Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Ich empfinde im direkten Vergleich die Lichtstimmung auf den Bildern mit dem Blitz auf dem zweiten Vorhang natürlicher. v.a. wenn ich noch Personen im Hintergrund habe die aber keine Rolle für das Motiv spielen - und ja, im Prinzip kommt es dann zu Lichtmalerei.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Dez 2011, 22:16
Beiträge: 1380
Je nachdem mit welchen Verschlusszeiten da gearbeitet wird, birgt das doch gerade in der Personenfotografie ein massives Problem, zumindest wenn man mit (p)-TTL arbeitet:
Der Messblitz signalisiert dem Motiv "Bild ist im Kasten" und sie lassen ihre Haltung fallen, während der zweite, "richtige" Blitz noch auf sich warten lässt.

Gegen (p)-TTL werden ja stellenweise "Schlafaugen" angeführt, das wird bei dem zweiten Verschlussvorhang noch deutlich (!) schlimmer.

Bei Verschlusszeiten um die ~ 1/180s herum hat erster oder zweiter Verschlussvorhang jedoch quasi keinen Einfluss auf das Bildergebnis. Ich verstehe wirklich nicht, warum das "natürlicher" aussehen soll, technisch gibt es ja keinen Grund dafür.

Hast du mal zufällig ein konkretes Beispiel?

Gruß,
Tom

_________________
* Keine meiner Bilder sind zur Bearbeitung freigegeben.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2303
Warum muss man das hier ausdiskutieren? Reicht doch als kluger Hinweis und der TO probiert es für seine Motive aus.
Was für A gilt, muss für B noch lange nicht gelten.
Ohne Rumprobieren kommt man soweiso nirgendwo hin, egal ob 1000 Foristen nun "hü" oder "hott" rufen.
In der Ruhe liegt die Kraft. :)

Mal ganz abgesehen davon dass ich bei dem potentiellen Rumgezappel bei Partybildern soweiso auf 1/500 gehen würde und nicht bei 1/250 oder 1/180 hängen bliebe, wenn da Leute tanzen und rumfuchteln. Kommt aber eben auf die Art der Motive an. --> Ausprobieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Dez 2011, 22:16
Beiträge: 1380
beholder3 hat geschrieben:
Warum muss man das hier ausdiskutieren? Reicht doch als kluger Hinweis und der TO probiert es für seine Motive aus.
Was für A gilt, muss für B noch lange nicht gelten.
Ohne Rumprobieren kommt man soweiso nirgendwo hin, egal ob 1000 Foristen nun "hü" oder "hott" rufen.
In der Ruhe liegt die Kraft. :)

Mal ganz abgesehen davon dass ich bei dem potentiellen Rumgezappel bei Partybildern soweiso auf 1/500 gehen würde und nicht bei 1/250 oder 1/180 hängen bliebe, wenn da Leute tanzen und rumfuchteln. Kommt aber eben auf die Art der Motive an. --> Ausprobieren.


Oh lala. Über M-Modus und die Vorteile der Belichtungsteuerung "darf" man sich austauschen, Hinweise zum zweiten Verschlussvorhang sind jedoch "hü" oder "hott" Rufe. Alles klar.

In Blitzthreads kommt halt irgendwann immer jemand vorbei und wirft den zweiten Verschlussvorhang mit einem "wirkt natürlicher" in den Raum. Beispiele gibt es nur leider sehr selten, das klischeehafte Auto mit den Scheinwerferspuren hinter sich (lol) ist eben alles andere als realistisch / natürlich.

Partybilder werden in der Regel mit Verschlusszeiten unter 1/60 gemacht, eher deutlich langsamer, meine Standardzeit bei Portraits war / ist da um die 1/20s herum.
Der Blitz ist ja eben mit seiner kurzen Abbrennzeit in der Lage da ein Bild (das angestrahlte Motiv) einzufrieren.
Schnellere Verschlusszeiten sperren das meist vorhandene Partylicht ziemlich zuverlässig aus und HSS bei höheren Verschlusszeiten hat dann eh keine Chance. Zumal die Leute einem so ein massives Blitzlicht in den dunklen Locations echt danken.

Man muss sich halt klar werden, dass ein Blitzbild immer eine Doppelbelichtung ist. Mit den von dir angesprochenen Verschlusszeiten wird man bei "handelsüblichen" ISO Werten auf Parties bis 3200 so ziemlich das ganze Umgebungslicht killen und man ist bei einem quasi rein durch den Blitz belichteten Foto. Wenn man nun das Blitzlicht nicht deutlich weicher / größer macht, kommt der "totgeblitzte" Look zustande, ein herkömmlicher Aufsteckblitz ist eben eine relativ kleine, gerichtete Lichtquelle.

Und klar, man kann das alles selber ausprobieren und sich annähern, oder doch vielleicht (nur ganz vielleicht) die Tipps von Leuten annehmen die das tatsächlich schon ein paar mal gemacht haben.

Aber hey, ich lasse dann mal besser die "hü" oder "hott" Rufe, mhm?

Gruß,
Tom

_________________
* Keine meiner Bilder sind zur Bearbeitung freigegeben.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 13:39
Beiträge: 1457
Wohnort: Färdd
zeitlos hat geschrieben:
Wow, toll. So viel kompetente Hilfestellung! Werde mir alles in Ruhe durchlesen und versuchen, mich gemäß Eurer tipps anzutasten! Vielen Dank, dass Ihr Euer Wissen hier teilt!

:cheers:


P.S. Zum Abschluss noch mal ne richtige Dummie-Frage von mir ;) Geht entfesseltes Blitzen (also Aufsteckblitz nicht aufgesteckt...) mit dem 540er und der K-3 nur indem ich den internen Blitz auch blitzen lasse? Oder kann ich den Blitz auch anders ansteuern, wenn ja, wie (bekomme das nicht hin...). Denn, wenn es nur in Verbindung mit dem internen Blitz geht, hab ich ja wieder nen frontalen Blitz auf dem Motiv (selbst wenn ich den Aufsteckblitz seitlich gerichtet auf's Motiv halte), was ja doof wäre...


So "dummy" ist die Frage nicht. Natürlich geht das mit der K-3, so wie es auch mit der K-5(II(s)) schon ging. Leider wird es aber im Handbuch (gerade noch mal nachgeschaut), auf gut deutsch sche... erklärt, so daß man es nur versteht, wenn man's eh schon kann...
Du musst den internen Blitz auf 'Drahtlos' und 'Control' stellen (im Blitzmenü), dann triggert er den abseits aufgestellten 540er. Einzige Bedingung: die Blitze müssen sich sehen können, was aber normalerweise der Fall sein sollte. Den 540er musst Du natürlich auch auf 'drahtlos' stellen. Der interne Blitz blitzt zwar, trägt aber fast nicht zur Belichtung bei. Bevor ich Funktrigger kaufte, würde ich das erst mal ausprobieren.

Grüße,
E.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2303
kollege_tom hat geschrieben:
Aber hey, ich lasse dann mal besser


LOL. Lass mal die Luft raus, sonst platzt Du uns hier noch. :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Dez 2011, 22:16
Beiträge: 1380
beholder3 hat geschrieben:
kollege_tom hat geschrieben:
Aber hey, ich lasse dann mal besser


LOL. Lass mal die Luft raus, sonst platzt Du uns hier noch. :D


Ich danke für deine unglaublich liebevolle Sorge um mein Wohlergehen.
Sei unbesorgt, ich überstehe das irgendwie.

Gruß,
Tom

_________________
* Keine meiner Bilder sind zur Bearbeitung freigegeben.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Zitat:
Ich verstehe wirklich nicht, warum das "natürlicher" aussehen soll, technisch gibt es ja keinen Grund dafür.

Mir geht es dabei auch um die Leute im Hintergrund bzw. deren Bewegungen, welche ja nicht im Blitz eingefroren sind. Und genau da wirkt ein Blitz auf dem zweiten Verschlussvorhang in meinen Augen - und vielleicht auch nur in meinen - besser.

Leider kann ich keine Beispielsbilder liefern, da diese auf einer Hochzeit entstanden sind und die Bildrechte nicht bei mir liegen.
Ich habe "früher" für ein Bilderportal in Kneipen, Discos und Events fotografiert (auch dort liegen die Rechte nicht mehr bei mir) und traue mir durchaus eine Meinung zu.
Wenn diese für den TO nichts ist, tut es mir leid.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 11:49 
Ähmmmm...... Tobias - schon mal den Gegenversuch gemacht? Weil.... Du sagst es ja selber, da friert der Blitz nix ein... sprich, er trägt nicht zur Beleuchtung des HG bei... ergo ist es eigentlich schnurz für die Wirkung des HG auf welchen Vorhang der Blitz eingestellt ist.... Meinen rein theoretischen Kenntnissen zu Folge wäre die Wirkung nur beim Hauptmotiv "abzulesen"... Reine Neugier, ich hab' sowas von keine Ahnung/Erfahrung sondern krame gerade im Gedächtnis was ich meine so gelesen und gesehen zu haben....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2015, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Ich mache bei Gelegenheit (spätestens Karneval :D ) mal einen sauberen Test.
Mir schien es immer so am besten, da ja ein hauch Blitzlicht doch "hinten" landet. Kann aber auch sein, dass das von einer sturen Regel die ich mal gesagt bekommen habe kommt und ich mich einfach daran gewöhnt habe und meine Unterschiede zu sehen.
Ich lasse mich da gerne korrigieren.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...und ewig lockt...
Forum: Urban Life
Autor: mesisto
Antworten: 9
Not my job award - oder: Dumm gelaufen!
Forum: Offene Galerie
Autor: angus
Antworten: 21
"von dumm aus der Wäsche gucken" bis "Poser" war alles dabei
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sunny
Antworten: 11
Diese Brüterei dauert ja ewig...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: GuidoHS
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz