist aktuell. Hab ich auch so erwartet.

Nun hab ich den Fokus-Chart aufgebaut und Testbilder gemacht.
Für dieses Objektiv jeweils mit der Brennweite 18mm, 24mm, 28mm und 35mm aus den Entfernungen 28cm, 35cm, 50cm und unendlich (auf der Scala des Objektivs). Die ersten Tests sind sehr unterschiedlich ausgefallen. Das hatte sicher auch Gründe des Fokuspunktes. Dann habe ich zumindest zum Testen mal die Einstellungen im Objektiv über das Dock verändert. Das macht sich wie erwartet direkt bemerkbar.
Da mein Objektiv für mich auf den ersten Fotos letzten Samstag in der Ferne mit der K-5 unscharf war, ist das jetzt die Herausforderung. Ich brauche Tageslicht, da ich einen DIN A4-Focus-Chart habe ist er für diese Brennweite für unendlich kaum brauchbar. Also werde ich bis Samstag warten :(
Dazu kommt das ich nun die K-5 IIs habe und mit der testen werde.

Mein Fazit bisher:
Ich kann mit dem Sigma USB-Dock verschiedene Brennweitenbereiche der entsprechenden Objektive verändern (bei den Sportmodellen geht mehr), aber es ist sehr aufwendig. Man muss diverse Aufnahmen machen, anschliessend durch Testen herausfinden, wie stark die Veränderung wirken, die man am Dock vornimmt und wieder Testen.
Ob man es barucht, weiss ich nicht. Ob es mir hilft, werde ich am Wochenende herausfinden.

Danach werde ich weiter berichten

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Jun 2013, 20:10
Beiträge: 2087
:ichweisswas: Vor lauter Testen das Fotografieren nicht vergessen :ja:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:03
Beiträge: 1652
Wohnort: Tespe
ASTS hat geschrieben:
:ichweisswas: Vor lauter Testen das Fotografieren nicht vergessen :ja:


Da hast du recht. Ich will ja nur erreichen, das dann alles scharf ist.
Für mich ist das Testen eher anstrengend als eine Freude.
Gefühlt sieht man einiger Zeit auch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 21:24
Beiträge: 9978
Wohnort: Algaida (Mallorca)
butcher1995 hat geschrieben:
ASTS hat geschrieben:
...Gefühlt sieht man einiger Zeit auch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...
can become a never ending story :shock:

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 20:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 9782
Wohnort: Hessen
Auf der einen Seite: Qualitätskontrolle durch den Kunden -
auf der anderen Seite: Schön, daß man es sich nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen einstellen kann.

Danke fürs Berichten !

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7938
mika-p hat geschrieben:
Auf der einen Seite: Qualitätskontrolle durch den Kunden -
auf der anderen Seite: Schön, daß man es sich nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen einstellen kann.

Danke fürs Berichten !


+1
aber doch auch wie M@rmor sagt Risiko "Never ending Story"----- :ka: :shock:

ohohohohohohohohohoh---> bin ich froh das meins scharf ist.....

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 7750
Wohnort: Laatzen
Hört sich echt aufwendig an - ich drücke Dir die Daumen, dass es gut funktioniert. Glückwunsch auch zur K5IIs - ich bin mit der Kamera total glücklich :2thumbs: Da ich auch die K5 habe, und hier - wie berichtet - die Zusammenarbeit des AF mit dem Sigma auch nicht immer optimal ist, bin ich gespannt, ob Du ebenfalls Unterschiede feststellst.
LG Klaus

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7937
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Ich würde es zum Justieren einsenden.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2014, 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:02
Beiträge: 1581
Wohnort: .ch
butcher1995 hat geschrieben:
Nun hab ich den Fokus-Chart aufgebaut und Testbilder gemacht.
Für dieses Objektiv jeweils mit der Brennweite 18mm, 24mm, 28mm und 35mm aus den Entfernungen 28cm, 35cm, 50cm und unendlich (auf der Scala des Objektivs). Die ersten Tests sind sehr unterschiedlich ausgefallen. Das hatte sicher auch Gründe des Fokuspunktes. Dann habe ich zumindest zum Testen mal die Einstellungen im Objektiv über das Dock verändert. Das macht sich wie erwartet direkt bemerkbar.
Da mein Objektiv für mich auf den ersten Fotos letzten Samstag in der Ferne mit der K-5 unscharf war, ist das jetzt die Herausforderung. Ich brauche Tageslicht, da ich einen DIN A4-Focus-Chart habe ist er für diese Brennweite für unendlich kaum brauchbar. Also werde ich bis Samstag warten :(


Sieh zu das du ein geeignetes Fokus-Ziel für das einstellen verwendest, sonst wirst du nie an ein Ziel kommen.
Ich hatte mir so was auch mal angetan und dabei doch glatt am Anfang ein ganz ungeeignetes Fokus-Ziel verwendet.
Ich bin am Ende des Treads mit einem anderen Fokus-Ziel dann doch noch auf einen grünen Zweig gekommen. --> 40456504nx51499/dslr-f22/testest-du-noch-oder-fotografierst-du-schon--t9544.html

Ich finde die Abstufung "28cm, 35cm, 50cm und unendlich" nicht so geeignet. Mir fehlt da eindeutig etwas zwischen 50cm und unendlich. So im Bereich von 3-5Metern.

_________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, die anderen die Zeit ! <<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2014, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:03
Beiträge: 1652
Wohnort: Tespe
zeitlos hat geschrieben:
Ich würde es zum Justieren einsenden.


Dieses Wochenende werde ich nochmal gucken, wie es sich schlägt oder ich mich schlage.
Wenn es nicht so wird, wie ich das gern hätte, tausche ich es nächste Woche um.

Das interessante gestern war im Grunde auch, das ich nachdem ich ein paar Testveränderungen vorgenommen habe und dann dann auf die Standardeinstellungen zurück bin, das Gefühl hatte, das es jetzt schon mal besser passt.

Ja, die Frage nach einem passenden Zief für den Fokus habe ich mir auch schon gestellt.

Gruß
Sascha

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sigma 150-500mm, F5,0-6,3, DG OS HSM an der K-3, Erfahrungen
Forum: Objektive
Autor: Wolly123
Antworten: 15
Gibt es Erfahrungen zu Pentax K-1 vs. D810 @ Lowlight?
Forum: DSLR
Autor: Eike82
Antworten: 6
Erste Erfahrungen mit der FLUCard für K-3
Forum: DSLR
Autor: dicks
Antworten: 1
Eure Meinungen und Erfahrungen mit WR Kameras & Objektive
Forum: Technische Probleme
Autor: norbi
Antworten: 25
Erfahrungen mit Blurb?
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz