Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 10:59 
Offline

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 20:14
Beiträge: 13
Hallo liebe Forums Freunde :-)

Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Objektiv für meine K-S2.
Ich habe das Sigma 17-50mm ƒ/2.8 EX DC OS HSM oder das Pendant von Tamron dazu im Auge.

Jetzt ist mir als absoluter Laie nicht ganz klar, wie das mit dem Bildstabilisator in so "Fremdobjektiven" an meiner K-S2 funktioniert.

Diese Objektive haben ja teilweise einen IS verbaut, aber meine Kamera hat ja auch einen internen.
Laufen dann beide, oder mach ich den an der Linse aus?

Prinzipiell wär mir natürlich eine Linse ohne IS am liebsten weil dann günstiger + leichter.
Dafür hat man ja den IS im Gehäuse.

Oder haben die Sony / Sigma / Tamron Objektive mit Pentax Mount eh alle keinen IS drin?
:ka: :ka:

Beste Grüße an alle :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3357
Diese beiden Standard-Zooms von Sigma und Tamron haben in der Pentax-Ausführung keinen eigenen Stabilisator. Es gibt aber einige andere Zooms von Sigma, die einen eigenen haben. Das ist aber eher die Ausnahme.

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 11:08 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 471
Bei Pentax muss man sich für einen der beiden Bildstabis entscheiden. Sonst laufen die leider gegen- und nicht miteinander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 15:26
Beiträge: 274
Mir fallen da nur das Sigma 70-200 F2.8 OS und das Sigma 50 - 500 OS ein. Zumindest bei letzterem ist der Bildstabilisator im Objektiv besser als der SR im Pentax-Gehäuse. Meiner Erfahrung nach spielen bei längeren Brennweiten (so ungefähr ab 200mm) die Gehäuse-Bildstabilisatoren keine große Rolle mehr.

Der Pentax SR zahlt sich eher dadurch aus, dass alle Brennweiten (von extrem weit bis eben ungefähr 200mm) gut stabilisiert werden, auch Altglas.

_________________
ALL LIVES MATTER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 12:18 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 471
XiYi hat geschrieben:
Mir fallen da nur das Sigma 70-200 F2.8 OS und das Sigma 50 - 500 OS ein.


Es gab auch das Sigma 50-200 OS und das Sigma 70-300 OS für Pentax.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 5220
Mein Sigma 17-70 hat auch einen. Bis zur leichten Telebrennweite besser dem in der Kamera, für lange Brennweiten besser den des Objektivs. Ich bin allerdings zu faul zum umschalten und benutze nur den der Kamera.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 01:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:50
Beiträge: 406
Wohnort: Rheinhessen
ulrichschiegg hat geschrieben:
Mein Sigma 17-70 hat auch einen. Bis zur leichten Telebrennweite besser dem in der Kamera, für lange Brennweiten besser den des Objektivs. Ich bin allerdings zu faul zum umschalten und benutze nur den der Kamera.


So geht es mir mit dem 18-250 an der K5

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Dez 2019, 22:16
Beiträge: 94
Ich hab das Sigma 50-500 mit OS und schalte den am Objektiv lieber ab,
weil mir dieser ständig mal stehende, mal sich lösende OS extrem auf den Wecker geht.
Ausserdem schiebe ich ständig den Bildausschnitt hin und her, da man gar nicht mehr merkt,
wo man sich jetzt ausschnittmäßig überhaupt genau befindet und was schon geregelt wurde.
(ich hoffe, man versteht, was ich meine)

_________________
Pentax K1 MkII | HD Pentax DFA 50 | HD Pentax DFA 15-30 | HD Pentax DFA 28-105 | Tamron 70-200 | Tamron 70-300 | Sigma 50-500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 10:23 
Offline

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 20:14
Beiträge: 13
Vielen lieben Dank für die hilfreichen Antworten :-)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2015, 17:06
Beiträge: 286
Fluchtwagenfahrer hat geschrieben:
Ich hab das Sigma 50-500 mit OS und schalte den am Objektiv lieber ab...

Ich hatte auch einmal das 50-500er. Bei mir war es umgekehrt, ich habe immer den Kamerastabi abgeschaltet und den objektiveigenen benutzt. Das ruhige Sucherbild war sehr angenehm und ich konnte den gewünschten Bildausschnitt bei Freihandaufnahmen wesentlich genauer halten. Beim DFA150-450mm habe ich schon viel öfter den Bildausschnitt "verrissen".

Wildlife

_________________
Das Motiv vor der Kamera und der Mensch hinter der Kamera sind wichtige Voraussetzungen für das Gelingen einer Aufnahme - eine gute PENTAX dazwischen erhöht den Spaßfaktor bei der fotografischen Arbeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Grundsatzfrage zu Objektiven
Forum: Kaufberatung
Autor: Komaraz
Antworten: 14
Unterschiedliche Schärfe zweier K-5 mit manuellen Objektiven
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Foerster92
Antworten: 3
Qualitäts/Serienschwankungen bei Objektiven vermessen
Forum: Objektive
Autor: beholder3
Antworten: 2
Die K1 mit Pentax 6x7 (67) MF Objektiven..Teil 2 16.6.2016
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 28

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz